Posts by ruckzuck84

    Also mein Dekramann findet meine Gewindedämpfer das kleinste Problem. Das die obere Hülse gekürzt wird, ist ja nichts neues. Ist ja jedem selbst überlassen was er macht. Im gespräch als Ich erwähnte wie das an der Hinterachse sonst so gelöst wird mit Fordfedern und diversen umbauten sagte Er das Er sowas shon kennt und Meine mimik da eher was fürs Gewissen ist.

    Da Ich ja das gesammte Fahrwerk selber gebaut habe währe eine Möglichkeit den unteren Federteller runter machen und einen selbst gebauten Ring drauf schieben mit 85mm Außendurchmesser und einem 5mm hohen 55-60mm durchmessenden Absatz zu verwenden um damit genormte Gewindefedern zu veerwenden. Es gibt ja die Möglichkeit den oberen Federteller um 3-4cm abzuschneiden und wieder anzuschweißen was ja schon tausende male gemacht wurde um die Bude tiefer zu legen. Dort könnte man den gleichen selbstgebauten Ring an das "Rohr" anzuschweißen. Dann hat man locker 20mm mehr Luft zur Felge und ist frei was die Federn angeht.

    Jo, Ich dachte du meinst die hinteren. Vorne hab ich auch die mit kugelbolzen und bin bei 2,5 negativ. jetzt mit der neuen TF70 sollte dann irgendwas von 2-2,2 raus kommen. unter 2 grad will ich vorne eh nicht. ich denke das ich die nächsten 2-3 wochen mal alles fertig habe, dann kann ich mal messen. aktuell muss noch das motorrad fertig werden.


    Mit eingerollten Federn darfst du die nicht nehmen, das wird zu krass.

    find ich nicht, denn die können mehr richtung positiv gestellt werden als richtung negativ. ich hab jetzt 3,5 grad negativ auf maximalstellung und bin 40-50 tiefer. ich kann aber locker noch bis 3 grad positiv stellen.


    Ich frag nächste woche mal an, und meld mich dann bei allen.


    mfg, nils

    800er 5-kanal mit geteiltem Auslass und sehr niedrigen Steuerzeiten und einem fertig beschichteten Satzpreis von 1500 inkl. Kolben und Köpfen währe ne Marktlücke wo es genug Abnehmer gäbe. Haltbar, fahrbar mit Serienanbauteilen, verbaubar ohne Gehäußeänderung, Und richtig schick mit 30er Mikuni und VEB Vorschaller. Wird am Ende auch nicht wirklich teurer als ein 0815 Sportmotor.


    Meine Meinung kennste ja, schade drumm. Mann müsste halt jemanden oder mehrere finden die mit 100-200€ einsteigen um das ganze zu realisieren. Zumal da ohne Zauberei mit Serienauspuff und Serienvergaser geschätzte 32ps und 70Nm anliegen und durch die kleinen Löcher auch die serienmäßige Haltbarkeit gegeben währe. Auf jeden Fall haltbarer als 70% breite Monsterlöcher.


    Und FZ Zylinder mit 190 grad Auslass kann ein Alltagsfahrer nicht gebrauchen, also ist sowas nicht mal annähernd Konkurenz. Zumal Mike seine Mimik selbst für Serienfetischisten was währe die gerne mit Hänger rumfahren.


    Und das mit TW hab Ich Dir auch gesagt, einfach mal anfragen. Denn deine Konstruktion ist Idiotensicher und bedarf im Massenmarkt auch keinerlei Vorkenntnisse weils P&P aufs Seriengehäuße passt und mit den derzeit angepeilten Steuerzeiten auch mit Serienteilen funktioniert.

    Ich nutze nur Sticks und Festplatten, für langzeitspeicher lasse ich aber die finger von SSD. Aber ne Bluray über nen gescheiten Player mit 1500kb tonrate ist immer noch die nr.1, da muss der rechner klein bei geben. Wer eher wurstqualität ala download komprimierformat mag der kommt aktuell schon komplett ohne scheiben aus. Es geht zwar aktuell schon komplett in halbwegs HD per Netz, aber das kostet monatlich Geld oder tagelange downloads und ist aktuell noch nicht spruchreif.

    Hallo Trabifreunde, Ich möchte in Tschechien bei Krtek was bestellen.


    Da es mal fix 47€ Versand kostet rufe Ich hier mal zu einer Sammelbestellung auf.


    Wer was benötigt kann sich per PN melden. Aktuell sind die hinteren Querlenker ausverkauft, aber alles andere ist lieferbar.


    Versand wird durch die Anzahl der Besteller geteilt. Lieferzeit etwa 2 Wochen bei Lagerware, und bis zu 8 Wochen bei Neuproduktionen. Ich werde dann aber alles zusammen verschicken lassen. Geld wird überwiesen und müsste vorab zu Mir.


    mfg, Mitglied des Jahres ruckzuck

    Die Archivscheiben im Bundesarchiv sind von der Beschichtung ähnlich einer Bluray. Bei DVD ist es schlimm wichtig welche Beschichtung der Datenlayer hat und die Brennqualität vom Laser. Ich hab Filme die nach nach 5 jahren nicht mehr funktionieren und Filme die mitlerweile 20 jahre alt sind und noch gehen. Allerdings ist die Qualität der Beschichtungen in den letzten jahren massiv schlechter geworden.

    Die 23Pser sind da deutlich besser geeignet. Problem ist halt das es nicht mehr viele gibt. Ich hab noch einen Satz hier rumhullern bei Bedarf.


    Wenn 3 und 4 über richtige Strömer geholt werden funzt das gut, und Du hast deutlich mehr Möglichkeiten beim Winkel und somit beim Verlust als beim 3er oder 5er. Gibt ja genug die gemerkt haben das der 4er besser funktioniert, allerdings ist es ja ein übelster Aufwand das halbwegs aus ner Serie zu bauen. Hab schon 5kanaler Rennzylinder gesehen, sowas würde ich nicht bauen.

    Dit jefällt dem Störenfried. nur 3+4 würd Ich etwas größer auslegen falls es ein 5er wird.


    Und Mario, Ich hab Hilfe gebraucht beim zusammenbauen damit Ich keine Fehler mache die Ich vorher nicht kannte. War ja schließlich der erste Trabantmotor den Ich überhaupt zerlegt hab. Und dafür das Ich dann doch alles anders gemacht habe wie man Mir nahe gelegt hatte ist das Ergebnis top. Ich brauch Mich nicht verstecken. Selbst die Schieberrohlinge und diverse andere Sachen musste Ich ohne Vorkenntnisse und Vitamin B selbst anleiern. Und Ich selbst verzeihe Mir mein Auftreten auf Grund des Faktes das man hier gegen Wände rennt. Da ist ab und zu der Punkt erreicht wo 180 pulse anliegen. Im Gegensatz zu Mir lassen diverse Andere die 180 Puls außerhalb des PF raus.


    Mein Angebot waren direkt beim Erzeuger in Ungarn 800 für 2 Kühlkörper und 2 Köpfe im Rohzustand, 1800 fertig mit Buchse und 2300 fertig mit Kolben.


    Auch wenn Mike schon 15 Jahr daran rumfummeln würde, ist er immer Sachlich geblieben und hat hier nix als Schrott und Wurstmotor abgegolten

    das Wörtchen "hier" trifft es am besten. :D


    Wenn Ich mir deine Seite so betrachte, an was für Hightechfahrzeugen du getunt hast... da sage Ich mal lieber nix zu

    Keine Ahnung was Du meinst, keine Ahnung was Du unter "Tuning" verstehst, aber Handwerklich ist das großes Kino was Ich da gebaut habe. Zumal das MEINE Fahrzeuge waren und Du 0 Plan hast was Ich noch so gezaubert hab. Ich hab schon in einem Alter Zylinderköpfe bearbeitet da seit Ihr noch Fahrrad gefahren.

    Das "liefern" widerspricht ja Dem was Ich vorher geschrieben habe. Und die Ungarnzylinder kann man seit fast 10 Jahren fertig oder in Brocken kaufen wer die Kohle hat. War ja sogar Meine erste Überlegung, aber für 800 Flocken als Rohteil ist Mir das zu heftig.


    Mike seine ersten Einträge sind nun fast 9 Jahre alt, also sollte der Ball flach gehalten werden.


    Um Ideen umzusetzen gibts genug Leute mit Vitamin B als Mich. Ich beanstande nur teilweise die Ideenlosigkeit von Anderen. Und Mike war leider auch auf fremde Hilfe angewiesen.


    Ich schreib hier eigentlich nur noch in der Hoffnung das bei dem Einen oder Anderen der Groschen fällt und man sich eventuell mal mit anderen Ideen auseinandersetz und eventuell mal untereinander hilft. Mich juckt die Trabiscene nur nebenher, weil Ich ganz andere Sachen vor habe, bin aber dennoch daran interesiert. Aber hier im PF bin Ich mitlerweile nur noch der Störenfried der nicht alles abnickt und allem huldigt was hier bejubelt wird.