Posts by Atomino.

    obtampon - mit dem Proxxonkasten hatte ich auch kein Glück :verwirrter:

    Die Probleme machen immer die Torx, aber da habe ich z.Z. nichts zum testen.

    Am Kreuzbit sieht man nach kurzem Gebrauch deutliche Gebrauchsspuren.

    Mit der kleinen Knarre bin ich zufrieden.

    Wenn Du einen Hänger suchst, was ist mit diesem hier ?

    Hänger

    :winker:

    Perspektivisch wird ja vom Bundesverband der deutschen Industrie und

    einigen Politikern die Rente mit 71 Jahren gefordert.

    Wie dann die nötige Mobilität funktionieren soll, wird nicht gesagt.

    Das ist doch völlig egal. Es geht doch nur darum Rentenzahlungen einzusparen :meckerkop:

    Schon hinter einem 45km/h 2-Takt Moped fahre ich auch nicht gern her mit dem Blech,

    insofern kann ich jeden verstehen, der lieber vor mir fährt, wenn ich mit dem Trabbi unterwegs bin,

    auch wenn keine blau Fahne hinten raushängt,

    also gebe ich jedem Gelegenheit möglichst zügig vorbei zukommen.

    Ich will gemütlich unterwegs sein und nicht ständig Angst um den schönen Schuhkarton haben.

    Letztens im westlichen Umland von Karl-Marx-Stadt trauerte einige ihren Trabbis hinterher.

    Ich weiß gar nicht mehr in welchem Dorf es war,

    in dem eine Hand voll Jungs am Straßenrand bei unserer Vorbeifahrt auf die Knie gingen und zujubelten. :thumbsup:

    Im großen und ganzen geht es mit der Rücksichtnahme auf den alten Pappkameraden.

    Ein paar Knallos gibt es immer halt immer. Solange sie nicht Vettel/Le Clerc spielen.

    Was mir allerdings aufgefallen ist, daß man in Brandenburg wesentlich mehr Interesse (Winken, Hupen, Lichthupe) bekommt, als in Sachsen.

    :winker:

    Ich habe in verschiedenen Bereichen mit Frauen, als auch ohne gearbeitet. Ehrlich gesagt, war das Klima mit Frauen meist angenehmer.

    Das sich eine gute Mischung positiv auswirkt, dem stimme ich unumwunden zu.

    Was aber hier in Berlin dies bezüglich los ist, tut der Gesellschaft nicht gut.

    Als Standardfamilie kommt man sich manchmal schon exotisch vor, diplomatisch ausgedrückt.

    Berlin ist doch völlig irre geworden !!!

    und warum steht dann in Stellenausschreibungen so etwas:

    "Wir haben uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt.

    Deshalb sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.":hä:

    Anfang und Ende März waren die Bienen aus dem Insektenhotel geschlüpft.

    Ich wollte es gerade reinigen, da waren sie schon wieder beim Einzug.

    Und im Mai waren plötzlich alle Röhren leer, bis heute.

    Weiß jemand was passiert sein könnte :hä:  :hä:

    Eiskratzen ? Tun Euch die Scheiben nicht leid ? Etwas Stab und Dreck ist immer mit eingefrohren und der schmirgelt schöne, feine Kratzer rein. Zwei Wärmflaschen vor dem Frühstück aufs Armaturenbrett legen und nach dem Frühstück ist der Reif getaut. (werden noch Trabbifrontscheiben produziert ?)

    Ach ja, vor 20 Jahren ....

    Im Irrglauben etwas Brauchbares zu bekommen, hatte ich mir vor ca. 3 Jahren ein PROXXON-Köfferchen geleistet, um ein paar festsitzende Schrauben zu lösen und gleich zwei TORX-Bits rund gedreht :hä:

    Den Schrauben hat es nichts getan. Ersatz von PROXXEN bekommen, mit der Bemerkung, daß die Bits absichtlich so weich sind, damit die Schrauben nicht zerstört werden. Hat also gut funktioniert nur nichts genutzt. :schulterzuck:

    Dagegen sind die Winkelschlüssel, TORX und Sechskant, von Proxxon brauchbar und mit denen habe ich Problemschrauben oft gelöst bekommen. Die haben auch eine ganz andere Paßgenauigkeit, wenn ich sie in den Schraubenkopf stecke und wenn ich dann am langen Ende drehe, ggf. noch mit Verlängerung, dachte ich schon manchmal, jetzt bricht er gleich, bis sich die Schraube mit einem Knack ergab und löste. Ich hatte auch schon die Idee, ob es nicht möglich ist die Winkelschlüssel zu zersägen und in die Bits einzubauen :gruebel: Hat soetwas schon jemand gemacht ?

    In der Selbsthilfewerkstatt, die ich gelegentlich besuche, ist alles von HAZET. Dort hatte ich mir extra einen neuen Bit geben lassen, um einige Schrauben beim Motor zu lösen mit dem Ergebnis: die ersten beiden Schrauben vergurkt :wacko:

    Letztlich mußten wieder die Winkelschlüssel ran und haben es auch gelöst, nur sind die gelegentlich aus Bauraumgründen nicht verwendbar.

    An anderer Stelle war mal eine TORX mit Sicherung/also Bit mit Loch erforderlich. Da hatte ich es mit dem BIT aus dem 40€-Koffer versucht und zack war der BIT rund :pinch:

    So habe ich mir eine Einzelstück von WERA für 7€ geholt und das hat die erforderliche Radbolzenratsche (ca. 70cm) klaglos überstanden und die widerspenstige Schraube gelöst.

    Es ist wie ein Lotteriespiel und nicht abzusehen, wer gewinnt, außer die Händler :dollar:

    Da mir der Koffer bei OBI ins Auge fiel, dachte ich GEDORE hat auch keinen schlechten Ruf,

    das könnte vielleicht alles drin, alles dran, alles funktioniert sein und vielleicht hat hier jemand schon mit den REDs Erfahrung gesammelt.

    Es sind auch immer nur bestimmte Teile die ausfallen und in erster Linie die BITs.

    Genug palavert, das reicht für den Rest des Monats

    :winker: