Posts by Jenny

    Also Hugo,


    als Fußgänger kaufste dir einfach ne Karte für den Elbauen-Park und rennst dann da rum. Weiß aber nicht genau was die kostet, nach 17.00 Uhr warns immer 1,50€ aber früh ist sicher mehr. Die haben aber sicher auch ne Seite wo die Preise drin stehen.


    Mfg, Jenny

    Jaja, dat wär schön aber leider ist der Tisch im Restaurant schon bestellt. Habe ernsthaft überlegt, Samstag abend nachzukommen, aber das bringt dann auch net mehr viel. Also bleibt nur noch Freital...

    Meine Oma hat 80sten Geburtstag und da muß ich dann leider als brave Enkeltochter auch mal vorbeischauen. Markus hatte Glück, der muß nicht unbedingt mit und kann daher zur Omma fahren. Will auch... :heul:

    Hallo,


    die Hallenser fahren bereits am Freitag und bleiben bis Sonntag. Kann leider nicht mit :heuli2: Dabei ist doch die OMMMA eines meiner Lieblingstreffen.


    Wünsche allen viel Spaß

    Hallo dgutscher,


    ja genau das meine ich, den Heckscheibengrill. Da gibt es bei project601 auch ein Gutachten dazu, habe ich festgestellt, aber das ist mir zu teuer. Muß ja dann die Abnahme und Eintragung auch noch bezahlen. Das ist ein vierstufiger Heckscheibengrill, den zweistufigen kriegt man problemlos eingetragen.


    Mfg, Jenny

    Ich weiß, ich weiß, ich will die ja nicht unterstützen, aber die Tasche ist so schöööön... Und ich hätte gern mal was mit nem IFA-Logo gehabt. Naja, mal gucken, vielleicht druck ich mir das Logo mal auf Stoff und näh es auf meine Jeans-Tasche.


    Mfg, Jenny

    So, hab mich jetzt durch den ganzen Beitrag im Trabantforum gewühlt, sehr interessant. Bin ja noch nicht so lange in der Szene, aber mir stößt dann doch einiges sauer auf. Bin sehr gespannt auf das Interview.


    Mfg, Jenny


    P.S. Eine Frage hab ich noch: Warum kann man eigentlich bestimmte Sachen, die in der Supertrabi beworben werden (z.B. eine Tasche mit IFA-Logo, die mir persönlich sehr gut gefällt) nur bestellen, wenn man Mitglied in der Intertrab is??

    Juchu, hab dann doch mal 83 m geschafft!! Blöder Frosch, endlich mal ne vernünftige Verwendung für das Vieh.


    :winker: Jenny

    Hallo Marcus,


    also bei mir ist es auch am Scheibenwischergestänge reingelaufen, da war aber meist nur die Ablage nass. Da hilft es, die Dichtungen zu wechseln.
    Es kann aber auch sein, dass deine Türgummis undicht sind, dann läuft es an den Türen rein und das macht die Matten nass. Unbedingt immer gut trocknen lassen, sonst kann es im Innenraum rosten. Also ich würde mal die Türgummis kontrollieren.


    Mfg, Jenny

    Quote

    Original von GTO-trabi


    Vor ein Paar Wochen hat mir so´nem Kaputter in seiner Peugeot die Vorfahrt genommen :grrr: und Ich musste voll auf die Bremse treten. Ich habs grade noch geschafft, aber mit Trommeln hätte es bestimmt geknallt :heul:


    Also in der Zukunft fahre Ich nurnoch Scheibenbremsen vorne :top:


    Also dazu kann ich nur sagen, dass ich im Mai auf nasser Straße mit meinen Trommelbremsen eine Vollbremsung hinlegen mußte. Ich kam zum Stehen, nur mein Hintermann leider nicht mehr. Ade du schönes Heckblech...


    Sicher sind scheibenbremsen besser, aber ich denke bei angepasster Fahrweise kommt man auch mit den Trommeln gut klar.


    Mfg, Jenny

    Also mein Paulinchen ist eine papyrusweiße Limo mit saharagelben Dach (Deluxe) Baujahr 1986. Ansonsten ist meine Pappe im Originalzustand geblieben. Der Motor wurde vor einigen Jahren regeneriert und hat seither erst 18000 km runter.
    Bei einem Gutachten wurde ein Wert von rund 2000 € ermittelt. Das Auto bekam den Zustand sehr gut, Lackzustand gut (Originallack).


    Mfg, Jenny

    Also mein Paulinchen ist eine papyrusweiße Limo mit saharagelben Dach (Deluxe) Baujahr 1986. Ansonsten ist meine Pappe im Originalzustand geblieben. Der Motor wurde vor einigen Jahren regeneriert und hat seither erst 18000 km runter.
    Bei einem Gutachten wurde ein Wert von rund 2000 € ermittelt. Das Auto bekam den Zustand sehr gut, Lackzustand gut (Originallack).


    Mfg, Jenny

    Was man auch noch an Werkzeug braucht, wenn man dann etwas mehr Erfahrung hat, ist ein Satz gute Reibahlen für die Buchsen.
    Ich weiß übrigens nicht, ob eine Anhängerkupplung bei ner geplanten Tieferlegung so gut ist, bei uns im Club passte sie im Endeffekt nicht mehr drunter :lach:
    Zum Zylinderschleifen kann ich nur sagen, dass das zwar etwas mehr leistung bringt, aber das die Kubelwelle das meiner erfahrung nach nicht allzu lange mitmacht. Außer du läßt die Kurbelwelle gleich mit überholen. Aber ich steh ja eh mehr auf Originalität. :zwinkerer:


    Mfg, Jenny


    P.S. Ich finde auch dass der Trabi nicht lärmt sondern schnurrt wie ein Kätzchen

    Was man auch noch an Werkzeug braucht, wenn man dann etwas mehr Erfahrung hat, ist ein Satz gute Reibahlen für die Buchsen.
    Ich weiß übrigens nicht, ob eine Anhängerkupplung bei ner geplanten Tieferlegung so gut ist, bei uns im Club passte sie im Endeffekt nicht mehr drunter :lach:
    Zum Zylinderschleifen kann ich nur sagen, dass das zwar etwas mehr leistung bringt, aber das die Kubelwelle das meiner erfahrung nach nicht allzu lange mitmacht. Außer du läßt die Kurbelwelle gleich mit überholen. Aber ich steh ja eh mehr auf Originalität. :zwinkerer:


    Mfg, Jenny


    P.S. Ich finde auch dass der Trabi nicht lärmt sondern schnurrt wie ein Kätzchen

    Also Unterbodenschutz gibt es auch in der Dose zum Streichen, hat die Konsistenz von flüssigem Teer (sieht ja auch so aus) und läßt sich sehr gut streichen. Der Unterboden sollte nur, wie die anderen schon sagten, scmutz- und vorallem rostfrei sein. Für die Hohlraumkonservierung braucht man einen Kompressor, aber es gibt ja in vielen größeren Städten Selbsthilfewerkstätten, die sowas da haben.


    Zur Schaltung: Ich kenne jemanden, der die Schaltung umgebaut hat. War ziemlich kompliziert, über ein Gestänge zum Getriebe hin und muß außerdem eingetragen werden vom TÜV. Würde ich nicht machen, du wirst die Lenkradschaltung lieben lernen.


    Mfg, Jenny

    Fod hat recht, da brauch man nicht viel beachten, aber die Motorbremserei würde ich beim Trabant lassen. Erstens bringt das bei der Pappe nicht viel und außerdem ist dann die Gaefahr größer, dass der Motor zu mager läuft und dadurch klemmt.


    Viel Spaß bei der Fahrt


    Jenny

    Hallo Patrick,


    kann dir denn bei euch im Club keiner helfen?? Frank müßte doch da auch Ahnung von haben oder nicht?? Ich würde aber auch auf verschmutzte Düsen tippen. Läuft er denn besser, wenn du den Choke ziehst?? Das war bei mir so, mit gezogenem Choke lief der Motor wieder und im Endeffekt war die Hauptdüse dicht.


    Mfg, Jenny

    Also,


    meiner Meinung nach steht das S nicht für Sonderwunsch sondern für Standard, denn es ist ab einem bestimmten Baujahr wirklich hinter jedem Schriftzug und es gab sicher nicht nur Sonderwunsch. Hab das zu Hause in irgendeinem Buch stehen. Ich guck noch mal nach