Posts by Wabant

    Silokonentferner und paar kleine Holzkeile ... dezente Spannung und Zeit.

    Der Einsatz eines Messers an der Klebekante beschleunigt natürlich den Vorgang.


    Meist ist der Reifen im Wege, aber das bekommt man hin.

    Also ich habe eine aktuelle Variant und eine DDR Variante.


    Bei der neuen ist umlaufen ein Dichtring im Stern.

    Bei den aus DDR Zeiten nimmt man einfach einen passenden Kleber für Mehrteilige Alufelgen und fertig.


    Russisch könnte man auch einfach Silikon nehmen!

    Der §28 a des Infektionsschutzgesetzes ist wohl verabschiedet worden.

    Online habe ich diesen noch nicht einesehen können.


    Wie immer ein für und wieder, für den einen Fluch, für den anderen Segen.

    So einiges an Müll werden die 3.Welt- und Schwellenländer wohl auch alleine aufbringen...:zwinkerer:

    Aber auch ggf. ändert das wenig daran, dass dort das Umweltbewusstsein allzuoft doch arg unterentwickelt...

    Da kann ich dir Recht geben.

    Müll ist dort oftmals ein Problem, was es aber schon immer gab und nach dem Motto „aus dem Auge, aus dem Sinn“ gelebt wird.


    Hier ein paar Impressionen aus Afrika







    Entweder es wird verbrannt oder der Sturm trägt sein Teil dazu bei es verschwinden zu lassen. Das er weiterhin existiert, nur in ein anderes Dorf gelangt ist, interessiert keinen.


    Ich möchte das Thema Leipzig gar nicht weiter in die Länge ziehen.


    Dennoch finde ich es nicht ok, dass Gebäude beschädigt, Fenster eingeschlagen und Geschäfte zerstört werden.

    Auch die "Gewalt" gegenüber der Polizei etc. finde ich nicht ok.

    Laut Presse soll diese "Demo" jetzt wöchentlich stattfinden - hoffentlich nicht mit Szenen wie bei dem G20 Gipfel in Hamburg 2017.


    Was dort nun wahr ist, kann ich nicht sagen - ich wohne nicht in Leipzig.

    Da will wohl einer den Preis auf unter 50% drücken, Schnäppchen machen oder hat schlicht keine Ahnung von Autos.

    Ich frage mich immer, warum sich die Leute melden um mir Ihre Meinung mitzuteilen. Ebenfalls muss man immer was am Preis machen (auch bei FP) und es am besten noch kostenlos vor die Haustür bringen.


    Das stört mich immer etwas an Kleinanzeigen.

    Na das ist eben ein Problem von vielen. Es ist ein dynamischer Prozess an dem man versucht mit aktuellen Erkenntnissen zu arbeiten.


    Das kann eben nicht jeder mitmachen

    Aktion - Reaktion

    Die Menschen boykutieren die Regeln - eine Verschärfung der Regeln folgt.


    Wie viele Menschen haben denn in letzter Zeit beim Einkaufen den Abstand eingehalten? Wie viele haben die Maske richtig auf? Diese Sache könnte ich noch lange weiter schreiben, bringt aber nichts.

    Also wie ich es im Wirtschaftsjournal gelesen habe, kann jeder Betrieb bis zu 2 Jahre Kurzarbeit beantragen.

    Da ich aber seit dem Abitur Staatsdiener bin, kann ich mir auch kein Urteil dazu erlauben.


    Ich wollte damit nur betonen, dass es auch Menschen vor Corona gab, deren Alltag bereits Lockdown bzw. Quarantäne hieß.