Posts by Enrico

    Ja gibt es, aber nur für alle inklu. Ersteller.

    ...

    Für Este gebe es noch die einfache Möglichkeit den Link zum Thread in seine Signatur zu packen. Allerdings muss man dann die Funktion "Signaturen sichtbar" aktiviert haben.

    ...

    Die Funktion ohne Antwort widerspricht ja auch eigentlich komplett dem Sinn eines Forums. Das ist dann eher ein Blog oder so.


    Mit der Signatur ist eine gute Idee, bei mir ist die Aktiv und am PC kann ich sie auch sehen, aber in der mobilen Version der Webseite ist es dennoch nicht da.


    Das finde ich aber ganz gut so.


    Am Schmierphon ist bei mir die Seite "ungelesene Beiträge" als Shortcut gespeichert. Dadurch habe ich einen schnellen Zugriff und es macht mega viel Spaß alles zu lesen.

    Dickes Lob an die Admins.

    Grüße Enrico

    PS: Ist eigentlich wieder eine Karte mit den Standorten der Mitglieder geplant?

    Gerade stoße ich auf die erste HürdeX/

    Ich möchte gern die Posts so gestalten, das für jedes Datum, egal wie viel Bilder da entstanden sind, eine separate Antwort zu sehen ist.

    Allerdings muss ich zwischen den Posts einige Zeit warten, da ich nicht meherer Posts hintereinander setzen kann, es sei denn es postet jemand dazwischen.

    Da das so aber nicht sein soll, muss ich etwas warten.

    Habt also bitte etwas Geduld :saint:

    Das Warten macht es für mich spannender. Danke für Deine Arbeit.

    Vielleicht könntest Du hin und wieder den Link zu diesem Quasselfred einfügen, das fände ich gut. :)

    Grüße Enrico

    Hallo Moritz,

    es ist jetzt für Dich zu spät, aber statt Fächerscheiben und Drahtbürste würde ich Nylon-Reinigungsscheiben verwenden. Zum Beispiel: Amazon CSD Scheibe

    Diese lila Scheiben entfernen Farbe und Rost aber sind schonend zum Stahl.


    Was mich interessiert, wieviel Zeit hat das gekostet und was hat das das ganze Material gekostet.

    Mich interessiert der Vergleich zum Sandstrahlen. Das kostet ca. 500€ und eine Epoxy Grundierung ist auch schon dabei.

    Danke schon mal.

    Grüße Enrico

    Für das Einwintern hätte ich auch noch einen nicht ganz ernst gemeinten Vorschlag.


    Nach der letzten Fahrt bei laufenden Motor (2 - 3000 1/min) mit einer Sprühflasche solange 10W40 einsprühen, bis der Motor ersäuft. Dann ist alles so richtig eingeölt.

    Wie die Wiederinbetriebnahme sich gestaltet steht auf einem anderen Blatt...

    Das Vergaser strahlen, am besten mit Soda-Pulver. Das lässt sich anschließend wieder abwaschen und auswaschen.


    Gunnar wie sieht Dein Messaufbau für den Durchfluss aus? Arbeitest Du mit Druck? Verwendest Du Benzin? Hast Du vielleicht ein Bild, ich bin total neugierig.

    Gruß Enrico

    Ich hatte hier gefragt, weil ich von ganz normalen Nutzern wissen wollte, ob die eine URL irgendwie direkt eingeben. Die Meinung von Profis ist da wertlos.

    Eigentlich ist jeder Browser auf dem Smartphone in der Lage die URL direkt einzugeben. Meistens ist das Eingabefeld versteckt/ausgeblendet.

    Gruß Enrico

    ...Zwischen den Spitzen auf der Drehbank waren 3/100.

    Nur auf der Mittellagergasse drehend praktisch....NULL

    Hallo Tim,

    zwischen den Spitzen messen funktioniert mMn nur bei frisch produzierten Wellen zuverlässig. Sobald die mal verbaut wurden, kann es zu einer Veränderung kommen, die dann Messfehler verursacht. Zum Beispiel könnte die Zentrierbohrung beschädigt sein. Für mich ist entscheidend, wie sich die Welle im Motor verhält, also ist Dein Ansatz mit dem "Schrott"- Motorgehäuse eine super Idee. :thumbup:

    Grüße Enrico

    apropos breit-treten, das habe ich vor fünf Minuten barfuß auf dem Rasen gemacht :cursing::meckerkop::tkopf::puke:

    Aber sonst mag ich Katzen und Hunde.

    Leider lässt es mein Job nicht zu ein Haustier zu halten :(

    Es kommt von der Seite des Lüfters. Diesen und die Lima kann ich ausschließen. Es ist drehzahlabhängig.

    Die Lima und der Lüfter sind Drehzahlabhängig. Um es auszuschließen, Kannst Du zum Prüfen den Keilriemen ausbauen.


    PS: das Video schau ich mir später am PC an.

    es werden immer wieder mal welche frei, Du musst nur Geduld haben und Deinen Wunsch möglichst viel unter die Leute bringen. So nach dem Motto "Der Eine kennt Einen..." So bin ich vor vier Jahren zu meinem SR1 für nen schmalen Taler gekommen 😁

    Viel Erfolg.

    Grüße Enrico

    Man kann nur aus seinen eigenen Fehlern lernen

    Hallo Luke,

    Irgendwann habe ich in meinem Leben gemerkt, wenn man aus den Fehlern von Anderen lernt, dann spart man Geld und Zeit.


    Ansonsten mein Meinung zur Trabant Ab/Unterstellung: Die Kosten einer Garage sind wahrscheinlich auf 10 Jahre gesehen niedriger, als die Instandhaltungskosten eines öffentlich Geparkten...

    Und eine Garage hat noch den Vorteil, dass Du Ersatzteile und Werkzeuge dort lagern kannst. Für die anfallenden Reparaturen und Wartungsarbeiten sehe ich auch die besseren Bedingungen bei einem geschützten Ort.

    Schau mal, ob es vielleicht einen Trabant Club bei Dir in der Nähe gibt, manchmal haben diese eine "'Schräuberhöhle".


    Grüße Enrico

    Das hätte ich eigentlich nicht gedacht und blöd hast du dich selbst genannt. Wäre ja ein Grund mehr, das vom Prüfer mal genauer überprüfen zu lassen.

    Echt jetzt? Lese bitte den Beitrag von Hegau noch mal, vielleicht auch mal laut. Eventuell erkennst Du dann wie der Spruch gemeint war.


    PS: ich habe auf der negativen Daumen verzichtet, obwohl der Finger kurz gezuckt hatte. Vielleicht hast Du ja nur den Smile mit dem zwinkernden Auge vergessen ;)


    Grüße Enrico

    Was ist dir denn auf den Bildern so auf die schnelle aufgefallen? Momentan ist er noch zerlegt sodass ich da noch schnell beigehen kann.

    Hallo Benni,

    es ist riskant das Auto von einem Anderen öffentlich zu kritisieren. Da meistens sehr viele Emotionen im Spiel sind, wird Kritik oft als persönlichen Angriff empfunden.


    Wie schon von areasunshine beschrieben"braune Zeug" ist mir auch auf gefallen.

    Weiterhin sieht es so aus, als wenn das obere Rohr (Gummi) zum Luftmischkasten mit zwei Schlauchschellen befestigt ist. Da gehört nur eine hin.

    Auf jedenfall solltest Du dir die Stellen genauer anschauen, wo die schwarze Spraydose zum Einsatz gekommen ist.

    Grüße Enrico

    Leider hab ich hier am See keine Clubs gefunden, aber vielleicht finden sich ja ein paar Einzelkämpfer aus der Gegend für nen Schnack bei ner Tass' Kaff'.

    Hallo Benni,

    willkommen hier im Forum und schöne Grüße über'n See aus Konstanz.

    Das Ihr hier nach regionaler Unterstützung fragt, ist gold richtig.

    Aus eigener Erfahrung kann ich euch den Kontakt zu Hegautrabi aus Singen empfehlen. Ich habe in Radolfzell meine Garage, da könnt ihr auch gerne mal vorbei kommen. Kaffeemaschine ist vorhanden.

    Auf den Bildern fallen mir zwei drei Sachen auf, denen ihr nach gehen sollte.

    Das kann aber auch täuschen und lässt sich live besser beurteilen.

    Grüße Enrico