Posts by Rosso

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    Hallo zusammen.



    Vielleicht kann mir jemand halfen - mein 601er stand nun für eine zugegeben recht lange Zeit in der Garage. Nun wollte ich ihn kürzlich mal wieder ausfahren. Hat soweit auch ganz gut geklappt, aber nach ca. 5 km zog er immer weniger, und blieb letztendlich stehen. Motor aus, seither ging er auch nie wieder an.


    Ich könnte mir vorstellen, dass sich ggf. im Tank Schmutzstoffe und Öl abgesetzt haben, die nun den Motor "verstopft" haben.


    Kann man da noch was machen, oder ist der nun hinüber?


    Danke für eure Hilfe!


    Rosso

    Mahlzeit zusammen!


    Hab gestern meinen Schorsch nicht durch den TÜV bekommen, im Ergebnisbericht steht als Mangel:


    "Trag-/Führungsgelenk vorne Rechts: ausgeschlagen/Spiel"


    Mich als Technik-Krüppel stellt das vor die Fragen: "Hä?", "Was will der?" und "Was für'n Teil?"


    Kann mir einer sagen, wo ich sowas herbekomme? Bei Trabiteile.de hab ich schonmal gesucht, aber vielleicht läuft das Teil, was ich brauch auch unter einem anderen Namen als "Traggelenk" oder "Führungsgelenk".


    Gebt mir mal einen Tip!


    Danke, Rosso.

    Danke zusammen.


    Hab's allerdings gesteckt. Das gewinde hat's wohl - der Himel weiß warum - irgendwie zersemmelt. Hab mit bei Little einen neuen bestellt. Mit dem klappt's hoffentlich.


    Warten auf's Christkind...


    @ Little: Danke trotzdem für die telefonische Auskunft!


    Anne : Netter Hintern! *rrrrr....

    :hä:


    Hallo zusammen!


    Ich baue gerade meine neuen vorderen Bremszylinder ein und muß feststellen, daß die Befestigungsschrauben der Bremsleitung an den Zylindern ein minimal größeres Gewinde haben, und nicht reizudrehen sind. Wie kann das sein? Hatte schonmal jemand das selbe Problem? Was tun?


    Die Bremsylinder sind mir als Original-Ersatzteile bei Trabiteile.de verkauft worden. Ist das nicht Little's Shop?


    Gebt mir mal ein paar Tips bitte!


    Rosso

    Hallo zusammen!

    Frage: Wo bekomme ich die Schrauben für die Befestigung an der Nabe her? Oder bin ich da grad gedanklich falsch - helft mir mal.


    Ich bin am austauschen der Bremsanlage (Backen, Zylinder neu). Im Handbuch steht, daß ich die Radnabenschraube lösen soll, das ganze Rad samt Bremstrommel lösen und "von hinten" arbeiten soll. Da jedoch die Schraube der Radnabe mit so einer Art "Sicherungsquetschung" versehen ist, kan ich die danach doch wohl nicht weiter benutzen, oder?


    Rosso

    Hallo zusammen!


    Wer kann mir denn helfen?


    Ich will die Bremsanlage vom 601er erneuern, vor allem einfach mal neue Backen in die Trommelbremse einsetzen. Da fängt's aber schon an...! Wer kann mir eine detaillierte Anleitung geben, wie ich am besten (Schritt für Schritt) vorgehe; bzw. sagen, wo ich so eine Anleitung bekommen. Egal, wo ich suche, irgendwann heißt es dann immer "Vertragswerkstatt...". HÜLFEE!!


    Rosso

    Hm. Was heißt das jetzt für mich?


    Tieferlegen will ich ihn nicht. Mag halt nur den Sturz grade machen, und evtl ETWAS breitere Reifen auf Alus dranmachen will.


    :schock:

    Hello again! ;o)


    Sagt mal, wie mach ich das mit ner Radsturzkorrektur?


    Ich lese überall, daß seit dem 1.1.2002 die Teile nicht mehr vom TÜV eingetragen werden. Gibt es noch welche, die gehen, oder was macht man da?


    Rosso

    Ein besserer Umbausatz? Nee, ich hab meinen noch nicht. Wo gibt's denn was besseres. Website? Was kost?


    Woher bekomme ich am besten den Original Lack (hellblau)? Meiner ist schon Schon ziemlich runter...


    Rosso

    Hi!


    Also, so aus dem Bauch heraus kann ich nur raten (bin grad zu faul nachzusehen). ;o)


    Ich hab ein 89er-Modell, sollte demnach Schraubenfedern haben, die sind ja etwas moderner als Blätter... *g


    Rosso

    Mahlzeit zusammen!


    Ich bin gerade dabei, meinem 601er einen Ostermann-Umbau zum Vollcabrio zu gönnen. Jetzt hab ich ach auf verschiedenen Bildern und in diversen Galerien entdeckt, daß es wohl drin ist, Breitreifen mir ein parr schicken Felgen zu montieren. Was muß man dabei beachten (Radsturz etc.)?


    Ich meine, ich will keine Assi-Schlappen draufmachen, aber ein bißchen breiter tut ja nicht weh.!


    Rosso