Posts by ossibayer

    Inzwischen haben wir wohl ein Reh-Problem.


    Ihre Lieblingsspeise sind die Rosenblüten meiner Frau, immer wenn eine aufblüht wird sie gefressen. :D

    Auf den 2. Bild pirscht sich die Ricke an die eingetopfte, und direkt an der Balkontür in scheinbare Sicherheit gebrachte, Heidelbeerpflanze heran. Fraßspuren sind aktuell dort keine zu sehen, das war ihr wohl doch etwas zu nah am Haus.

    Die Fluchtdistanz liegt inzwischen unter 12 Metern. Darüber wird man nur aufmerksam beobachtet. Mal sehen wann sie das/die Kitz(e) mitbringt, im vergangenen Jahr waren es 2. Davor eins.

    ........da hilft paar solche bunten Glaskugel zwischen die Rosen zustellen. War bei mir vor Jahren nicht anders, da kam aber nicht nur eine vorbei, bis wir dann die Glaskugel verkehrt rum mit Stöcke zwischen unseren Rosen gemacht haben, dann sie zum Nachbarn bis er das selbe gemacht hat. Jetzt sind sie dort wo sie auch hingehören, im Wald und Feld. Im Winter füttern wir sie etwas dazu, seit das mit den Rosen war. Gruß

    Moin,

    so ein 5.Gang würde ich auch gern rein machen in meiner Limo, bin aber bis jetzt noch nicht dazu gekommen, weil meiner ohne viel Verlust die Berge hier bei mir hoch rennt. So um die 80ig-90ig ist ist immer drin, wenn es in den bayr. Wald geht läuft er locker mit 80ig ohne zu verschlucken die Berge hoch. Daher habe ich es immer verträngt mit dem 5ten Gang.Gruß

    Moin,

    mal was nicht lautes, habe gestern es geschafft mit der neuen Kupplung/Ausdrücklager,neuer Zusatzfederung, sowie neuen Luftzustrom eine längere Testfahrt mit mein Womo zu machen. Ersten ist er leiser als vorne weg, dann hat er entlich wieder Kraft von unten raus und er schaukelt nicht mehr so auf in den Kurven. Also hat sich die Investion von knapp 1000teuros gelohnt. Habe dann noch eine db-Messung gemacht im Stand und siehe da fast 20 db unterhalb von den Eingetragenden db. Und weil ich gestern voll den Fahrriehmen hatte, gleich noch 250km druuf auf mein Uni. Kam gestern schön sauber nach Hause, was ja sonst bei Aufenthalt in meiner Schrauberhalle nicht der Fall ist.

    Heute sind mal paar km mit dem Bike drin, mal sehen wo es mich hinführt. Gruß

    Moin,

    ich habe damals schon als Jugendlicher die Dachzelte geil gefunden, nur leider brauch ich mir so eins nicht kaufen, da bei mir 100%ig die Füße wieder draußen hängen würden. Ein ehemalige Kumple aus unseren Clan hatte auch so ein Dachzelt gehabt und mußte dort mit drin pennen, weil ich mein Zelt damals vergesse hatte. Mensch haben die mich geärgert, fast jeden morgen haben die ....... mir de Füße gekitzelt. Nee das brauch ich nicht mehr. Gruß

    Moin,

    habe nunmehr gemerkt, das ich ne Grube brauche oder die Hallendecke muß weg. Dachte das geht einfach der Kupplungswechsel am Womo; aufbocken, li. Rad runter, Stabi abbauen und div. kleine Halterungen vom Getriebe, die vier Schrauben zum Motorblock raus, Montagehebel ansetzen und das Getriebe mittels kl. Heber rausziehen und rausfahren, Aber nix da so einfach rausfahren, da war der kl. Heber doch etwas zu hoch, also leicht auf den olden Teppich gelegt und unten rausgezogen. Konnte da den Fiat auch nicht höher aufbocken, da die Decke schon im Weg war. Nach oben raus ging es auch nicht, dann hätte ich Wasser ablassen müßen und den ganzen Schnatterratatz davon ausbauen müßen. Das Getriebe ist sowas von unhandlich, weil das Diverenzial mit dem Antrieb an der einen Seiten ist, das es immer gleich in diese Richtung kippt. Beim Einbau muß ich mir was einfallen lassen, das es nicht kippt, sonst werd ich es schwer haben dieses wieder reinzubekommen.

    Wenn ich ne Grube gehabt hätte, wäre das bestimmt mit einen Getriebeheber einfacher gewesen, nun ja......jetzt muß ich da durch. Gruß

    Moin,

    ich hoffe es auch das wieder Ruhe einzieht. Gesehen wurde er gestern nicht, her weiß. Heute Nachmittag weiß ich bestimmt etwas mehr, da ich zur Aussage kommen soll.

    Wenn ich ihn selbst erwischt hätte, würde ich jetzt dort sein, denke ich mir. Ich habe vor Jahr von meinnen Sohn so ein selbst gebauten Musikschläger bekommen (und was der für ne Musik macht)und der steht an meiner Eingangstür in der Ecke. Wenn z.B. de Bettellanden bei uns sich rumtreiben, gehe ich immer mit der Musik in der Hand raus. Ihr glaubt garnicht wie schnell die die Straße verlassen..........


    Was sonst noch so mache; ich habe gestern angefangen die Kupplung zu wechseln an meinen Womo. Da kommt jetzt eine verstärkte mit besseren Belag rein. Ich dachte auch das es einfachen gehen würde, so wie beim W50 damals, denkste Bubi, ein halben Tag nun gebrauch um alles abzubauen und dann das fetteste, mußte sogar den Stabi abbauen um überhaupt das Getriebe raus zubekommen, man was haben die Italiäner da zusammen gebaut oder besser gesagt entwurfen:dududu:. Dachte auch das man das nicht unbedingt braucht, was mir das Werkstattbuch vorschreibt....... Nun hoffe ich heute, dass das Getriebe wieder normal reinbekomme.

    Moin,

    war ne kurze Nacht oder besser gesagt in zwei Etappen gepennt. Wie schön das unsere Freund und Helfer seit dem Reifen zerstechen regelmäßig in unser Straße zur Kontrolle fährt. Nun haben diese heute Nacht den Übeltäter auf frischer Tat mit en Schraubdreher in der Hand an mein Trabi, wie er gerate de Motorhaube öffnen wollte, erwischt. Dann frag ich mich wie blöd muß man sein, wenn man noch selber in der Nachbarschaft wohnt und auch wissen muß, das nach der letzten Aktion regelmäßig kontroliert wird..........Nun schau ma mal was er dafür bekommt, ich hoffe ne volle Breitseite.......

    Anruf bei der GEZ.... Da ich kein öffentlich rechtliches Fernseh schaue, möchte ich mich gerne von der GEZ befreien lassen.


    Antwort... Aber Sie haben das Gerät dafür, dafür müssen Sie bezahlen!


    Okay, dann beantrage ich jetzt Kindergeld!


    Antwort... aber Sie haben doch keine Kinder!


    Aber das Gerät dafür hätte ich!

    Wenn ich " Zusatztank Standheizung" in die Suchmaschine eingebe kommt aber schon einiges....da ist nichts dabei?

    ....leider nein. Ich habe genauso in der Suchmaschine gesucht. von der Höhe und Länge wären einige passend, aber von der Breite her gar keins. Da ist nicht viel Luft, da dort noch die Rahmenverlängerung lang geht, wenn diese nicht wär, würde ich da garnicht lange fackeln und so ein Plastikteil einbauen, da wäre mir auch egal wenn hinte/unten paar cm rausschauen würden. Aber die Rahmverlängerung brauche ich halt, da auch dort der Bauerhaken, sowie kann ich dort die weitere Verlängerung ranschrauben und könnte mein S51 dahinten druufstellen. Bei den neueren Modellen kann man das mit dem Bauernhaken machen, aber halt mit dem Olden nicht.

    Moin,

    Tim ,er soll von außen befüllt werden, wie gesagt er würde unterhalb von der Nasszelle,wo sic das Staufach befindet hat hinkommen, so um die 12-15l würden vollkommen ausreichen. Wegen der Abnahme wäre auch kein Problem, da wir einen im Verein haben der solche Sachen abnehmen würde. Mit dem Edelstahl abe ic auch schon geliebtäugelt, nur welche dicke wäre ratsam.......


    Auch wie einige geschrieben haben,mit den Plastiktank, wie gesagt: ich habe das Netz abgesucht und keinen in den Maßen wie ich es brauchen würde gefunden. Ersten ist das hinten am Arsch beim Womo und durch die Verkleidung hinten, geht das Trapazmäßig. sodas das Höhenmaß nach hinten abnimmt, auch so würde beim entleeren oder zur Heizung ein Gefälle im Tank sein, wobei ich ein Entleerungshahn mit anbringen möchte, um später da auch wegen reinigen da ablassen könnte.

    Den jetzigen Zusatztank habe ich noch dort drinnen, wo die Gasflaschen waren, aber das ist saublöd zum betanken, auch dort habe ich lieber nur das Werkzeug und andere Zudaten drinnen,was ich so bräuchte bei ner Panne. Aber noch muß ich dort Tetris spielen, weil der Tank noch drinnen ist, soll ja auch nix dagegen fliegen wärend der Fahrt. Gruß

    Durch einige Umbauten am Motor gehen da locker,wenn ich strafff(mit drei f;)) fahre 14-16 l jetzt durch und der Leitungsweg zur Heizung ist mir da auch zuweit für die kleine Pumpe von der Heizung. Auch von der Beschreibung her sollte der Weg nicht soweit sein, halt Bosch Zusatzheizung.

    Ein Mann sitzt an der Bar und weint. Der Kellner fragt: "Haben sie Kummer?" - "Meine Frau hat mir gesagt, sie würde einen Monat lang kein Wort mehr mit mir sprechen." - "Wie schrecklich." - "Ja, heute ist der Monat um."

    Moin,

    nach ner schlaflosen Nacht frage ich mal lieber hier. Ich möchte mir ein Tank selber bauen für meine Womostandheizung. Ich habe das Netz durchforstet, aber leider keinen passenden gefunden, der bei mir reingeht würde von den Maßen. Jetzt fragt nicht; du hast doch ne Gasheizung drinnen. Nee bei mir ist das Gas rausgebaut. Grund dafür; ist in meinen Augen nicht sicher genug, auch habe ich selbst ganz schlechte Erfahrung mit ner Gasstandheizung Anfang der 90igern im LKW gemacht. Dann ist der eigentliche Tank mit seinen 70l nicht ausreichend bei den Verbrauch, was er mit der 2,5l Maschine zieht.

    Meine Frage wäre, was für ein Material nimmt man dafür, mit welchen Schweißtechnik sollte man den schweißen, gibt ja einige. Einbauort ist unter der Nasszelle, wo ein Staufach wäre. Ich danke euch schon mal für die Ratschläge. Gruß

    Moin,

    wie es mir in der Errinnerung ist, sein die Blechteile als mattschwarz aus dem Werk I gekommen, Ein Kumpel hat dort in der Tauchlackierung gearbeitet und wenn ich Fondsitze für Ballenstedt geladen haben, stand vor der Halle en haufen Metallboxen mit den Dingern immer rum. Gruß

    Moin,

    also wenn ich nicht bald mit dem Womo reisen darf, muß ich den weiter umbauen. Mitlerweile mache ich schon Arbeiten , die ich eigentlich für den nächsten Winter geplant habe. Frauchen schimpft och schon, für was ich alles die Teile brauche. Aber auf ein ganz bestimmtes Teil warte ich schon 8 Wochen und werd von VK (Zwischändler) irgendwie nur hingehalten, weil angeblich der Hersteller zur Zeit nicht macht. Jetzt habe ich das Teil direkt beim Hersteller geortet und siehe da es kommt Ende Mai(18 Tage nach Bestelleingang) und hat mir auch gesagt das der Zwischhändler einige bekommen hätte, aber auch noch nicht bezahlt wurde........., Ich denke mein Geld kann ich wohl abschreiben, wenn ich es ohne Rechtbeistand mache. Gruß