Posts by TRolf

    Tomsailor

    Da habt ihr ja was hinter Euch. Und wie war es zu Hause auf engsten Raum?

    Es ging recht gut, man braucht nur Nerven, wenn die Kinder ihren Rappel kriegen und durch die Wohnung jagen. Mir fehlte etwas Bewegung, fahre sonst mit Fahrrad zur Arbeit. In der dritten Woche war ich unheimlich verspannt. X/

    Update: Nach einem längeren Gespräch mit dem Gesundheitsamt ging wieder alles ganz schnell. Wir haben nochmal eine Bescheinigung erhalten. :thumbsup: Also keine Angst, ich werd nicht demonstrieren gehen.


    Ist ein typisches Bürokratieproblem, mach denen da eigentlich nicht mal nen Vorwurf. Ist einfach maximal blöd gelaufen. X/


    PS: Bei uns ging das recht schnell einen 2. Bus für die Rushhour bereitzustellen (Früh und Abend wenn die Studenten fahren) und das bei Veranstaltungen von Schulen wo mehr Plätze gebraucht werden die Verkehrsbetriebe auch kurzfristig reagieren können (wenn sie es Wissen). Ist aber auch ein städtisches.

    So jetzt sind wir nach 3 Wochen endlich aus der Quarantäne raus, jetzt geht das Chaos weiter. :cursing:

    Meine Frau wurde am 16. kurz vor Ende der Quarantäne zum Test geschickt, mit der Aussage das wir das Ergebnis noch abwarten müssen. Tage später kein Ergebnis. Nach mehreren Anrufen wo wir vertröstet wurden haben wir eine Mail an das Testzentrum und das Gesundheitsamt geschickt (am 22.). Dann ging alles ganz schnell. Nach einer Stunde war das Ergebnis da: NEGATIV.


    Nun das Problem, da der Test vom 16. negativ war, wurde die Quarantäne offiziell nicht über den 17. hinaus verlängert. Das wir das Ergebnis erst am 22. bekommen haben spielt da keine Rolle. :meckerkop:


    Aber jetzt kommt das Beste, meine Frau macht Ausbildung zum Erzieher. Die Praxisstelle will jetzt unbedingt ein Schreiben dass die Quarantäne beendet wurde und akzeptiert nicht das Schreiben vom 12. vom Gesundheitsamt :doof:.


    Ein neues Schreiben gibt es nicht, da das vom 12. das gültige ist, arbeiten darf sie nicht weil der Praxisstelle der Negativtest und dieses Schreiben nicht ausreicht :doh:.


    Ich glaub ich geh jetzt auch zu AntiCorona-Demos ;(

    Was wäre denn die beste Lösung die Antenne zu verstecken? Scheiben-Antennen finde ich nicht so toll. Kann man die auch hinter den Pappen verstecken? An meinem Familien-Caddy sieht man auch keine Antenne und der hat super Empfang, da kann ich über den DAB-Sch... nur lachen.

    Was mich an der App nervt, es wurde gesagt dass sie nur BlauZahn zur Ermittlung der Kontakte benötigt. Nach der Installation möchte sie aber auch die Standortermittlung an haben. Ich glaube sogar das die App nicht meinen genauen Standort verfolgt, aber was ist mit den anderen Apps, Google, Facebook, WhatsApp, ... Die werden das GPS natürlich nicht aktivieren, weil ja die CoronaApp läuft.:rolleyes: Und ja bei mir verkürzt sich die Akkulaufzeit. :cursing:


    PS Ja ich weiß das man einzelnen Apps Berechtigungen entziehen kann, aber manchmal möchte man ja auch seinen Standort.


    Ich arbeite an einer Uni, wir bekommen jetzt eine eigene App, die wohl Pflicht wird für bestimmte Bereiche. =O(Wie sie das prüfen wollen) ?(

    Mal was anderes. Ich habe heute 2 PKW mit Dachbox gesehen, aus der ein armdickes Kabelpacket durch die Scheibe in den Fond ging. Hat jemand eine Ahnung was da drin ist? Für Kamers ala Streatview müssten die ja offen sein und für GPS braucht man doch nicht do riesige Dachboxen und so viele Kabel :/. Sowas hatte ich letzten Sommer schon mal auf der Autobahn gesehen.

    In meiner Jugend hätte ich auch mal Ei 2.4t Aggregat mit dem Trabi durch die stadt gezogen. Ging eigentlich recht gut, nur beim Bremsen hing ich in der Frontscheibe. Das Aggregat hätte sich beim Bremsen nicht am Trabi gestört 8)

    Doch es darf vor der Tür abgestellt werden. Pizza bestellen könnte schwieriger werden, wie soll man da bezahlen?:/ Interessant ist es den Bewegungsdrang der Kinder zu kanalisieren.

    Bei uns Stand, dass wir die gemeinschaftsräume NICHT nutzen dürfen. Doe Schwiegermutter wird dann wohl nach der Post schauen müssen. Essen hätten wir zum Glück schon besorgt und vor allem Klopapier ;)

    hjs Keine Angst wir sind alle noch Gesund, aber ob das alle Betroffenen verstehen was Quarantäne bedeutet wage ich zu bezweifeln(, vor allem bei niedrigerem Bildungsstand). Bei uns in der Nachbarschaft gibt es auch Familien mit 5 Kindern und 2 Vätern in einer Vierraumwohnung. =O

    Anne Ja würde für die gesamte Familie angeordnet, weil sie nicht mehr hinterher kommen. Das macht doch auch mehr Sinn als erst 5 bis 6 Tage auf die Testergebnisse zu Warten, um dann zu merken das schon die halbe Schule betroffen ist.

    so jetzt hat es uns erwischt, 2 Wochen Quarantene. Die kommen mit dem testen nich hinterher und nun schicken sie ei uns endlich alle nach Haus. 2 Wochen mit 3 Kindern im Plattenbau ohne Ausgang =O

    insbesondere von beiden Elternteilen, Großeltern, ...

    Ja schön wenn man in einem Dorf wohnt in dem jeder mit jedem verwandt ist. Hier in der Stadt ist das schwieriger. Meine drei konnten es gar nicht erwarten in die Verwahranstalt zu kommen. (wobei das stark vom Engagement der Erzieher abhängt) Bei uns gibt es einige Kinder die sich nur einmal am Tag im Kindergarten die Zähne putzen, ob die zu Hause die Hände immer Waschen? :/

    WW_Trabi mal ne Frage, welche Relevanz hat das??? Ich meine ich koste auch mein Mischöl vorher ob es schmeckt, damit sich mein Trabi nicht verschluckt :verwirrt:. Das geht für mich in die Kategorie: die Erde ist flach, weil ich ja keine Rundung sehe :augendreh:.

    Man könnte jetzt natürlich mit Physik kommen, dass Farbe nur durch Reflexion von Licht... :wechgeh:

    Ich muss welche von kurz vor oder nach der Wende erwischt haben.

    Schlichte und kleine Verpackung kein Leuchtmittel oder Anschlussset. Exakt baugleich mit der Nebelleuchte, nur mit S1 Aufdruck.

    Leider nirgendwo ein Baujahr. :/


    (Das mit dem Bildereinfügen muss ich noch üben :rolleyes:)