Posts by ossibayer

    Als Limo selten unter 10 Liter. Das schaffst du nur mit absoluter Streichelfahrweise, bzw. langsam auf der AB bzw. mit Anhänger.

    Wenn man da mit nem Trailer fährt und durchschnittlich 90, so ist ein Verbrauch von 8,5L möglich.

    Das war auch das KO für meine Dame. So schön wie der ist, aber der Verbrauch..........

    ......da ziehste aber en leeren Anhänger hinterher, was macht das für ein Sinn. Dann fahre ich halt nicht mit mit dem Bleifuß und schalte im richtigen Moment, dann kommste auch etwa auf den Verbrauch.

    Mir kommt von dem Volkswagen keiner ins Haus.........auch wenn sie die letzten Autobauer wäre, dann fahre ich lieber Fahrrad..........

    Moin,

    A-S-O ,macht dir nix drauß, ich sitze eigentlich auch schon auf gepackten Koffern, aber die geplante Tour mit dem Womo ab Weekend über die Osterfeiertage kann ich auch knicken. Dabei habe ich Gas gegeben mit den kleinen Umbau, also Fahrwerk, damit er nicht mehr so schaukelt, Frischwassertank im Unterflur eingebaut, neue Standheizung, Motor etwas aufgepimpert.....uvm. Nun steht er in seiner Winterunterkunft und schaut traurig raus, weil er zur Zeit nicht gebraucht wird. Gruß

    Moin,

    heute geht`s wieder los, erstmal mein Limo paar km im öffendlichen bewegen und morgen dann mein Uni. Jetzt geht´s wieder los......... Qual der Wahl, mit welchen fahre ich heute.......

    Eine Blondine ruft Ihren Freund im Büro an: "Schatz, ich habe hier ein Puzzle, aber ich kann's nicht. Jedes Teil gleicht dem anderen." Darauf der Freund: "Hast du eine Vorlage?" - "Ja, auf der Schachtel ist ein roter Hahn. Aber es klappt trotzdem nicht." Der Freund: "Reg dich nicht auf, wir versuchen es heute Abend zusammen." Am Abend sieht er sich die Schachtel an. Großes Schweigen. Dann sagt er: "So, jetzt packen wir die Cornflakes wieder ein und reden nicht mehr darüber."

    So sieht ne Irmscherlette dann real aus...


    Grafik Fränki

    Druck Jan

    Ich präsentiere nur...ok, angemalt hab ich sie...:thumbsup:

    ......hast du da den Hansi Flick nach gebildet,uuf der rechten Seite........

    Ja, die Digedags sind ganz toll, ganz ohne Frage. Ich liebe die Amerika Serie und die angesprochenen Weltraum- und Erfinderserien sind auch toll.....

    Gruß, Felix

    ich habe mal mein Bücherregal durchsucht, da mir in der Errinnung war, das ich auch irgendwas noch da haben muß........und siehe da, da kam das Digedags-Buch in Amerika die 7te Auflage zum Vorschein.Los geht es mit "Karneval in New Orlenas",weiter mit "die große Herrausfoderung","der Start zum Rennen" usw., aber da kenn sich der Kenner besser aus. Ich weiß es heute nicht mehr, wie das Buch in meinen Besitz kommt, aber es halt da:thumbsup:.Gruß

    Moin,

    normal müßte der Sprit noch weiter unten stehen, denn der Oel-Preis (Brent) ist seit letzter Woche unter 30 Doller, aber verarschen kann man die Leute damit trotzdem, glaub die Haie lernen diesmal wieder nicht.

    Gut ich bunker auch über die Sommermonate Diesel, werd ich wieder machen. Noch muß ich paar Liter Heizoel mit meiner Kanonone verheitzen und das denke ich wird wohl Ende der Woche oder Anfang nächster sein. Dann lasse ich mir wieder 200l Diesel bringen. Habe auch dafür ein richtige, abgenommende Lagerstätte, Und wenn der Diesel bei uns weiter fällt, was eigendlich sein müßte, bräuchte ich das erstemal nicht bei unseren Nachbarn bestellen. Sollte der Diesel nicht alle werden bis zum Winter, wird eben der Rest wieder durch die Dieselkanone verheitzt. Das mache ich seit zwei Jahren so, weil mich mein Hallenvermieter dazu gebracht. Auch lagert für seine Trecker sein Diesel, sind aber paar Liter mehr, als ich habe. Bestellung machen wir immer gemeintsam, da kommt man schon preiswerter raus, als wenn man das einzeln kauft. Gruß

    :S....ist zwar ein older aber gut.....;)

    Schröder und Putin werden bei einem Staatsbesuch in den USA von Obama nach Hause eingeladen. Beim Rundgang durch die Ranch kommen sie an einem Swimmingpool vorbei, von dem Obama sagt, wenn man dort den Namen seines Lieblingsgetränks ruft, badet man fortan darin. Er macht es auch gleich vor, nimmt Anlauf, ruft „Whiskey!“ und landet in bestem Bourbon.

    Die Gäste staunen. Putin nimmt Anlauf, ruft „Wodka“ und landet in seinem Lieblingstropfen.

    Schröder ist baff und rennt los, rutscht aber auf dem Sprungbrett aus und schreit im Fallen „Scheiße!“

    Die beiden anderen ziehen ihn raus und geben ihm noch eine Chance.

    Gerhard nimmt Anlauf, brüllt „Pils!“ und haut sich im leeren Pool fürchterlich die Birne an.

    Sagt Obama zu Putin: „Also, er als Deutscher sollte doch wirklich wissen, dass ein anständiges Pils sieben Minuten dauert.“

    1998er Baujahr, geht aber leider voraussichtlich noch diese Woche zum neuen Besitzer

    Ich hatte vorm Winter ein Kombi Bj.95 zur Aufbereitung, Auch kein Rost oder sonst was für Macken, über 200.000 km runter,läuft rund wie am Tag der Auslieferung. Der Besitzer sagte mir auch, das er den Wagen draußen stehen hat, seitdem er ihn 95ig gekauft hatte. Ich sage nur; solides Auto kaum Reparaturen, von den neueren Modellen hatte ich noch kein in der Hand gehabt, wo VW bei Volvo eingestiegen ist. Da könnte man ein Vergleich machen. Gruß

    Ein junger katholischer Pfarrer wird als Vertretung des alten, ortsansässigen Pfarrers gerufen, da dieser zu einer Kirchentagung muss. Am zweiten Tag seiner Vertretungszeit kommt ein Mann und möchte beichten. Er sagt: „Vater, ich habe gesündigt, ich habe gestern mit meiner Frau Analverkehr betrieben.“ Der junge Pfarrer fühlt sich etwas überfordert, da er nicht weiß, welche Strafe der alte Pfarrer darauf geben würde. Also bittet er den Mann, kurz zu warten, verlässt den Beichtstuhl und zitiert einen der Messdiener zu sich, um ihn um Rat zu fragen. „Sag mal, was gibt der Alte für Analverkehr?“, fragt er. Der Messdiener: „Och, mal ein Mars, mal ein Snickers.“

    TV P50 ,:huh:wir haben Corona-Zeit und nicht DDR-Zeit........hamsterst du Auspuffe?^^



    PS: habe auch noch ein rum vom Uni rumliegen den ich nicht mehr brauche.....

    Fritz kommt ins Schlafzimmer und sieht, wie Mama stöhnend auf Papa reitet. Mama sagt: "Ich drück Papi nur gerade die Luft aus seinem dicken Bauch." "Nützt nichts", sagt Fritz. "Jeden Mittwoch kommt die Nachbarin und bläst ihn wieder auf."

    Moin,

    da durch den Virus auch etwas entspannter zugeht bei mir, habe ich gestern mal meine beiden Baby`s aus dem Winterschlaf geholt. Sind zwar noch zwei Wochen bis ich sie auf der Strasse wieder bewegen darf, aber abstauben muß man sie trotzdem, auch wenn sie abgedeckt im Winterquatier stehen. Batterie rein und nach dem zweitenmal sind beiden gleich angesprungen. Auch bin ich dann gleich ne kleine Runde gefahren. ich wußte scho immer übern Winter fehlt mir was, nun ist die Erwartung und der Reiz noch größer gewurden und kann es kaum erwarten. Gruß

    Moin,

    hatte die Bordwand nicht noch eine Strebe in der Mitte drin gehabt:?::/ Kann mich auch täuschen, fahren ja ned mehr viel rum im Alltag.Gruß

    Trabijeck ,das macht ihr es richtig. Unser Oldtimerstammi(wäre auch gestern gewesen) ist Donnerstag abgesagt wurden, Auch das bei uns im Tal der Ahnungslosen nix von dem hier ist. Finde das auch okay, das nun Schulen und Kita`s schließen, aber ihre dämliche Komunalwahlen finden statt,hä..........

    Ich versteh jetzt die Panikmacherei überhaupt nicht mehr. Meines Ehrachten hätten sie schon vor dem ganz Fasching.-Feiern/Umzüge usw. ein stopp verhängen müßen, dann denke ich wäre es nicht so extrem gewurden, wie es jetzt ist.

    Dann gebe ich WHO die größte Schuld, weil sie das am Anfang so verniedlich haben. Auch war bekannt, das es schon letztes Jahr 2019 bei unseren Kopierern ausgebrochen ist, da hätte man schon voll reagieren können, aber nein, dann so etwa reagieren "wir schauen mal wie`s weiter geht und entwickelt". Gruß

    Die neue Lehrerin – jung, superhübsch und mit einer Wahnsinnsfigur – ist der Schwarm aller Jungs in der Klasse. Sie schreibt etwas an die Tafel, als Thomas plötzlich ruft: „Frau Lehrerin ist unter dem rechten Arm rasiert!“ „Thomas“, sagt sie, „das war sehr unartig! Geh nach Hause, heute will ich dich nicht mehr sehen!“ O.k., Thomas geht heim und ist über diesen freien Tag gar nicht böse. Am nächsten Tag zeichnet die schöne Lehrerin etwas mit der linken Hand, und Thomas ruft: „Unter dem linken Arm ist sie auch rasiert!“ „Jetzt reicht es mir aber“, sagt die Lehrerin, „geh nach Hause! Diese Woche brauchst du gar nicht mehr aufzutauchen.“ Thomas erlebt drei wundervolle schulfreie Tage. Am Montag erscheint er wieder im Unterricht. Bis zur vierten Stunde geht alles gut. Dann bricht der Lehrerin die Kreide ab, und sie bückt sich, um sie wieder aufzuheben. „Das war’s dann, Jungs“, ruft Thomas und nimmt seinen Ranzen, „ich seh euch nächstes Schuljahr!“