Posts by MM601

    Die Fahrbahn könnte vielleicht noch einen Hauch Coloration vertragen... Ansonsten :love:. Danke.


    Wenn ich solche alten Fotos oder auch Dokus sehe muß ich mir immer wieder bewußt machen, daß die Welt früher auch schon bunt war. Insofern ( ich hab keine Ahnung, wieviel Arbeit das macht) gern mehr Nachcoloriertes! :)

    Stimmt, ich gebs zu, es sieht nen Bisschen aus als fuhren die Fahrzeuge damals auf einer Kohlemine :D


    Ja, die schwarz/weiß-Welt damals, die eigentlich bunter war als heute... dem ist nichts hinzuzufügen ^^

    (...wir haben letztens wieder alte Stan&Olli Schinken angeschaut und dabei den selben Denkanstoß gehabt... ^^)


    Sehr gern werde ich, wenn gewünscht und gedultet (:saint:) noch weitere Colorationen erstellen :)

    ...Über die genaue Farbe lässt sich freilich nur spekulieren, denn auf den Fotos wirkt er oft unterschiedlich im Ton. Wenn man sich aber die Farbtöne des Baujahres 1968 betrachtet, lässt dies zumindest vermuten, das es sich weniger um Mamorweiss oder Polarweiss, sondern eher um das Pastellgrün, Pastellbraun, Pastellgrau oder aber das Pastellblau gehandelt haben könnte...

    Vielen Dank für die ganze Arbeit :), es ist ein wirklich sehr interesanter Beitrag :thumbup:


    Dafür habe ich mal dein Foto händisch komplett in deinen angegebenen Farbtönen coloriert... 8)


    Reihenfolge: ORIGINAL, PASTELLBRAUN, SILBERGRAU, PASTELLBLAU, PASTELLGRÜN


    Ja das gab es bis zum Schluss.

    Hier der neue Motor von 1990 den ich mal hatte.

    Hab da mal 'ne Frage zu dem entzückendem Bildchen.


    Wo bekommt man die roten Plastik-Scheibchen her, welche mit den Federklammern zusammen die Schallhaube halten?


    Hab ich online noch nirgends gefunden, auch auf keinem Teilemarkt. Federklammern hab ich in kleinen Papiertütchen mal ergattern können.

    Im Westgebiet: Herzberg am Harz aus Richtung Osterode kommend gibts auch noch eine Ampelanlage die Ort-reinwärts 2x hintereinander steht und mit 3 Phasen die optimale Geschwindigkeit anzeigt, da die zweipurige Straße solch eine Krümmung hat, sodass man die Ampel an der Kreuzung nicht einsehen kann.


    Die Phasen sind: [50], [70], und GELB blinkend (für "gib GAS!" oder "schaffste eh nicht mehr" ^^).


    Kann mich ganz dunkel erinnern, dass es in NDH eine Anzeige aus lauter kleinen Glühlämpchen gab, welche quasi als Segmentanzeige mehrere optimal zu fahrende Werte anzeigte, um die nächste Kreuzung bei grün zu überfahren :/

    Nie gesehen, aber sehr pfiffig gelöst :)


    Zitat:

    ...Verkehrszählung ... ergab eine außergewöhnliche Steigerung des Straßenverkehrs...

    Jahre 1948 ... 3,7 Fahrzeuge pro Minute,


    im August 1950 ... 8,4 Fahrzeuge pro Minute.


    ...dieser enorme Zuwachs machte es notwendig den Verkehr-Schupo durch die automatische Ampel ablösen zu lassen.


    (Auszug aus Quelle: https://www.lokalkompass.de/ob…ade-im-jahre-1950_a822219)


    Die Veranlassung zum Aufhängen dieser Ampel war der enorme Zuwachs des Verkehrs auf der Kreuzung von knapp 4 Farzeugen pro Minute auf knapp 8 Fahrzeugen. Das waren noch Zeiten... ^^

    Und genau das ist jetzt die Frage ;)

    Als Hydrauliköl verwendet (für das es eigentlich hergestellt wurde) ist das sicher OK und ausreichend wenn das „böse“ umweltsünder Zink weggelassen wird.

    Aber zweckentfremdet als Einsatz im Schalt-Getriebe ist wohl dieser Zusatz wahrscheinlich genau der Grund, warum dieses Hydraulik-Öl genutzt wird.


    Hab’ auch noch nen 5Liter Kanister von Delticom, jedoch ohne Zink, aber mir fehlen die technischen Mittel und Geräte um sowas zu testen. Und wegen den paar Kröten, ist mir mein Getriebe zu schade 😉

    Ach und außerdem lernt man neue Leute kennen wenn man die großen Gebinde bestellen muss 🤣 es hat also nur Vorteile 🤣

    MM601 du bist aus Nordhausen? Ich bin vom 15.2. - 22.2. in meiner alten Heimatstadt Ellrich zu Besuch. Wenn ich einen leeren 5 Liter-Kanister mitbringe würde ich dir gerne 5 Liter von dem guten HLP68 abnehmen ;)


    Hier in Österreich habe ich zwar auch HLP68 beim Mineralölhandel bekommen aber wenn du sagst das Addinol ist das bessere.... :thumbup:

    Kein Thema, das Öl wurde gestern bestellt und sollte spätestens nächste Woche ankommen... Achja... komme auch aus Ellrich 😅✌️ Perfekt 🤣


    Ja wie gesagt, überall wird das Zink im HLP68 weggelassen, weil es eigentlich nur Hydrauliköl ist... für Getriebe verwendet ist aber genau dieser Zinkzusatz wohl DER/DAS Verschleißschutz Additiv, was zu DDR Zeiten wohl genau dazu geführt hat, dass das HLP68 als Getriebeöl für unsere Pappen freigegeben wurde 😉