Beiträge von Simsonmatze

    Wie wäre es mit einer SD-Karte im Handy und dort die Fotos speichern ?

    Da hab ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Hatte das so und weil ich ein paar Apps auch auf der Karte statt im Handyspeicher haben wollte hab ich die Karte als internen Speicher eingestellt. Dummerweise hat mein Schmierfon dazu einen Sicherheitsschlüssel auf die Karte gebrannt und nach einer Reparatur und dem daraus notwendigen zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist dieser natürlich flöten. Alles was auf der Karte vorhanden ist kann ich nun abschreiben, denn diese Verschlüsselung kann man nicht umgehen.



    MfG

    Matze

    Nix is gut!


    Der Threadersteller hatte ein Problem, für das mehrere sinnvolle Lösungsansätze aufgezeigt wurden und fast ein viertel Jahr später kommst du plötzlich mit ner wenig zum Thema passenden Frage um die Ecke und windest dich mit knappen Kommentaren um eine ordentliche Antwort auf meine Gegenfrage herum.


    Also, kann ich jetzt bitte ne ordentliche und sachliche Antwort auf die Frage haben, was du mit

    Habt ihr nichts vernüfteres zu tun? 🙂

    meinst?



    MfG

    Matze

    Gerade beim durchschalten entdeckt.


    ARD: "Verrückt nach Camping" Folge 1


    Ein Pärchen mit Trabant, Rhön, Klapprädern und stilechten Campingmöbeln auf dem Campingplatz Bergwitzsee.



    MfG

    Matze

    Philipp

    Dem stimm ich zu. Ich fahr gerne Simme, aber auch sehr gerne die HuFu ES oder die 125er TS, einfach weil man auch mal bissl flotter unterwegs sein kann und sich nicht vorm blauen "Kraftfahrstraßen" Schild fürchten muss. BAB geht auch mal ein-zwei Abfahren weit um was abzukürzen aber schön is anders, besonders mit Gepäck. Allerdings steigen die HuFus jetzt auch im Preis.


    Hegautrabi

    Ja bisschen vibrieren tun die schon, aber man gewöhnt sich dran. (Auch wenn die TS auf den ersten 2000km nach der Regenerierung mächtig Mutern und Schrauben verloren hat)



    MfG

    Matze

    Ich ärgere mich gerade über die Tücken der modernen, digitalen Welt.


    Nachdem ich mir letzten August dann doch mal ein Schmierfon zugelegt habe und dieses im Juli, also bereits nach weniger als einem Jahr Nutzung, den Dienst verweigert hat hab ich das Gerät an den Hersteller gesendet zwecks Reparatur/Austausch. Vorher hab ich meine Fotos und Daten auf der Speicherkarte gesichert und gedacht das passt so. Nun, da vorhin mein Gerät (ja, es ist wirklich das gleiche, welches ich eingeschickt hatte) zurück kam will es die Speicherkarte nicht mehr erkennen, der PC weigert sich allerdings auch, denn ich hab die Micro-SD ja aufs Handy passend formatiert... Genau das verlangt das Scheißding jetzt wieder von mir. Aber das kann cih ja nicht machen, dann hätte ich mir die Datensicherung ja gleich sparen können... Ich könnt ausrasten!;(:cursing:



    MfG

    Matze

    Das Kurzzeitkennzeichen brauchst du um zur HU zu kommen, so lange du die nicht bestanden hast darfst du damit nur Fahrten zur HU oder Werkstatt machen (steht auch in dem dazugehörigen Fahrzeugschein drin).

    Aber warum ein Kurzzeitkennzeichen kaufen, wenn man gleich die zukünftige Kombination nehmen kann? Wie weiter oben schon mehrfach geschrieben, Fahrten zum Zwecke der Zulassung sind mit ungestempelten Kennzeichen ebenfalls machbar. Und die musst du ja eh machen lassen, ne eVB braust du zum Anmelden auch, warum also nicht gleich die "endgültigen" Kennzeichen nutzen? Zumal man mit dieser Variante warscheinlich nichtmal wenig Geld sparen kann (vor allem, wenn man wie du eh online bereits das "richtige" Kennzeichen reserviert und damit 10,20€ Wunschkennzeichenaufschlag bezahlt hat).



    MfG

    Matze