Beiträge von z1willi

    ich hatte auch mal kurz überlegt mir so einen zu kaufen. Warum auch nicht? Die Zulassung ist nicht das Problem, weil sie ja schon eine Erstzulassung haben. Eine zeitlang gab es auch noch Togaweiße davon. Die scheinen schon verkauft zu sein. Also ich denke schon, dass es Interessenten und auch Käufer dafür gibt

    Glüchwunsch, absoluter Traumzustand :thumbup: Die Bilder erinnern mich absolut an die Abholung von meinem Pappmann... als ich den super Zustand kaum fassen konnte beim Anheben der Filzmatten :love:



    Und außerdem hast du mächtig Glück gehabt... Ist dir aufgefallen das du ganz unauffällig auch nen Käfer mit dazu erworben hast (s. Foto)? 8o

    ja ist mir aufgefallen, nur deshalb hab ich den überhaupt gekauft...:D


    und...

    ich liebe Chrom und steh dazu!!!

    Glückwunsch !


    Ein S de luxe ohne andersfarbiges Dach - das scheint es doch öfter gegeben zu haben, als vielfach behauptet.

    ja, mein Grüner war auch einfarbig und mein deluxe, den ich zu DDR-Zeiten hatte (89 neu gekauft) war auch papyrus einfarbig, genau wie dieser jetzt.

    Produktion 12/89

    EZ: 01/90

    Originale 9.200km, deluxe mit Stanheizung (Einbaurechnung Januar 1990 vorhanden)

    komplette Historie mit Kaufrechnung, DDR Brief, Garantieurkunden usw., Rechnungen von Unterbodenschutz und Hohlraumkonservierung Januar 1990 usw.

    steht auch noch auf den originalen Pneumantreifen

    Ich stell mir das auch extrem schwer vor, eine Lösung zu finden, damit der Platz reicht. Wir reisen jedes Jahr erst immer freitags an, weil wir am Feiertag immer arbeiten müssen. In diesem Jahr wollte man uns nicht mehr rauf lassen, weil voll. Wir brauchen nur Platz für einen Trabant und einen Qek. Wir haben uns dann zu Fuß auf die Suche nach einem Plätzchen gemacht und nach vielem Fragen und bitten, hat sich eine Truppe dann doch erbarmt ihre Autos etwas zusammen zu rücken. Und siehe da, es hätten sogar noch zwei Wohnwagen und zwei Trabis Platz gehabt. Einige andere, die wir gefragt haben, ob sie ihre Autos nicht längs statt quer hinstellen können um etwas Platz für uns zu machen, haben nur geantwortet: "Dann müsst ihr eben früher kommen". Daran sieht man, dass nicht zwangsläufig der Veranstalter "Schuld" ist, sondern alle was dazu beitragen können, so sie den wollen.

    Samstag haben wir dann nochmal umgestellt, da doch ein großer Teil schon abgereist war.


    Ich hab jetzt auch keine Lösung für das Platzproblem. Aber vielleicht können wir ja alle was dazu beitragen, damit es im kommenden Jahr besser wird. ;-)

    der Sparvergaser ist schon etwas kompakter und komplizierter... bestimmte Dinge sollte man nicht unbedingt selber machen. Dafür gibt es Profis. Und mal ganz ehrlich, welche normale Werkstatt heute, kann einen Sparvergaser richtig einstellen oder hat gar einen Prüfstand um das vorzunehmen? Es gibt mit Sicherheit Profis, die sich damit auskennen und ihr Handwerk beherrschen. Egal ob Trabantwelt, Danzer, LDM und die anderen Anbieter, alle beziehen ja irgendwo her die regenerierten Vergaser. Und eben so einen Fachbetrieb suche ich.

    ich möchte mal das Thema wiederbeleben, weil ich bei der Suche im Netz nicht wirklich weiter komme.

    Man kann bei den gängigen Anbietern von Trabantteilen lesen, dass die angebotenen regenerierten Vergaser von einer deutschen Fachwerkstatt regeneriert wurden.

    Nun möchte ich gern meinen Sparvergaser regenerieren lassen und auch genau den wieder in meinen Trabant einbauen. Wo finde ich denn eine Fachwerkstatt die Ahnung vom Sparvergaser hat und auch die Grundeinstellung nach Probelauf vornehmen kann?

    Ich möchte nichts billiges sondern eine wirklich gute, hochwertige Arbeit.