Posts by Tacker

    Wenn der 1-1 so simpel ist, dann frage ich mich, was der Tread soll? Das Planen des Flansches und der “Ohren“ vom Schwimmerkasten sind dabei noch die einfacheren Arbeiten.

    Ich find die Vielfalt hier im Forum echt t(r)oll! 😁

    Nicht nur Fetische für synthetisch versteifte Baumwolle finden hier eine Zielgruppe, sondern auch BDSM, starke Körperbehaarung und Sodomie.

    Da ich Schlips und Socken seit Jahren von meinem Arbeitgeber gestellt bekomme und Schafe fast ganzjährig vis á vis in der Nachbarschaft mähen, werde ich es nächstes Weihnachten mal mit Autoteilen auf dem Wunschzettel versuchen.👍

    Da die Suche zum Einbau der Dachhaut nicht allzu viel hergab, eine Bitte zur Ablaufschilderung an Diejenigen, die das schon einmal erfolgreich gemacht haben.


    Folgender Ausgangszustand:

    - 90er Limousine

    - Dachfalz wurde innen mechanisch und chemisch entrostet

    - Dach ist lackiert und soll so auch wieder an seinen Platz


    Mir schwebt jetzt folgender Ablauf vor:

    - Owatrol in die Blechdopplung der Dachauflage einbringen

    - nach Durchtrocknung die Innenseite des Falzes mit Brantho Korrux 3 in 1 auslackieren und trocknen lassen

    - Dachhaut unter Last (Reifen?) mit Sikaflex 221 einkleben, trocknen lassen

    - Bördelkante nochmals innen mit Farbe benetzen und schrittweise umlegen

    - anschließend Lackaufbau außen und den Falz mit Sika abdichten

    - Hohlraumkonservierung mit FF/MS

    Hohlniete einbringen, Dachleisten aufkleben


    Kann das so funktionieren, oder gibt es spezielle Hinweise? Wie seid Ihr mit den Blechstößen über der Tür und an der A-Säule verfahren? Ich bin mir insbesondere unschlüssig, ob ich die Farbe an der Innenseite der Bördelkante vorher aufbringe und trocknen lasse oder lieber während des Umbördelns auftragen sollte. Nicht dass das Ganze beim Umlegen dann Risse bekommt oder abplatzt. Gibt es Tipps, wie man die Kante am besten bündig mit wenig „Luft“ wieder auf die Dachhaut legt?

    Kann ich prinzipiell bestätigen, ich fahr gelegentlich auch mit dem Rad nach KMSt auf Arbeit. Allerdings ist in DER Stadt mittlerweile sowieso alles zu spät, was das Verkehrskonzept angeht. Unkoordinierte Baustellen auf gefühlt allen 100m, willkürliche Ampelschaltungen, idiotische ÖPNV-Strategie und dazwischen verzweifelte Pendler und Auswärtige, die einfach nur Wege aus der Stadt suchen. Dass da vielfach die Vernunft auf der Strecke bleibt, ist eigentlich (nur) logisch...😐

    Zur Befestigung des Lüfters gehört [...] ein Stück Schlauch das auf das freie Ende der Stiftschraube geschoben wird.

    Hatte das eigentlich irgendeine sinnhafte Bewandnis? Ich habe das Teil schon so oft wiedergefunden, nachdem ich es vergessen hatte draufzuschieben, dass es eigentlich ein Wunder ist...:)

    Deutschland 86 ist aber von Amazon....

    Ich muss mich berichtigen. Die Serie bekommt hier einen sehr unschönen stilistischen Bruch. Offenbar durften Regie und Drehbuch-Autoren machen, worauf sie gerade Lust hatten oder was sie gerne mal ausprobieren wollten. Diese sinnfreien Matrix-Elemente, wüstes Geballer oder die überzogenen Phrasen... Mal sehen, ob ich mir das weiter antue.:|


    P.S. Der Deluxe von Martins Mutter gehört nicht ins Jahr 1983.🤓