Posts by Fabio187

    Ich denke dabei auch an die Drehzahl freudigkeit dei einem 30 mm flachschieber . der Motor springt sicher besser auf gasannahmean und Durchzug und sicher verändert sich am Drehzahlband auch etwas .

    Ja das mit der Fließgeschwindigkeit habe ich auch schon bedenkt wie gesagt es war nur eine Kopf Sache .aber da es noch keiner versucht hat bzw es im 1-2% Bereich von Leistung liegt ist es in dem Sinne ,sinnlos ;).

    Wie sieht das Drehzahlband eines standard trabi eig aus ? Ab welcher Drehzahl "zieht " er Richter und wann begrenzt er ? Das müsste ja nur durch Zündung schon spürbar mehr Leistung ( Drehzahlen) geben? Ich kenne es nur von Motorrädern da hatte ich schon von 8900 max standart auf bis zu 16000 u/min gezüchtet haltbar .


    Ja es sollte sich niemand angegriffen fühlen is ist meine Meinung . und es ist nicht hilfreich wenn ich 10 post drunter habe und keiner sich mit dem eig. Thema befasst bzw Ahnung von Thermik und Motoren und Kompression von Luft und Kraftstoff hat. Mir zu rahten einen anderes auto zu kaufen hilft eben nicht sehr viel .... Ich verstehe auch das och hier der "neue" bin aber in der Realität bin ich Mechaniker mit jahrelanger Erfahrung sowie zahlreichen hochleistungs Motoren von booten bergrally Autos usw . und wenn dan ein Fleischhacker mir etwas erzählt von Verdichtung usw. Wird mir warm .. Es soll sich niemand angegriffen fühlen aber einfach mal nix zu sagen wenn es nicht Bast ist besser .

    MFG

    Rechtschreibfehler sind durch meine dicken Finger und ein zu kleines Handy zu entschuldigen ;)

    danke an TV p50

    Eine gute Antwort :thumbup:

    Ich denke du verstehst was ich meine.

    Ja er wird selbstvertändlich neu überholt mit kontakloser zündung usw. Ich will ihn ja nicht abmagern so7-9 Liter rechne ich schon mit original Vergaser. Aber eben mit dem neuen mukini läuft er sicher besser und zuverlässiger .

    Also um auf die eig. Frage zurückzukommen : hat niemand jemals so etwas versucht in der Praxis den Benzin im Trabant zu kühlen bzw gibt dann auch keine Richtwerte ? Außer von anderen kfz .

    Klar das man die nicht braucht bei so einen Mofa Motor ^^.aber ich bin halt ein tüftler und versuche gerne neues .. Danke an alle vl werde ich mal versuchen und dann einen bericht verfassen ob und falls, was sich ändert. Mfg


    Noch was allgemeines .ich bin in vielen Foren unterwegs .und genau so wie in vielen anderen Foren gibt es hier auch sehr negatives von Mitgliedern .

    Ich kenn mich mit kfz und motoren sehr gut ( arbeite auch schon 15 Jahre damit )

    Jedoch gibt es immer wieder Mitglieder die keine Ahnung von etwas haben aber immer dazu Posten und es ins lächerliche ziehen usw. Wenn es euch nicht interessiert zieht ab und spart es euch. Wenn ihr keine Antwort habt die etwas nützliches ist schreibt nix . ich will auch nicht wissen was nicht geht usw .es ist eine klare Frage wegen Kühlung des benzines nicht welches auto ich mir besser kaufen hätte können oder was ich doch für ein möchtegerntuner usw spart es euch . MFG

    ja klar das der Sprit beim umwelzen in einem normalen kfz heisser wird.

    Ich Erde jz nicht einfach blöd daher usw.

    Ich habe schon 12 kfz's Grund saniert .golf1 GTI .Mercedes /8 usw.hab auch schon einige 125 ccm 2 tackter Motorräder "Frieder" auf extrem und haltbar . Habe auch Mechaniker gelernt und etwas Ahnung davon was Motoren betrifft

    Ich wollte keinen 1.1 da kann ich ja mit meinen Golf auch fahren . ja der Wirkungsgrad des 2 tackt im trabi liegt ja bei unter 50% es geht mir eher darum daraus was neues zu machen . klar kann ich ihn auf bohren und alles tremmeln und polieren damit er 50 PS schaft aber um das geht es nicht. Es soll zuverlässiger und "sparsammer" laufen .natürlich wird der Rest des trabi auch gemacht. Richtige Schalldämmung ,alles aus Edelstahl soweit es möglich ist . er sollte dann im Alltag auch eingesetzt werden .

    Die spritkühlung hätte meines wissen nach soweit einen sinn da sie ja Fahrtwind oder anders mit dem motorlüfter sicher um 20° senkt .daher auch die angesaugt Luft etwas kühlt sowie den Motor selbst . es betont sich auf "etwas" klar das ich keine 20 PS raus holen. Aber viel kleines macht auch was aus .

    hey danke für eure antworten . ich gehe jz nicht von einem 26 PS standart Motor aus .

    Meine "Aufgabe " ^^ is es eig den trabi ins 21 jh zu holen. Motortemp.anzeige . tank anzeige . drehzahlen anzeigen . motor natürlich mit alles neuteile was es gibt .( moderner Vergaser usw )

    Da bei uns sehr viele Berge sind mit starken Steigungen ,is ein standart trabi bald an den grenzen bei uns hier in Der Steiermark .:D

    Es geht mir jz nicht um einen blinkenden radio oder blaue led xP es sollte optisch original aussehen aber eben "modernere" bequemere technik . . danke an alle lg

    guten Tag

    Ich habe mir mal Gedanken um die Temperatur des Benzin es im trabi gemacht .

    Bei "Sportwagen " sind ja spritkühler Serie und sollen auch mehr Leistung bringen .brennraumtemp. Füllmenge usw.(könnt ihr gerne googlen was noch alles )

    Da beim trabi ja der tank noch unmittelbar neben dem Motor Sitz müsste die Temperatur des Kraftstoffes ja noch höher sein . hat jemand schonmal einen Kraftstoff Kühler verbaut ? Bei einem standart auto sind es schonmal 90° sprittemp.bei f1 wagen wird auch gekühlt was ich gelsen habe auf 20° . Leistung erwarte ich natürlich nicht viel max 2% Bereich . aber die Klopffestigkeit und Verbrennungstemperatur sollten sich ja positiv ändern? Habt ihr da VL noch Gedanken dazu 8o???

    Hallo ossi :). Ja ich weiss von bj nur wegen der blechdicke je neuer desto dünner ....

    Danke für dein angebot . aber es sollte eini limo werden und wenn möglich frischen D tüv haben :) da bei uns General über prüft wird muss alles passen vorm anmelden .keine matten Lampen Reflektoren, keine leicht blinden Spiegel ....usw

    Ich geb lieber 500 Euro oder mehr dazu aus bevor ich selbst noch was richten muss .

    Ja das forum kenne ich schon ist eben nicht wirklich viel los :/

    hey . hab schon alles gelesen:) in den letzten 6 Monaten gg .hab schon viele unterlagen ,bücher gesammelt . weiss so über alle Probleme usw großteils bescheit :). Ja den import bin och auch schon durch .zog Telefonate usw .auch alles geklärt. Mir geht es eher darum woher ein gutes auto ? Welches model oder bj keines falls? Ist 84 besser ode eher 87 bj?

    Ja den Club hab ich schon gesehen da aber der letzte Beitrag in ihrem forum vor 4 Jahren war ..... :/

    Mfg

    es wurden die Tipps gegen weil man ja zuerst immer das einfache versuchen sollte bevor er hier gleich seinen Motor zerlegt und dichtringe tauscht ;) . und ich sagte hört sich sehr danach an . kann auch nur eine verstopft er Vergaser sein oder wie du sagtest lockere schrauben flansch ,damit meinte ich alles nachziehen .... Ich kenne es nur so bei oldis das es meinst nicht das ist nachdem es sich anhört oder aussieht :) hoffe konnte helfen mfg

    hallo liebes forum !

    Ich bin Fabio 25 Jahre alt, habe Mechaniker gelernt und schon den ein und anderen oldi gehabt :).

    Seit Kindertagen an liegt meine Faszination jedoch besonders auf 2 T . Die Leistung die Drehzahlen der klang ....

    Und seit Anfang des Jahres suche ich ein neues auto :) da kam mir die Idee vom 2 t. im auto .erst eher als joke und Spass bis ich dann doch tiefer nach goggelte ...und Interesse stieg .

    Ich habe mich nun schon soweit belesen das ich weiss es sollte ein Trabant 601 de luxe werden bj85 herum. 12v netzt .plattfedern VO.hi.

    Ausstellfenster usw. Da es in Österreich sogut wie keine fahrbaren unter 3000 Euro gibt ,werde ich wohl einen importieren :) habe schon Deutschland und Ungarn gesucht und einiges gefunden :) unter 2500 . was sagt ihr zu meinem Vorhaben? Er sollte dann über die Sommertage täglich gefahren werden :)


    Habt ihr noch Tipps für mich bzw suche ich noch Handbuch,felgengutachten,usw alles was mit trabi zutun hat:D frei mich auf eure antworten MFG