Posts by Simsonmatze

    Ich weiß zum Beispiel nicht, warum in Sachsen sämtliche Baumärkte geschlossen haben, aber wenn ich ein paar Kilometer rüber ins Altenburger Land nach Thüringen fahre, ist alles geöffnet.

    Da solltest du vorsichtig sein, hier haben in den letzten Tagen vermehrt Leute mit auswärtigen Kennzeichen Bekanntschaft mit der Polizei gemacht.;)


    MfG

    Matze

    Ich erinnere mich an einen Bericht im "Straßenverkehr" ca. Mitte der 1970er Jahre über eine ausgedehnte Testfahrt eines Gespanns Trabant (26PS)-Qek(ungebremst) durch das sozialistische Ausland. Auch einige Gebirgspässe wurden dabei befahren, ich weiß aber nicht mehr genau wo. Das Fazit war: Möglich, aber eben grenzwertig.


    Das war damals die berühmte Rumänienfahrt mit der Transfagaraś-Überfahrung.


    Für alle, die es nachlesen wollen, bei trabant-original ist der Bericht digitalisiert verfügbar.

    http://www.trabant-original.de…_11_trabant+qekjunior.pdf



    MfG

    Matze

    Hi!


    Ja, einen Junior könnte man ziehen, allerdings bleibt bei der ungebremsten Variante (Leergewicht 300kg) quasi null und bei der gebremsten Variante (Leergewicht 360kg) gerade mal 40kg Zuladung. Davon abgesehen quält sich der Trabant auch ganz schön, denn der QEK Junior hat in etwa die Aerodynamik einer Anbauwand.


    Such mal im Internet nach alten Testberichten aus KFT/DDS. Da steht das so in etwa auch schon drin.



    MfG

    Matze



    P.S. Schickes Gespann da auf dem Foto, was ist das für ein Mossi? 408er oder ein früher 412?

    Krümel


    Naja man sollte nicht alles so schwarz malen. Ich hab auch Garagen auf Pachtland. Wenn die Gemeinde mal auf die Idee kommt das zu veräußern oder was anderes hinzubauen hab ich den Zonk, klar. Allerdings sind das a) unattraktive kleinere Komplexe und b) gehören die in unserer kleinen Gemeinde ja den Wählern des Gemeindevorstandes. Wenn die also auf dumme Ideen kommen war es automatisch deren letzte Amtszeit. Und das will niemand;)


    Allerdings gibt es auch bei uns die Überlegung mit Gründung eines Vereins und dem Erwerb des Grundstücks durch selbigen dieses Problem aus der Welt zu schaffen.


    Denn ganz auszuschließen ist sowas natürlich nie und gerade Städte und größere Gemeinden kommen in letzter Zeit diesbezüglich immer mal auf dumme Gedanken.



    MfG

    Matze

    Hi und willkommen!


    Dann wird das eine Untersuchung nach §21 StVZO zur Wiedererlangung der Betriebserlaubnis. Ist im Prinzip auch nicht viel mehr als eine normale HU, nur dass der Prüfer halt einen Datensatz erstellen muss aus dem dir die Zulassungsstelle dann wieder einen Fahrzeugbrief erstellt. Wenn du wenigstens den kleinen Schein noch hast wird das für den Prüfer aber bedeutend einfacher, da er Schlüsselnummern und Daten dort abschreiben kann. Ansonsten haben die aber im Normalfall auch Zugriff auf die Datensätze des KBA und können sich da was rausziehen.

    Kostet bisschen mehr als eine normale HU, aber du bekommst (sofern bestanden) auch den Kleber für 2 Jahre.


    Manche Zulassungsstellen möchten vorher aber einen Kaufvertrag aus dem hervorgeht dass du rechtmäßiger Besitzer bist, sowie eine eidesstattliche Erklärung dass der alte Brief zum Fahrzeug verloren gegangen ist oder aus anderen Gründen nicht mehr existiert und bieten diesen dann erstmal auf. Von daher ist es sinnvoll wenn du dich mal mit deiner Zulassungsstelle in Verbindung setzt und nachfragst wie die das handhaben.



    MfG

    Matze

    Das blaue dahinter ist auch ein Robur-Fahrerhaus. Das rote gehört zum LO/LD 2002 A, in dem Fall der Farbe nach vermutlich zu einem Feuerwehrfahrzeug und das blaue müsste LO/LD 3000 sein, der hatte diese kleine Seitenscheibe nicht sondern stattdessen die Frontscheibe etwas um die Ecke gezogen. Warum das nicht auch bei der Allradvariante so gemacht wurde weiß ich allerdings auch nicht.



    MfG

    Matze

    Ja, der Straßenverkehr nimmt wieder zu. Mir ist vor allem vollkommen unverständlich warum mir im Landkreis Altenburg derzeit so viele fremde Kennzeichen auffallen. RL, L, C, GC, persönliches Highlight heute HO...

    Haben die keine eigenen Läden mehr zum Einkaufen? Die können doch nicht alle hier in die Baumärkte wollen

    (in Thüringen haben die noch auf). Und ja, mindestens die Hälfte der Insassen sind Graukappen. Soviel zum Thema "Bleibt zu Hause":rolleyes:



    MfG

    Matze