Posts by Binoxe

    @little: Natürlich müssen sie auf Druck hart und Zug weich sein. Habs ja selber sogar danach noch so definiert. :verwirrt: Peinlich, wenn man sich das vorher nicht nochmal durchliest bevor man es reinstellt. :error:
    Danke für den Tip. Nicht das jetzt schon 2-3Freaks an den Dämpfern gespielt hat.

    @ Viper: genau: ich schrieb ja, ander Härte kann man dann auch rumprobieren. Genau genommen ist das tieferlegen einer Blattfeder ja eher ein Schwächen der Tragwirkung somit wird eine optimierte Dämpfung gebraucht. Es gab einige Strategen, die mit tiefgesetzten Federn, Dämpfer anderer Serienfahrzeuge(Opel, Ford, Käfer und Lada probiert haben und damit Schiffbruch(Federbruch) erlitten. Auf Druck hart und Zug weich darf die Charakteristik gar nicht mehr sein, da schafft es die Feder nicht mehr schnell genug(durch geringere Vorspannung) den Dämpfer auseinanderzuziehen da liegste bei ner Wellenpiste im Dreck.

    Moin.


    @Berni: Auch bei einer 120er Feder ist noch ein gewisser Restfederweg vorhanden, der natürlich auch gedämpft werden sollte. Dort kann also ein Seriendämpfer nichts mehr ausrichten da er nicht mehr in seinem Wirkbereich arbeitet bzw. viel zu lang ist und damit anschlägt. Ich halte persönlich von Dämpfern anderer Fabrikate überhaupt nichts. Da hat es doch nur mit dem Zufall zu tun, wenn die Hub/Zug Charakteristik etwas mit der der originalen zu tun hat. Ich würde ca. 60mm gekürzte Seriendämpfer für diese Höhe empfehlen. Härte kann man dann auch ausprobieren.


    Schönen Tag.

    @Klausi.: Aber auch du weist das es geht. Und gut gehen kann.
    Und hat man dann noch eine standfeste Kurbelwelle gehts auch länger als die letzten 18000.
    Wirsing.

    Tachchen. Ich kann mir das auch nur mit anderen Zylindern erklären. Der originale Zylinder mit seiner Laufbuchse lässt nur Schleifmaße bis knapp 75mm(meines Wissens) zu. Aber kolben dürftest du eigentlich bekommen. RS 800 Motoren hatten ca. 65 PS. Leider weiß ich nicht, ob da eine andere Kurbelwelle eingesetzt wurde, könnte es mir aber vorstellen.