Teilezuordnung allgemein

  • Schade Frösi, habe dein Frage erst heute gelesen. Ja, das ist die Pumpe von einem Außenborder Forelle mit 6 bzw.7,5PS. Es sind andere Federn drinne als beim Wartburg, der Rest ist bis auf den Flansch identisch.


    V603


    Das erst Bild sieht für mich aus wie das Starterritzel eines Stationärmotors Barkas EL 150. Das letzte könnte das Zahnrad auf dem Kurbelwellenstumpf des alten Simson- Dreigangmotors sein. Habe leider keine Maße im Kopf und auch kein Objekt zum Messen hier. ;(

  • Das letzte könnte das Zahnrad auf dem Kurbelwellenstumpf des alten Simson- Dreigangmotors sein


    sieht erstmal so aus, ist es aber definitiv nicht ;)


    viele Grüße

    der Elch: "Ich mag den Trabant, weil er meinen Test bestand" :thumbsup:

  • An den EL150 hatte ich auch gedacht. Aber ich habe so'n Teil vor ca. 30 Jahren das letzte mal gesehen. Das andere Zahnrad ist für Simson etwas zu groß.

  • von wann stammen diese Rücklichtkappen? Zubehör? original?

    Deluxe?


    Und diese Lima? kein Typenschild, UND KEINE Halterungen? Sind auch keine Spuren zu sehen vom Abdrehen derselbigen.



    Gruß Frösi

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Die Ohren von den Lagerschilden sind nicht entfernt, sondern waren niemals dran. Ich glaube RS09 oder sowas hatten die Lichtmaschine mit einem Metallband befestigt. Ich gehe also davon aus, dass es eine 12Volt-Variante ist.
    Der Anker sollte am Außenumfang ein paar Zahlen eingeschlagen haben. Einmal 12 oder 6 und eventuell auch weitere, die Monat und Jahr bedeuten.

  • Rücklichtkappen für die Endsechziger. Die ohne Teilung sind älter. Weiß nicht genau, wann die Umstellung kam.

    Wenn ich einen See seh, brauch ich kein Meer mehr. :winker:

  • supi! Danke für eure Antworten :thumbup:

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Hallo,


    kann mir jemand sagen von welchem Fahrzeug diese Zierleisten sind?

  • Jetzt wird´s interessant Johannes ?( - mal sehen werd da was darüber weiß :)

    10. Aufklappen "Camptourist-Treffen" vom 24.05. - 26.05.2019 in Radeburg


    Facebook: Radeburger Trabant Freunde


  • Könnte gut sein. Oder H3A ?


    Der hat auch 3 Leisten auf jeder Seite der Motorhaube,die so aussehen.

  • Wenn dann eher H3a oder S 4000


    Weil die vom H6 doch ziemlich Lang sind.

  • Vielen Dank für den Tip.


    Hab mal gegoogelt und folgendes Bild gefunden, Horch H3A.


    Sind eindeutig die Leisten.

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • :thumbsup: Super - jetzt wissen wir bescheid Jo :)

    10. Aufklappen "Camptourist-Treffen" vom 24.05. - 26.05.2019 in Radeburg


    Facebook: Radeburger Trabant Freunde


  • Ja das ist Top. :thumbsup:

    1. Platz Boom Car Anklam 2013
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2013 :thumbsup:
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2012 :thumbsup:
    2. Platz Boom Car Anklam 2012
    1. Platz 1/8 Meile Trabant 4Takt original, Anklam 2011 :thumbsup:

  • Was genau sind das für Zylinder? 23 Ps? Sind Zylinderköpfe mit 18er Kerzen. Wer brauch so etwas?