Posts by Dr.Duroplast

    Hey christian93,


    vielleicht kann dir bei folgenden Adressen weiter geholfen werden:


    Vehikelsammlung Eppelheim
    69214 Eppelheim


    PS.SPEICHER
    37574 Einbeck


    The Bruce Weiner Microcar Museum Inc.
    Madison (Georgia, USA)
    (Die Sammlung wurde zwar versteigert, aber vielleicht kann man hier dennoch Infos erhalten?)

    Hallo zusammen,


    ich habe ein wenig im Archiv gekramt und bin dabei auf das Buch von Ulrich Kubisch "Deutsche Automarken von A-Z" gestoßen.
    Darin wird das kleinstautoähnliche "Krause-Mobil" mal kurz erwähnt. Allzu viel lässt sich dem Kapitel nicht entnehmen, außer jenen Daten die bereits bekannt sind.


    Ursprünglich für Kriegsversehrte und Invaliden erdacht. Eine Karosserie-Konstruktion aus Alublech, angetrieben vom Motor des Berlin-Rollers (VEB Industriewerk Ludwigsfelde) mit 7,5 PS. Der Prototyp wurde auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1961 präsentiert (das Bild des Prototyps ist hier im Verlauf bereits gezeigt worden).

    Nach meinem Kenntnisstand betrug der damalige Preis 1961 um die 5.260 Mark (Ost) plus 120 Mark für das abklappbare Verdeck.
    Außerdem sollen auch einige Fahrzeuge nach Polen, Indien und Ägypten exportiert worden sein.


    Die Produktion wurde allerdings 1963 eingestellt.