Posts by Jenny

    Hallo Chiba,


    dieser lange Weg ist natürlich schwer für dich zu bewältigen. :zwinkerer:
    Aber vielleicht kannst du es ja doch schaffen? Was für eine Pappe fährst du denn und wo in Halle?? Vielleicht hast du ja demnächst nen Flyer unterm Scheibenwischer :-)


    Liebe Grüße


    Jenny

    Hallo,


    also zum Tacho und zum Temperaturgeber kann ich dir leider nicht helfen. Beim Drehzahlmesser solltest du wissen, ob er für 2-Takt - oder 4-Taktfahrzeuge gebaut wurde. Bei mir im Wintertrabi ist einer für 4Takt drin, der zeigt zwar was an, aber eben nicht das richtige.
    Die Tankanzeige für voll und leer ist in das normale Mäusekino integriert, da ist dann zusätzlich eine kleine Lampe drin. Die richtige Tankanzeige hat einen Zeiger, der dir den Füllstand anzeigt. Das Pendel ist glaube ich genau dasselbe, mußt nur 2 Kabel anschließen. Eins an die Anzeige und eins an Strom :lach:


    Mfg, Jenny

    Also meine Pappe ist Baujahr 86 und ich hab nen regenerierten Motor drin, und selbst da sind Zykinderkopfdichtungen dazwischen. Ich kenne auch keinen bei uns im Club, der ohne fährt. Bin aber auch der Meinung, dass du auf alle Fälle beide Zylinder gleich behandeln solltest. Und schaden tut so eine Dichtung sicher nicht.


    Mfg, Jenny

    Hallo ihr Lieben,


    hiermit möchte ich alle, die vielleicht nicht nach Altmitweida fahren, ganz herzlich zu unserem IFA-Treffen in Dieskau bei Halle einladen. Es findet vom 24. bis 26. Juni statt. Geplant sind eine Orientierungsfahrt ins Flugzeug- und Technikmuseum, diverse Spiele für Groß und Klein, Lagerfeuer etc.
    Wir freuen uns über jeden Teilnehmer.


    Liebe Grüße


    Jenny (II-Taktgenossen Halle/Saale e.V.)

    Hallo Chefmechaniker,


    also wir konnten leider nicht genau nachvollziehen, wie groß die Buchsen sind. Mein Freund meint, das sind die Buchsen für das untere Schwenklager im Trabant. Wenn sie aber größer sind, könnten sie auch von der Lenkung vom B1000 sein.


    Mfg, Jenny

    Ja, ich hab einen Schaltplan für das Ding, aber wir sind damit auch nicht klargekommen. Auf dem Weg zur Pumpe gibt es an irgendeiner Stelle den besagten Schmelzeinsatz und wenn der defekt ist (sehr anfällig) dann kommt an der Pumpe kein Strom an. Ich guck mal nach dem Schaltplan. Mein Heizung sieht zumidest genauso aus wie deine, vielleicht finden wir den Fehler ja noch. Ich hab leider auch nicht soviel Ahnung von der Materie, mein Freund hat das geklemmt, aber ich frag ihn mal.


    Liebe Grüße, Jenny


    P.S. Kannst du das Ding, wo die 2 schwarzen Kabel dran sind nicht auseinander bauen?? Denn da ist glaub ich die Schmelzsicherung drin.

    Hallo Chefmechaniker,


    falls ich mich richtig erinnere, gehören diese Buchsen irgendwo zum Barkas, denn ich glaube mich zu erinnern, dass wir die Teile in Markleeberg auf der Oldtema wie die Blöden gesucht haben. Ich frag noch mal nach und geb dann Bescheid :zwinkerer:


    Liebe Grüße


    Jenny :winker:

    Hallo,


    ich hab in meinem Wintertrabi auch eine Standheizung drin, wird mit Normalbenzin betankt. Macht auch schön warm, man sollte sie nur nicht 300 km am Stück laufen lassen. Mir ist auf der Autobahn der Schmelzeinsatz vom Widerstand im wahrsten Sinne des Wortes geschmolzen. Ansonsten kann ich dir nur raten, sie eventuell eintragen zu lassen, macht der TÜV problemlos. Mich wollten die Bullen nämlich anscheißen wegen der Heizung und nun ist sie eingetragen. Bei Problemen schick ich dir gern ne Kopie vom TÜV-Gutachten.


    Liebe Grüße


    Jenny