Passen die Kotflügel von der Limo auch beim Kombi?

  • Dumme Frage, aber passen die hinteren Kotflügel von der Limosiene auch beim Kombi? Könnte nämlich welche von einer alten Karosse abbauen und weiß jetzt nicht obs passt. Hätte se ja einfach so genommen aber da muß ich erst wieder nach Salzungen und wenn se nich passen kann ich mir den Weg ja sparen. Oder braucht wer anders welche?
    LG Midday

    Wessi mit Trabbi und stolz drauf !!!

  • Ja das passt, allerdings solltest du die komplette Flanke tauschen oder die Duroplastteile vorher genau ausmessen (Länge), nicht das was zu kurz wird und du Spaltmaße wie Briefkastenschlitze hast.....

  • ist doch schon ma was. Fällt mir aber gerade noch was ein Hängerkupplung gäbs auch dazu, Problem is nur das es keinen Brief mehr gibt den ich kopieren könnt zwecks eintragen. Is aber ne orginale.
    Noch gute VEB- Qualität

    Wessi mit Trabbi und stolz drauf !!!

  • Auch kein Problem solange das Typenschild auf der Traverse ist, KTA-Nummer 1004 oder so - nimm mal die Suche dazu.
    Gibt aber auch Prüfer im Osten, die dir die AHZV so eintragen, soweit sie das noch von damals im Kopf haben.
    PS: wenn das Typenschild vorhanden ist, brauchst du nichts eintragen lassen. Falls dort nichts ist, mußt du die eintragen lassen, dann steht im Schein nur was von "AHZV ohne Prüfnummer".

    Edited once, last by heckman ().

  • :verwirrter: die hinteren Kotis des Universal sind schon IMMER länger gewesen, als bei ner Limu :winker: :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • :hä:
    Das ist Unsinn. Wenn überhaupt Toleranz.
    Guck mal in die ET-Liste, siehst du da 2 verschiedene Nummern für Limo und Kombi? Ich nicht.....
    Ergo: ein und derselbe.

    Edited once, last by heckman ().

  • stimmt, NEUE hintere Kotis sind gleich - bereits an einer Limu verbaute sind für einen Universal DEFINITIV zu KURZ :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Du willst doch nicht sagen, daß der Kombi länger ist....
    Halten wir mal kurz fest:
    Das Bodenblech ist definitiv das gleiche, also muß der Kotflügel an der unteren Kante völlig identisch mit der Limo sein. Richtig?
    Oben ist der Kombi also deiner Meinung nach länger?
    Steht jetzt die Rückleuchte leicht nach unten oder wie?
    DAS muß jetzt aber mal jemand nachmessen.
    DAS halte ich nämlich für ein Gerücht.
    (Ich habe u.A. noch eine komplette Beplankung eines Reichsbahnkombis liegen, da komm ich diese Woche aber nicht dran. Die werde ich mit neuen vergleichen und mit denen meiner Limousinen).


    Glaub mir, das sind alles Toleranzen. Es gibt mit Sicherheit auch Limo-Kotis, die länger als die der Kombis sind. Wie halt gerade der Türspalt gefräst wurde. ("zu gunsten" der Türpappe oder des Koti)

    Edited once, last by heckman ().

  • ein Universal ist nicht nur länger, sondern sogar auch breiter und höher :zwinkerer:


    (guckst du Betriebsanleitung) :winker:


    Limu L B H 3555 1505 1440
    Universal L B H 3560 1510 1470


    aber, wenn ihr schlauer seid, als die Betriebsanleitung :schulterzuck:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • NEIN! In den Papieren aber nicht real!
    Trabs geh einfach mal messen und berichte.
    Die breiteste Stelle sind die Türklinken. Fenster runter und einfach mal messen.
    Z. B. von B- zu B-Säule. Eine Breite. Glaubs einfach. :zwinkerer:

    Edited once, last by heckman ().

  • ja genau :grinsi:


    es wurden speziel für den Kombi ein paar mm breitere Bodenbleche,Hauben,Scheiben usw. gebaut :augendreh:

  • okay, ihr habt Recht, und seid schuld, wenn midday die vielen km verfährt, um dann zu bemerken, das die Kotis doch nicht passen.... :augendreh:


    manmanman - wenn ich nicht unterschiedliche Längen gerade erst vor knappen 3 Montaten an meinen Cabrioaufbau gehalten hab, um dann doch welche von dem 73er Kombi zu nehmen, den ich mal geschlachtet hab... :zornig:


    aber, wie gesagt, ihr habt Recht.... :hmm:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Die Tolleranzen sind groß :zwinkerer:
    Wenn man die Beplankung von Trabi zu Trabi wechselt kann es immer vorkommen das diese nicht mehr passen dabei ist es egal ob Kombi oder Limo!

  • Aha....Cabrioaufbau.
    Wenn der Dachrahmen einmal fehlt kanns natürlich passieren, das beim Einschweißen der Versteifung oben was gringfügig länger wird, und wenns eben nur Millimeter sind + den üblichen Toleranzen. Mal drüber nachgedacht?
    Nur son Gedanke....

    Edited once, last by heckman ().

  • Gebe dir recht danny die Toleranzen sind groß hab vor 4 Wochen meinen kleinen Lackieren lassen (übrigens in Biberbraun :top:) und hatte die Nackte Karosse mit einem Sammelsorium an Pappen der Lackierrerei überlassen da wahren 2 Limo und 2 Kombi Kotis bei es wurden aber die von der Limo verbaut weil die ein ein mm länger wahren

  • Quote

    Original von heckman
    Aha....Cabrioaufbau.
    Wenn der Dachrahmen einmal fehlt kanns natürlich passieren, das beim Einschweißen der Versteifung oben was gringfügig länger wird, und wenns eben nur Millimeter sind + den üblichen Toleranzen. Mal drüber nachgedacht?
    Nur son Gedanke....


    .... wenns nur mm sind, dann passen die Türen nicht mehr :zwinkerer:

    :aicke: TRABANT - mehrfach Alpenerprobt
    Wos´n doa loooohhhhs??? :aicke:

  • Moment mal, Leute - hier werden ganz wichtige Dinge unterschlagen und auch verwechselt!!! :staun::dududu: :dududu:


    Der Neigungswinkel der Heckschürzen bei Limousine und Kombi ist unterschiedlich!!!


    Das hat zur Folge, daß die Rückleuchten beim Kombi ein wenig schräger stehen als bei der Limousine. Das könnt ihr nachmessen. Deshalb müssen Kombi-Kotflügel an der Kammlinie etwas länger sein als Limousinenkotflügel.


    Ergo:
    Was schonmal an einer Limousine verbaut war, ist an der hinteren senkrechten Klebekante (also am Rücklicht) beim Kombi zu kurz! Aber eben nur an der Kammlinie - unten sind sie genauso lang wie bei der Limousine, denn das Bodenblech ist ja nicht länger. Nur die Heckschürze steht schräger, weswegen der Kombi ja u.a. auch so ausgeprägte Heckflossen hat. Es geht um 1-2cm, aber die reichen aus um den ahnungslosen Schrauber zur Verzweiflung zu bringen.


    Könnt ihr mir ruhig glauben - habe genug Kombis zerlegt und aufgebaut und die Probe aufs Exempel mehrfach (unfreiwillig) gemacht, bis ich dahintergekommen bin.


    Andersrum gehts - gebrauchter Kombikotflügel kann man ja maßgenau einkürzen und an Limousinen verbauen.


    NEUE Kotflügel hatten ALLE Übermaß (nicht nur die hinteren, auch Vorderkotflügel) und paßten deshalb an beide Karosserien.


    Merke:
    Nimm entweder die alten Teile, wenn sie brauchbar sind oder Neuteile. Und wenn gar nichts geht, dann nur Kombikotflügel gebraucht kaufen/demontieren, weil die an beide Autos passen. :zwinkerer:



    midday:
    Nein, sie passen nicht. Spar Dir die Kilometer. :zwinkerer:

  • Mal ne Frage an Euch "Streithähne".....geht es Euch um de Spaltmaße(die sind nämle aus eigener Erfahrung SEHR unterschiedlich!!),oder um was gehts Euch?


    Ob se nu länger,höher,oder breiter sind....hab es schon mehr als genug erlebt,dass da ,egal ob Limo,oder Kombi,es schon Unterschiede in der Passform gibt,denn wie schon bekannt,gab es damals KEINE GENAUEN Spaltmaße... :augendreh:


    Hab letztens erst vorn nen Koti von ner Limo an meinen Kombi versucht anzuschrauben.Und da passte es z.B. an der Radlaufrundung überhaupt nicht(musste den übelst nach UNTEN drücken/ziehen))!Kann ja gern Bilder davon zeigen!Und das Spaltmaß zur Tür war weniger als knapp! :hmm:

    Edited once, last by TOOM-5 ().

  • Doch die Spaltmaße waren früher schon recht genau, aber eben bei jedem Trabant anders "positioniert". Nach dem Kleben ging doch nur einer mit nem Fräser zwischen den Pappen durch und fertig.


    Das mit den längeren Kotflügeln werde ich prüfen (ob sich da sogar was baujahrbedingt geändert hat).
    @Deli ich würde dich bitten (da du ja viele verschiedene Uni-Baujahre hast, alle mal am Kamm zu messen - unterhalb der Zierleiste. Am besten mit einem Stahlbandmaß zum aufrollen und nicht mit nen Zollstock. Tacker das dann bitte mal hier rein. Hab grad mal ne Limo gemessen - 141cm).
    Kann ich mir fast garnicht vorstellen. Ham die in Meerane nen Knick in der Optik gehabt? oder hat sich da tatsächlich mal was geändert?....Weil AV P601 schrieb, das die Limo-Kotis bei ihm länger als die des Uni waren.....

    Edited once, last by heckman ().