Posts by bepone

Alle Infos zum Vorverkauf findet Ihr im Blogeintrag:

http://pf31.pappenforum.de/blog/entry/69-vorverkauf-pappenforum-ifa-kalender-2021/

    Aber andere haben Kindergartenniveau...

    Das mit dem Kindergarten kam _nicht_ von mir.

    Danke Frank, dass du nun themenweise nach meinen alten Beiträgen stöberst und im Nachgang “dislikesd“.


    Ich habe einen Daumen nach unten aufgrund eines technisch fragwürdigen Beitrags verteilt und es geht los? Von allen Seiten? :doof:


    Muss ich nicht haben. Ich bin weg, die Löschung meines Accounts läuft.



    Letzter Gruß

    Benjamin

    Ob der arme Frontlader die silberne Blechbüchse in einem Zug gegriffen und hochkant in den Verwertungsbehälter gestellt bekommt, damit die Sicht besser wird?

    Ob der TIH das alleine schafft? Vielleicht mit der Hilfe des ZT im Hintergrund.


    Gruß

    Benjamin

    Gut, schlagartig Gas geben wird der erfahrene Trabantpilot nie, wenn er im Freilauf rollt. Sofern er etwas Wert auf materialschonende Fahrweise legt.


    Und schon gar nicht Steffen, der genau weiß, wie die Freilauf-Mechanik konstruiert ist.



    Gruß

    Benjamin

    Willkommen, einen sehr schönen Fuhrpark hast du da!


    Die Türe neben dem Trabant immer gut absperren, nicht dass es da mal Rumms macht.


    Gruß

    Benjamin

    Solange der Akku noch genügend Energie zum Starten bereit hält, wirkt er auch als genügend großer Puffer.


    Wenn jetzt alles wieder funktioniert, sitzt da wahrscheinlich irgendwo ein Wackelkontakt, der den Fehler jederzeit wieder auftreten lassen kann. Manchmal kommt es zu den kuriosesten Effekten.

    Ob die Polklemmen ordentlich fest auf dem Akku sind, sollte auf jeden Fall geprüft werden, wie von Hegau vorgeschlagen. Von dort weiter die Anschlussstellen der “dicken“ Kabel überprüfen, wäre der nächste Schritt.


    Gruß

    Benjamin

    Den Schuh hast du mir damit ja nun bereits angezogen, nicht wahr?


    Jeden Beitrag mit Daumen nach unten versehen ist also OK, wohingegen seine Meinung offen zu äußern Kindergarten ist.

    Muss ich mir merken.


    Gruß

    Benjamin

    Wir haben auch so einen Schaukelstuhl, scheint also tatsächlich etliche Trabant-Fahrer zu betreffen?


    Den hat allerdings meine Frau mitgebracht und mein Hintern will da nicht so recht reinpassen.



    Gruß

    Benjamin

    Also ehrlich gesagt mag ich es lieber direkt ins Gesicht gesagt als hintenrum aus dem stillen Kämmerlein.

    Wie eben von Steffen, dem “ruhig Blut“ an der ein oder anderen Stelle auch ganz gut stehen würde. ;)

    Aber wenn Frank so ein ausgesprochener Feigling ist, dann ist es eben so.

    Und jeden Beitrag einer handvoll Mitglieder hier konsequent damit zu versehen, sagt auch einiges über die geistige Reife aus.


    Frank, Feuer frei! Kann man eigentlich mehr als einen Daumen runter pro Beitrag verteilen?


    Zeitverschwendung? Nebenan wird sich über Schaukelstühle unterhalten. Naja. :D



    Gruß

    Benjamin

    Hallo,


    Frank FG:

    Würdest du mit der lächerlichen Daumen-nach-unten-drückerei mal aufhören? Lass am besten mal für paar Tage das Forum aus oder trink nen Schnaps oder so.


    Für den Forenfrieden, der wenigstens etwas aufrecht erhalten soll, ist das nicht gerade zuträglich. Ich bin jetzt nicht der erste, der dich darauf anspricht, also denk bitte darüber nach. Was bringt dir das überhaupt?


    Gruß

    Benjamin

    Ach, fällt das bereits anderweitig auf? Ich selbst registriere es nur noch am Rande.


    Bin schließlich nicht hier, nur um Pluspunkte zu sammeln....



    Darf man nicht mehr kund tun wenn was nicht gefällt?

    Ja, doch, natürlich.

    Aber wenn hier jemand mit einer lustigen Banane-Würstchen-Bauschaum-In den Auspuff-Geschichte kommt, wird der große Zeigefinger der Selbstjustiz gewackelt. ;)


    Gruß

    Benjamin

    Nein, um Gottes Willen. Die Würde des Krawallmachers ist schließlich ebenso unantastbar.

    Der gehört höflichst gefragt, ob er das Motorrad doch bitte leiser stellen möchte. :!:


    Gruß

    Benjamin

    Aus praktischer Erfahrung heraus: Zahnscheibe bringt etwas, die gräbt sich bei beiden Partnern ein.

    Federring, nunja, der wird schon bei geringer Vorspannung einfach platt gedrückt und bewirkt höchstens das komplette Losdrehen der Mutter / Schraube.


    Gruß

    Benjamin