Beiträge von bakerman

    Foto hatte ich hier schon drin. Es geht nicht ums minimalistische , eher um die Kombi aus goldenem Lack mit beigem Stoff und 3 Gang Automatik.


    Ich gebe zu das er sich im Alltag wohl besser fahren wird als die Pappe , es wird eine Co.Existens.

    Es handelt sich nichtmal um einen Wenigfahrerrabatt. Wir haben 12.000km für den Wagen angegeben , ca. 8000 sinds geworden .


    Bei einer großen blauen Versicherung gibts echt noch KM Standmeldungen , kenn ich von den anderen Fahrzeugen nicht.


    Der Trabi ist auch dort versichert, da bekomm ich nüscht wieder obwohl der mit 6000km angegeben ist und nur 300km p.A. fährt.

    Ich hoffe inständig das dieses Thema sachlich bleibt und nicht in die persönliche Schiene oder wegen eines anderen persönlichen Fahrzeuggeschmacks abdriftet.


    Für mich ist das ein sehr interessantes Thema , vielleicht sollten wir warten bis der Einbau angefangen oder vollzogen ist , dann sieht man wie es wird.

    Feuer wäre dann Sache der TK und nicht Folge eines Unfalls. Ein Fuß passt nicht unters Auto er ist tief genug.


    Das Unfallrisiko steigt für Versicherungen nunmal mit der Jahresfahrleistung , darauf wollte ich hinaus.


    Und um mal etwas positives zu erwähnen , ich habe Geld von der Versicherung bekommen , wegen zu wenig gefahrener KM .


    Das hatte ich so auch noch nicht.

    Ich hab ca. 300km geschafft. Im Hinblick auf eine eher geringere Laufleistung in 2019 sollte ich bei der Versicherung wohl nochmal nachverhandeln. Das Risiko eines Unfalls ist quasi nicht existent.

    Ich mache mich darüber nicht lustig , ich wollte dazu wirklich eine Begründung. Ich habe keine Ausbildung im Metallgewerbe oder dergleichen und habe auch noch nie zwei Hämmer aufeinander geschlagen.


    Dafür habe ich Meißel oder Dorne und wie die Dinger heißen.

    Der Preis liegt auf dem Niveau von Airridesystemen für andere Fabrikate. Nur weil es sich um einen Trabi handelt muss es nicht preiswerter sein.


    Dämpfer, Kommpressor , Leitungen usw. sind in jedem System verbaut. Ob es den Preis wert ist muss jeder für sich entscheiden.


    Oder ist bei dem Preis kein Kompressor ect. mit dabei? Wenns nur die Teile auf dem Foto sind ists doch etwas teuer.

    Mir reicht es wenn es gut aussieht. Sicher ist TA Technix an für sich Müll , aber es muss nur hoch und runter gehen.


    Des weiteren freue ich mich einfach das sich jemand die Mühe gemacht hat das anzubieten.

    Ich versteh auch nicht warum hier nach negativem gesucht wird, er wird beim zweiten Anlauf schon besser hingeschaut haben.


    Und es geht nichts über Kontakte und Erfahrungen von anderen, egal ob in D oder im Ausland. Durch solche Erfahrungen anderer bin ich zu meinem FG Motor gekommen.


    Unsere Lackierer sitzen auch in Polen, damit hab ich kein Problem , der erste hat gepfuscht , für diese Erfahrung wurde bezahlt und draus gelernt.


    Der E28 der in Polen lackiert wurde , alles Top , würde ich wieder ein Fzg hinbringen.

    Von mir isses nicht weit , ich arbeite leider immer nur 6 Tage die Woche. Fast unmöglich mal irgendwo hin zu kommen wenn man den Sonntag der Familie widmet.


    Ein bißchen Neid schwingt schon mit. Freizeit ist einfach unersetztbar.

    Wobei ich nun schon zweimal Scharniere hatte die nicht so ohne weiteres von der A Säule wegwollten.


    Das war ne ziemliche Plackerei mit den Schlitzschrauben soweit ich mich erinnere.