100 km/h für den CT 6-2

  • ... Für das aktuelle Reifenalter mit weniger oder gleich 5 Jahren ist unbedingt der Fahrer zuständig.


    Vgl. Du darfst nicht alkoholisiert fahren - die Sorgfaltspflicht im tatsächlichen Straßenverkehr ... Dafür MUSS der aktuelle Fahrer sorgen.


    ... Und die 100km/h Beschilderung muss ebenfalls mit dem Zulassungsstempel versehen sein.
    Gruss JK

  • Muß da mal meinen Senf dazugeben.
    Die Olbernhauer Anhänger CT 5 - 3; CT 5 - 3 W; CT 6 - 1; CT 6 - 2; CT 7; CT 8 und CT 9 waren alle ab Werk für 130 km/ h freigegeben und das habe ich schriftlich.
    Der CT 5 läuft bis 120 km/h (Tacho) hinter dem Trabant ruhig. Auf der Rückreise von Liebenau mal ausgetestet.

  • Mein HP401 läuft auch teilbeladen bei 150 noch ruhig. Was er allerdings in dem Fall bei einer Vollbremsung mit Ausweichmanöver macht, will ich lieber nicht wissen. Mal von glühenden Reifen ganz abgesehen.

    Herr gib Regen und Sonnenschein, für Reuß - Greiz, Schleiz und Lobenstein,
    und woll'n die annern auch was haam, so soll'n 'se es dir selber saa'n!


  • Qulle: http://www.gesetze-im-internet.de/stvo_2013/__3.html

    Jetzt wo ich tot bin ist alles soviel leichter,
    ihr müsst alle aufstehen und ich schlaf einfach weiter.


    Nicht lange raten, recherchieren! Original-Trabant.de

  • Ich wäre ja dafür, daß man zukünftig auch mal mehr Augenmerk auf §3 Absatz 2 legt...


    Quote

    (2) Ohne triftigen Grund dürfen Kraftfahrzeuge nicht so langsam fahren, dass sie den Verkehrsfluss behindern.


    Aber vielleicht ist Lenkraddemenz in unserer vergreisenden Gesellschaft ja auch ein triftiger Grund...

  • Mein CT6-1 hat eine 100km/h-Zulassung und das sogar obwohl er nicht gebremst ist. Der Vorbesitzer meinte, er brauchte nur die Reifen erneuern und sollte ein Reserverrad mitführen, dann hätte er die 100er Zulassung auch für den ungebremsten Anhänger bekommen. Wunderte mich schon damals, aber ist mir eigentlich auch egal^^ Mit dem Trabanten darf ich damit eh nur 80km/h fahren.


    Sorry für OT ;)
    Gruß
    Matti