Posts by Simsonmatze


    Denn Prollos gibt es m.E. mitnichten nur in der Alterskategorie 18-25. Diese Spezies von Verkehrs"partnern" kommt m.E. auch noch einige Lebensjahrzehnte höher vor - und das gar nicht mal so selten...;)


    Korrekt. Auch als Nicht-Trabantfahrer fallen mir solche Typen immer mehr auf. Letzte Woche erst an der Tankstelle.

    Ich komm von Arbeit, nach nem bereits etwas längeren Tag und muss auf dem Heimweg noch den Dienstwage

    (T5 Kasten, Baustellenfahrzeug) tanken. Die Tankstelle kann man von zwei Richtungen befahren und entsprechend auch nutzen. Aus meiner Richtung gibt es zwei Diesel-Säulen, an einer ne große Schlange und an der anderen ne kleinere, jeweils aus der "Gegenrichtung". Also hab ich mich so positioniert dass ich die kleinere Schlange dann nutzen kann und hab brav gewartet. Den einen wegfahren lassen, dann dem bereits wartenden Quad logischerweise den Vortritt eingeräumt. Und während der tankt stellt sich einer mit nem X5 hinter das Quad. Graukappe, Mitte/Ende 50 vielleicht. Das Quad fährt weg (da war ich schon leicht angesäuert weil der BENZIN getankt hat, obwohl 5m weiter ne freie Zapfstelle für ebenjenes war an der niemand stand...) und dann Gang rein und etwas schräg, weil anders nicht möglich an die Säule ran.

    Da kommt dieser BMW immer so cm-weise an mein Auto rangeruckt und versucht mich... ja keine Ahnung, zu verscheuchen vielleicht? Bin dann zu ihm ans Fenster und er fragt mich ernsthaft warum ich mich denn so reindrängeln muss, er steht doch ordentlich in der Reihe und ich nicht. Meine Antwort dass ich a) bereits seit längerem Warte und b) wenn ich jeden vorlassen würde dann gar nicht mehr zu meinem Feierabend käme wurde nur stumpf mit einem "Na da müssen sie einen Kreis fahren und sich ordentlich anstellen" kommentiert. Ich hab ihm dann warscheinlich etwas lauter zu verstehen gegeben dass ich das ganz bestimmt nicht machen werde udn ihn dabei noch freundlich eingeladen ruhig noch ein Stück an den T5 ranzurucken, "ich brauch eh ein neues Auto!"


    Ums kurz zu machen: Idioten haste überall und ja, sie werden stetig mehr.



    MfG

    Matze


    P.S. Sorry, das musste einfach raus

    Meine Eltern haben auch eine ähnliche Plakette am Haus.


    Da die Fassade leider keinen Halt für den Nestbau bietet hat mein Vater begonnen Kunstnester aufzuhängen. Anfangs gekaufte, mittlerweile im Eigenbau hergestellte. Dürften auch so um die 20 Stück sein, die im Sommer von den Mehlschwalben komplett bevölkert werden. Ist immer ein Schauspiel, wenn die Jungen dann flügge werden und der Himmel über der Straßenkreuzung voller Schwalben ist. Wird Zeit, dass Frühling wird!



    MfG

    Matze

    Ja gut, die T3 fallen quasi in die 30.000 PKW aus dem NSW, welche ja 350 Mio Valuta-Mark Belastung für die DDR ausmachen. Es las sich für mich so als wolle man diese Summe eher mindern als steigern, somit fallen die ja als B1000-Ersatz raus.


    MfG

    Matze

    Naja, die NVA hätte man vielleicht noch mit einer größeren Anzahl UAZ 452 abspeisen können, oder? (Hatten die überhaupt solche Dinger?)


    Wobei man die ja auch erst hätte wieder importieren müssen...

    Aber für die "Normalen Aufgaben" im Gewerbebereich, was gabs da außer dem B1000 (mal die Framos und über die Jahre am Leben erhaltenen F8 Transporter und Eigenbauten außen vor gelassen) so auf dem Markt? TV 12/41, ZUK (?) und dann fällt mir in dieser Größenklasse eigentlich schon nix mehr ein.


    MfG

    Matze

    Ich konnte gestern über eine Kleinanzeige, neben einigen anderen Büchern, diesen Schwung Wander- und Touristenkarten sowie Stadtpläne und Ausflugsführer gegen eine Spende in die Spardose des Enkels des verstorbenen Besitzers erstehen.

    Jetzt hab ich schonmal was für die Hutablage oder das A-Brett, falls mir endlich mal ein Trabi zuläuft und kann, je nach Treffenregion sogar noch passend variieren:thumbsup:



    MfG

    Matze

    Ja, die Wiesenburger haben noch einen ganzen Schwung Osttechnik im aktiven Bestand und halten diese auch in seht gepflegtem Zustand. Immer wieder eine Freude das zu sehen.


    MfG


    Matze

    Woran machst du das fest?


    Auf die beiden in der Anzeige genannten Baujahre würd ich nix geben, das können beides auch plausible Tipp-/Ablesefehler sein. Is halt leider vom Zustand nix für mich sonst hätt ich mal nachgefragt.


    MfG

    Matze

    Mahlzeit Gemeinde!


    Ich hab da mal wieder ne Vergleichsfrage zwischen HP650 und HP 500.01/01


    Ist die Bereifung bei beiden die Gleiche? Bei meinem 500er hab ich 5.20-13 im Schein stehen, alternativ ist 145/80 R13, bzw. 155/80 R13 zulässig. Das sollte beim 650er genauso sein, oder?



    MfG

    Matze