Teilezuordnung allgemein

  • Jain... dieser Heizungsgeräuschdämpfer wurde 4/73 eingeführt... es entfiel dann das z.T. lästige Umstecken von Warm- auf Kaltluft, da auch dann die Mischkammer eingeführt wurde.
    10/83 kam dann der (verzinkte) symetrische Heizungsgeräuschedämpfer mit flexibler Anordnung durch das Gummirohr zum Vorschalldämpfer hin...
    kurz gesagt: fuchs dieser HGD ist das Übergangsprodukt vom 'Alten' zum 'Neuen'

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • 10-15€ und Frösi hat nur die Hälfte erzählt ;) , denn das Teil gabs nur bis ca. 10/1976, da ab dem Zeitpunkt die Krümmerheizung eingeführt wurde und fortan gab es dieses Teil mit seitlichem Eingang fürs Kopexrohr.
    Von daher ist der Kreis der Leute die so ein Teil gebrauchen können recht dünn gestreut. Bekanntlich sind die mittziebziger Fahrzeuge nicht unbedingt die stärkste Fraktion. Insofern ist der Wert entsprechend der Nachfrage nicht besonders hoch angesetzt.


    Der Trabant wurde bis zu seiner Produktionseinstellung als ein

    Übergangsprodukt


    gebaut. Man könnte jedes Bauteil als Zwischenprodukt bezeichnen. ;)

  • kbi601... das könnte ne Klammer vom DDR Notstromaggregat sein, wo die 'Antretkurbel' eingerastet wird, wenn sie nicht gebraucht wird.

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de

  • Könnte das villeicht auch der halter sein für den Lauf der AK im armee fahrzeug?

    :thumbsup: Gaballte 26 PS power, da haben sich die Pferdchen gelohnt :thumbsup:

  • Das könnte durchaus sein. Die Form ist nämlich genau so. Beim Trabant Kübel is die Halterbefestigung blos anders. Aber bei anderen Fahrzeugen könnt ichs mir vorstellen (P3 oder LO z.B.)

  • @Der Terorist: Das ist die aller erste Version des Federnsortimentes. Die hat ein Kollege von mir damals mit produziert (im Federnwerk).
    Damals hatten sie noch nicht mal die Maschinen zum falten der Schachteln also wurden diese noch von hand gefaltet und geklebt. Da hatten sie bei den Stückzahlen damals eine eigene Abteilungen, mit extra (vornehmlich) Arbeiterinnen, einführen müßen. Sowas geht auch nur im Sozialismus ^^ .

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Also eine kleine Rarität :thumbup:


    Lotze :
    Weißt du bis von wann bis wann diese Federsätze ungefähr produziert wurden?


    Sie mussten wahrscheinlich auch jemanden beschäftigen, der den Fehler auf dem Beipackzettel berichtigt :grinser:
    Mache nachher mal einen Scan vom Beipackzettelchen.

    Was klappert ist noch nicht abgefallen...

  • Ich frag mal nach. Wobei der Inhalt der nueren Schachteln ja der selbe ist.

    Neapel sehen und sterben-Tour 2012
    Ich war dabei!


    50 Jahre Trabant 601
    Die Jubiläumstour 2014
    Ich war auch dabei!
    :raser:

  • Frage an die Motorspezialisten
    ich habe vor kurzen einen satz Trabant Kolben+Zylinder bekommen, diese (Zylinder) sind oben wie unten ca.3mm abgedreht und auf den Kolben ist das schleifmaß 72 24 eingeschlagen.
    Die sollen angeblich von Schumann stammen kann mir vieleicht jemand näheres zu den Zylindern sagen, was z.b. man für eine Leistung damit erreicht oder ob die überhaupt "gut gemacht" sind?
    PS: Der Satz ist nie gelaufen die Zylinder haben allerdings Rostansätze :S

  • habe heute einen Lenksäulenschalter,
    der für Blinker usw....
    bekommen in Elfenbein.
    Passt das in nen 68iger? oder waren da alle Plastikteile eher Grau?

  • wenn das schon schwarz sein kann spart das ne menge suche :D :D
    und wo gehört der Elfenbeinfarbene hin? garnet in den Trabbi?

  • hast mal die (schutz)schicht abgemacht? darunter sehen sie schwarz aus...

    Die Frösi... war das nicht ne Kinder- bzw Jugendzeitschift in der DDR mit lustigen Bastelbögen drin?? :top:
    Anklam 2016: 3.Platz in der Kategorie "Trabant Original Baujahr 79-84"
    und 4. Platz "Trabant 1.1 original"
    stirnfett.de