Posts by Simsonmatze

    Naja vom HP 500 gibts ne ganze Menge verschiedener Typen. Holzaufbau, Blechaufbau (jeweils mit innen- oder außenliegenden Radkästen), dann noch den zum Bootstrailer umsteckbaren usw. (Auch die gebremsten Qek Junior hießen vom Typ her HP 500.irgendwas)


    Gebremst kenn ich allerdings auch nur den "glatten" Blechaufbau mit außenliegenden Radkästen, bekannt als HP 500.01.01. Meinst du den?



    MfG

    Matze

    Ja, auch ich war etwas erschrocken, wie sehr die Fotos über den tatsächlichen Zustand hinweg täuschten. Denn da sah das alles ganz anders aus. Alles in allem bin ich jetzt immerhin eine Erfahrung reicher und nicht paar Tausend Euronen ärmer.


    Aber der Tag war nicht verloren, schon allein den Herrn Lotze mal persönlich kennen gelernt zu haben war die Reise über die (Bundesländer-)Grenze nach Karl Chemnitz City wert.


    An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön fürs Zeit nehmen und Beraten, sowie den Einblick in dein Schrauberreich:thumbsup:


    MfG

    Matze, weiter suchend;)

    Hallo!


    Ich weiß, es ist etwas kurzfristig, aber mir ist ein recht schickes Angebot für einen Trabant Universal ins Auge gestochen.

    Da ich leider vom Trabant recht wenig Plan hab, zumindest was den praktischen Teil angeht, suche ich auf diesem Weg jemanden der Zeit und Lust hat sich den mit mir mal anzusehen und mich mit seinem Fachwisen unterstützt. (Ich bin ja noch nichtmal Trabi gefahren, vielleicht kann dieser jemand mal noch paar Tipps/Hinweise geben damit ich mich nich als absoluten Vollpfosten darstelle;))


    Fahrzeug steht in 09111 Chemnitz und besichtigen würd ich ihn gern diese Woche Nachmittags (Morgen oder Freitag), so ab 16:30/17:00 damits noch bissl hell ist. Wenn es an oder nicht allzuweit von meiner Einfahrroute nach Chemnitz liegt (komme auf der A72 von Penig her), sammel ich denjenigen auch gerne ein, bzw. kann man sich auch irgendwo an der BAB oder der B95 treffen. Umsonst soll das Ganze natürlich auch nicht sein, ich werde mich natürlich erkenntlich zeigen.



    MfG

    Matze

    Wie wäre es mit einer SD-Karte im Handy und dort die Fotos speichern ?

    Da hab ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Hatte das so und weil ich ein paar Apps auch auf der Karte statt im Handyspeicher haben wollte hab ich die Karte als internen Speicher eingestellt. Dummerweise hat mein Schmierfon dazu einen Sicherheitsschlüssel auf die Karte gebrannt und nach einer Reparatur und dem daraus notwendigen zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist dieser natürlich flöten. Alles was auf der Karte vorhanden ist kann ich nun abschreiben, denn diese Verschlüsselung kann man nicht umgehen.



    MfG

    Matze

    Nix is gut!


    Der Threadersteller hatte ein Problem, für das mehrere sinnvolle Lösungsansätze aufgezeigt wurden und fast ein viertel Jahr später kommst du plötzlich mit ner wenig zum Thema passenden Frage um die Ecke und windest dich mit knappen Kommentaren um eine ordentliche Antwort auf meine Gegenfrage herum.


    Also, kann ich jetzt bitte ne ordentliche und sachliche Antwort auf die Frage haben, was du mit

    Habt ihr nichts vernüfteres zu tun? 🙂

    meinst?



    MfG

    Matze

    Gerade beim durchschalten entdeckt.


    ARD: "Verrückt nach Camping" Folge 1


    Ein Pärchen mit Trabant, Rhön, Klapprädern und stilechten Campingmöbeln auf dem Campingplatz Bergwitzsee.



    MfG

    Matze

    Philipp

    Dem stimm ich zu. Ich fahr gerne Simme, aber auch sehr gerne die HuFu ES oder die 125er TS, einfach weil man auch mal bissl flotter unterwegs sein kann und sich nicht vorm blauen "Kraftfahrstraßen" Schild fürchten muss. BAB geht auch mal ein-zwei Abfahren weit um was abzukürzen aber schön is anders, besonders mit Gepäck. Allerdings steigen die HuFus jetzt auch im Preis.


    Hegautrabi

    Ja bisschen vibrieren tun die schon, aber man gewöhnt sich dran. (Auch wenn die TS auf den ersten 2000km nach der Regenerierung mächtig Mutern und Schrauben verloren hat)



    MfG

    Matze

    Ich ärgere mich gerade über die Tücken der modernen, digitalen Welt.


    Nachdem ich mir letzten August dann doch mal ein Schmierfon zugelegt habe und dieses im Juli, also bereits nach weniger als einem Jahr Nutzung, den Dienst verweigert hat hab ich das Gerät an den Hersteller gesendet zwecks Reparatur/Austausch. Vorher hab ich meine Fotos und Daten auf der Speicherkarte gesichert und gedacht das passt so. Nun, da vorhin mein Gerät (ja, es ist wirklich das gleiche, welches ich eingeschickt hatte) zurück kam will es die Speicherkarte nicht mehr erkennen, der PC weigert sich allerdings auch, denn ich hab die Micro-SD ja aufs Handy passend formatiert... Genau das verlangt das Scheißding jetzt wieder von mir. Aber das kann cih ja nicht machen, dann hätte ich mir die Datensicherung ja gleich sparen können... Ich könnt ausrasten!;(:cursing:



    MfG

    Matze