Posts by samurai

    hab was gefunden . Die Sitze mit einem Lappen erstmal angefeuchtet und dann mit einem Küchenentfetter satt eingesprüht . Das dann einige Minuten einwirken lassen und dann immer und immer wieder mit einem feuchten Frotteehandtuch abreiben . Das Handtuch zwischendurch immer wieder mit heißem Wasser ausspülen . Zum Schluß den Feuchten Sitz mit Polsterschaumreiniger behandeln und nach dem Trocknen gut absaugen und mit Imprägnierspray behandeln .

    ja,habe ich . Er ist BJ 81 und wurde mit einem Kilometerstand von 45000 ( nachweislich durch TÜV-Berichte) von einem 94 Jährigem älteren Herrn käuflich erworben . Das Auto ist , soweit ich bis jetzt sehen konnte , Rostfrei und hat die von mir lange gesuchte Lenkradschaltung . Der Wartburg stand seit 2012.Und nun noch einige Fotos . Das erste ist von der Bergung aus seinem längeren Schlaf .

    hallo
    Ich habe ein Problem und hoffe auf Hilfe von Euch . Ich habe heute von meinem neu erworbenem Wartburg 353 die alten DDR Schonbezüge runtergenommen . Die originalen Polster sind eigentlich noch ganz und gut . ABER , und nun kommt das Problem . Der Alte Schaumstoff von den Schonbezügen hat seinen Weichmacher abgegeben . Nun sind die guten Originalbezüge recht klebrig . Bekommt man sowas weg . Habt Ihr da Erfahrungen ? Bin für alle Tipps sehr Dankbar .

    Ich trage mich mit dem Gedanken die Reling vom Deckel entweder neu zu lackieren oder pulverbeschichten zu lassen . Beim Pulvern habe ich Bedenken , denn gerade bei dem Gestell kommt doch mal die eine oder andere Beschädigung drann . Und dann ist Lack doch besser auszubessern . Oder ist die Pulverschicht so fest / hart das da so schnell nichts durchkommt ? Was würdet Ihr machen ?

    Habe mir bei TrabiJKW meine alten Schilder nachmachen lassen . Bin super zufrieden . Anbei mal zwei Fotos . Der Blaue ist mein heutiger . der Weiße von früher . Da sind die Schilder mal zu verglichen .


    So , jetzt kommen die Bilder .



    Und auch gleich eine Frage :


    Könnte der Kasten Olympiablau sein ? Ich müßte einige Kratzer und Schürfwunden ausbessern . Evtl. kann ja jemand sagen , welcher Lack am besten paßt . Achso , wo trifft man denn vielleicht mal einige Leute mit solchen Anhängern ? Und ich sage schon mal Danke .

    ich habe mir letzte Woche auch einen gekauft . BJ 1990 , Nummer 272 . Ein blauer mit weißem Deckel . Paßt also top zu meinem Trabant . Er ist mit Schlafkabine und Kippvorrichtung . Und die Gummiklipse für die Reling sind auch bei . Ebenso die Bedienungsanleitung . Das Zelt ist auch noch sehr gut . Kaum ausgeblichen und nirgens eingerissen . Muß diese Woche nur noch zulassen und dann abholen . Dann kommen auch Bilder .

    ich habe meinen alten DDR UBS mit Fluid Film regelrecht getränkt . Muß aber auch dazu sagen, das er in einem sehr sehr guten Zustand war . ( BJ.88 ) Also keine losen Stellen oder Abschürfungen . Nach ca. 4 Wochen war er wieder weich wie Kaugummi und schön voll Öl gesaugt . Dann mit Perma Film transparent versiegelt . Ist jetzt ein Jahr her und sieht immer noch top aus . Allerdings auch kein Winterbetrieb .