Posts by TPM

    Frittendiesel (sogenannte PÖL- Fahrer) gibts heute noch. Igitt, sowas würde ich meinem Diesel nie antun. Der riecht immer wie eine Menge ausgeblasene Kerzen.

    Das Salatöl tut deinem Diesel aber nicht weh.;)

    Ich vertanke in meinem 240D immer hälftig bis zwei Drittel Raps und das hinterlässt natürlich eine recht intensive Geruchsnote, die ich aber deutlich angenehmer als Dieselabgas (ja ich meine unser Altdieselabgas) finde.

    Auch hier verändern sowohl Faktoren wie Verschleißzustand des Motors und Einstellung von Förderbeginns und Einspritzdruck erheblich die Duftnote!


    Ich denke da liegt auch das Problem: Wenn Abgas für uns Zweitaktfahrer angenehmer riecht, weil manche Ölsorten weniger oder anders duften als die anderen, ist es für die Meisten nicht Altfahrzeugfahrer immernoch Gestank.

    Zumindest alle die bisher hinter meinen Mopeds herfahren mussten, haben sich immer gleich beschwert, egal welcher Sprit und welche Ölsorte im Tank schwappten.

    4T Fahrern ohne Kat wird es auch nicht anders gehen, außer das dort eben keine Abgasfahne die Angst vieler vor plötzlichem Tod und Weltuntergang zusätzlich befeuert...

    @kbi601
    Das sind Brandmäuse, inzwischen relativ weit im Norden und Osten der Republik verbreitet. Die Brandmaus ist ein Überträger von Hantaviren,
    guter Atemschutz und etwas Vorsicht / Vermeidung von Staub aufwirbeln ist also sinnvoll bei der Beseitigung der Hinterlassenschaften der Tiere, sofern vorhanden.
    Die haben meine Mopedgarage auch in den Ecken erfolgreich verwüstet gehabt, scheinbar mögen Nagetiere Ostfahrzeuge sehr gerne. :cursing:

    Ich hoffe, dass wird auch dieses mal wieder nichts. Das Teil ist doch einfach nur hässlich und am Ende kommen noch mehr Leute an und wollen
    einem irgendwas erzählen, z.B. dass sie ja auch fast Oldtimerfahrer seien mit ihrer Elektroschwalbe... ;(


    Alte Optik mit neuer Technik ist ja ok, wenn es konsequent gemacht wird. Cezeta hat ja demonstriert, dass sowas geht. Wobei eine Schwalbe ohne Zweitaktmotor eine merkwürdige Vorstellung ist. :S

    Danke für's Teilen davon, super Video... :thumbup: Bei dem Teil mit der Lehnenverstellung am 123 musste ich gleich schmunzeln, dabei habe ich mir
    auch schon oft die Hand geklemmt... :S

    Also ich war so gegen 11.00 Uhr für eine Stunde mit meiner blauen Schwalbe da.
    Da waren ein Barkas, 3 (?) Trabanten, ein Framo, ein T2, ein Goggo, zwei MZ, eine Jawa und eine Hand voll Simmen.


    Als dann irgendwann jemand meinte sein Fahrrad zu Nahe an die Schwalbe parken zu müssen 8|, bin ich wieder abgefahren.
    Das Bedürfnis nach Erinnerungsfotos hatte ich wegen der Anzahl an Fahrzeugen nicht. :|

    Also mich würde man definitv auf den Platz lassen, vor allem weil ich bei der AWO ja gelegentlich was sandstrahlen lasse...
    Die Bedenken waren, ob man meine Schwalbe wegen der momentan etwas gebrauchten Optik auf den Platz lässt, ich parke besser weiter
    hinten... :S

    Ich werde mit der Schwalbe kommen, falls ich wegen der Optik nicht vom Platz gejagt werde zumindest. 8o
    Die MZ kriege ich bis dahin wohl nicht fertig...


    Wenn ein Barkas vor Ort wäre, wäre das schon toll, habe ich noch nie in Realität gesehen (traurig aber wahr). X/

    Aus Angst vor dem drohenen Chrom-IV-Verbot habe ich wieder Material fürs Lager verzinken lassen. Galvaniken vor Ort hatten keine Lust mit mir zu reden, also habe ich mal wieder
    die Teile nach Brahlstorf geschafft. Qualität wie immer einwandfrei.
    Habe ich schon mal erwähnt wie toll frisch verzinkte Schrauben sind? 8o



    Schön... :thumbup:
    Wo hast Du die Sachen verzinken lassen? Ich war zwar bisher in Brahlsdorf zufrieden, aber dass da scheinbar jeder was anderes am Telefon
    erzählt, ist für mich Anlass nach Alternariven zu suchen...