Posts by Pitti81

    HAllo
    ich möchte mich nochmal melden ,., ich habe es noch nicht aufgegeben ,, ausserdem haben wir einen Trabi und einen Wartburg 353 im Freundeskreis .,,
    und ich schraube da immer brav mit .. der Trabi wird täglich genutzt ( von meinem kumpel ) was haben wir gemacht .. bremsen kompl. neu .
    die Kunststoffbuchsen wurden erneuert ,.,. ( vorne beim Fahrwerk )
    Fensterdichtung Seitenfenster ( frontscheibe kommt noch .. ) Für kniffelige fragen haben wir ca 60 km von uns einen Fachkundigen ( zb für Vergaser Probleme .. )
    für kurze Zeit im Winter - wenn es schneit kann ich ihn viell bei der schwieger-oma unterstellen ?!? parken tut er nicht direkt an der Strasse .. wir haben ein großes Grundstück vor dem Haus .. dort würde er stehen dürfen direkt am haus ..
    Die möglichkeit den Wagen Hohlraum zu versiegeln haben wir auch .. haben jemand mit der ausrüstung - Kompressor entsprechende Pistole ( für heisses Fett geeignet )
    was mich so überzeugt .. ist die erfahrung die mein Kumpel sammelt ,.. er schmiert regelmäßig ab .. seit dem das Fahrwerk und die Bremsen gemach sind .. sind es nur kleinigkeiten / welche auch finanzielle nicht den Rahmen sprengen .. und der Trabi hat 530 € gekostet :-)
    mal schauen ich lese hier kräftig weiter und viell ergibt sich was .. ich gestehe aber das ich parallel auch bei MZ schaue ;-) ist mein Back up plan ... wenn es kein Trabant wird soll es eine TS 250/1 werden hab ich mir früher schon gewünscht .. hatte aber nur ne etz 250 :-( die gefiehl mir aber nicht das ich Sie irgendwann mal verkaufte .. aber nie ne TS bekommen habe ,,

    Genau .. deshalb hatte ich mich ja nach einem restaurierten umgesehen und diesen auch gefunden ,.,
    aber auf dauer fallen halt immer wieder rep. an ..
    sowas wie abschmieren usw
    oder mal ne buchse am fahrwerk machen hätt ich in einer Garage machen können .. für so 1-2 tage zwischen durch kann ich ja mal in eine rein .. aber leider nicht als Stellplatz :-(

    Ok
    vielen Dank ..
    dann werde ich wohl vorerst, zugunsten des Fahrzeuges vom Trabant absehen ,... :-(
    und mir was suchen ( natürlich aus dem Osten ) was in den keller passt ..
    aber vielen Dank schonmal
    gruss Pitti

    ich gestehe .. das bei uns eine garage zu teuer ist ,. ich komme aus Freudenberg bei Siegen ,,
    und jetzt ich Monatllich 75€ oder mehr für ne Garage sprengt mich dann ,, mit 2 Autos und ner Frau und ner nicht ganz billigen Wohnung und nem Kind :-(
    wie gesagt falls es mal schneit hab ich für paar Tage was aber sonst nicht.,,.
    Tja ich habe s befürchtet ,... da schauts schlecht aus .. verhunzen will ich den Trabi ja nicht

    ja das stimmt :-( leider haben die schon ein paar Jahr(zehnte ) auf dem Buckel ,,,
    Hohlräume sind mir das mit das wichtigste.. :-) und die Dachleiste Zierleiste ?? auch .. da sammelt sich ja wohl aufgrund ihrer konstruktion gern das Wasser und sickert dann an der A säule rein .. hab ich so mal gelesen..
    Das mit der Garage :-) ja ich hatte noch nie eine mein Twingo steht auch immer draussen .. dieser bekommt alle 2 Jahre mal ne ordentliche reinigung und dann wird dieser auf flächen mit Wachs ( unterboden Radläufe usw. ) zu gekleistert ;-) bisher schaut der gut aus ,.. aber klar beim Trabi und der soll ja eine Mischung aus ich fahr ihn im Alltag und Liebhaberfahrzeug sein .,,, hätt ich gern eine ,,
    Dachte da deshalt an einen " Überwurf " Garage .- Zelt ... wie man es auch nennt :-)
    und da hatt ich vor " Styropor " oder so als Abstandshalter aufs Auto zu legen - das das Material nicht direkt am Auto anliegt - dann Fenster Spalt auflassen so das er atmen kann =?
    soll ja nur in der Regenzeit gemacht werden oder bei Unwetter .
    es ist mein erster Trabant ... ein bisschen Ängstlich bin ich schon ..
    nicht das ich mich da finanzielle verrenne .. ich geb bei der Anschaffung schon etwas mehr aus ,, weil er ja schon zerpflückt wurde ... und gesäubert und in Glätscher blau wo Rost wahr nachlackiert wurde ,,, und TÜV bekommt ... dafür hab ich auch meine gute alte Simson abgegeben :-(
    nur das mit der Garage stört mich selbst .-.. und verunsichert mich .... mag nicht das ich mir für gutes Geld n schönen Deluxe hohle und der dann bald aussieht wie der ein oder andere den ich gesehen habe :-( omg da wahren Autos für 750 - 1400 die blühten überall schrecklich ... und Rost ist nicht mein Freund :-)

    Hallo,
    Ich stelle mich mal kurz vor,,,
    Ich heisse eigentlich Sebastian ich bin 32 Jahre mache eine 2te Ausbildung zum Krankenpfleger in der ersten habe ich Autoschlosser gelernt.
    ich fahre schon seit ich 15 bin irgendwelche DDR Fahrzeuge ,, :-)
    aber nur 2Räder bisher.
    / Simson... S51 S50 Schwalbe und zuletzt S70 und zwischen drinn einen Emme ETZ 250
    Schon als Kind hat mir der Trabant gefallen - optisch . gefahren bin ich auch schon mit einem, weiss also wie er fährt :-)
    jetzt habe ich die möglichkeit - wenn auch aufwendig da weit weg an einen 601 Deluxe zu kommen ,... Fahrzeug mit TÜV -neu- sehr guter Zustand
    die entsprechenden Stellen wurden von den Vorbesitzern überprüft. ( Schraubergemeinschaft ) wo Rost wahr wurde er beseitigt .. wahr aber nur minimal zu dem was man sonst so sieht ;-) auch hinter der Pappe wurde geschaut .. Motor wurde geprüft und Dichtungen erneuert.
    alles in allem ein wie mir scheint ordentliches Auto
    Jetzt zu meinem Problem , mal abgesehen von der Entfernung
    Ich habe keine eigene Garage :
    ich möchte das Fahrzeug gern auch oft nutzen ... habe aber auch noch meinen Twingo - den wird aber meine Frau öfters dann fahren ,,
    Als Schüler Azubi bin ich zwar mit Familie gerade Finanzielle nicht gerade der reichste :-( aber der Wagen ist ja soweit sehr gut und für n paar kleine Rep. würde es reichen Fachkundige Hilfe könnte ich bekommen sowie Ersatzteile ..
    Ich kann in eine Garage zum schrauben rein und wenn es schneit - letzten Winter bei uns garnicht .... könnt ich ihn da auch mal unterstellen, aber die meiste Zeit würde er bei uns vorm Haus stehen ,,,,
    ggf. eine Autogarage - Plane drüber - aber eine Atmungsaktive und dabei die Fenster leicht geöffnet - den sonst kondensiert es ja im Auto ;-)
    Kann ich das einem Trabant zumuten oder würdet ihr mir davon abraten ?
    Ich wollte dem Trabant mit meinen bescheidenen mitteln dann noch ( selbst ) mit kompressor und selber warm-machen MS Fett zur Hohlraumversiegelung verpassen ...
    aber wenn ihr mir sagt .. ohne dauerhaft trockenen stellplatz taugt das nicht sich einen Trabant zu holen .. würd ich es lassen.
    Danke im vorraus
    Gruss Pitti