Posts by Hardox

    Zwar nicht gerade gemacht, sondern an den letzten Wochenenden.


    Meine Werkstatt mal gründlich aufgeräumt und Sachen die nicht mehr gebraucht werden aussortiert.



    Und anschließend mein neues Schweißgerät getestet.


    Leider noch nicht. X/


    Das wird auch noch eine weil so bleiben.


    Diverse Reparaturbleche hab ich schon zusammengetragen.

    Es fehlen aber noch einige Bleche und andere Teile.


    Schweißgerät hab ich jetzt und ich möchte erst den 601 fertig machen.

    Hallo,


    ich habe beim aufräumen diese Sachen gefunden und kann sie nicht gebrauchen. (Funktion unbekannt)



    Wer was haben möchte kann sich bei mir melden. Für die Sachen möchte ich nicht haben.

    Es wären dann nur Versandkosten oder Ihr kommt vorbei und holt es ab. (Standort ist 39240 Calbe)


    Gruß Christian

    Herzlich willkommen hier.


    Habt ihr die Pappen runter genommen oder bleiben die drauf?


    Was ist das für ein BJ?

    Und mach ruhig mal noch ein paar Bilder von Innen.


    Gruß Christian

    Der Balken wird halten. Da sind 3x M16 Gewindestangen drin.

    Er musste so geändert werden, da das Dach undicht war und der Balken unten weg gefault ist.



    Der original Fußboden war vorher 30cm höher.


    Stall war es nicht, da der Raum im Obergeschoß ist.



    Das Gebäude war früher mal ein sogenannter "Eiskeller" mit 60cm dicken Wänden.

    Außer dieser eine Raum der hat 24'er Wände. Vielleicht war es mal ein Lager oder Abstellraum.


    Der Stützbalken hält bestimmt länger als diese alu Regale. Ich hoffe Hardox hat weniger Ärger damit als ich hatte. Die versprochene 50 kg pro Brett schaffen die bestenfalls unter Laborumstände.

    Aber stärkere Regale lassen sich leichter auftreiben als so ein Lagerraum in unmittelbarer Nähe der Wohnung.

    Das sind Verzinkte Stahl Schwerlastregale mit 175kg pro Boden (natürlich nur auf der ganzen Fläche).

    Ich habe die Regale schon in meiner Werkstatt seit Jahren stehen. Ohne Probleme :)

    Gestern Zahnriemen gewechselt und dabei entsetzt festgestellt das sich in der Lichtmaschine der Vergussmittel im Spannungsregler verflüssigt hatte und ausgelaufen ist.


    Wovon kann das kommen, zu heiß geworden? Bzw. warum ist es zu heiß geworden? :/




    PS: es ist eine VW Lichtmaschine.

    Ja Kolibrigrün-Metallic L99Y. Das mit den Türpappen ist nicht schön aber ich bekomme noch einen Satz ohne Löcher dazu.

    Das Radio auf dem Foto ist vom Verkäufer schon gegen ein originales getauscht wurden.

    Hab meine Werkstatt aufgeräumt und überlegt ab die Vorderachse die mir immer im Weg lag nicht auf den Motorständer passt. Und siehe da es geht. Jetzt kann ich sie beiseiteschieben wenn sie stört.