Posts by Sebastian

    nein es war Kleber um die Laufbuchse rundherum auf der Laufbuchse war nichts. Photos lädt es leider nicht das von der Kurbelwelle war das einzige was ich Hochladen konnte. :huh:

    das is ja das Problem die Kopfdichtung passt zwar drauf aber ich muss die auf die Laufbuchse legen die Originale geht drauf aber Dichtet nicht ab die Rutscht an der Buchse vorbei und da is alles A... glatt das heisst keine riefen drinn wo die Dichtung Eingepresst wird. Wo bekomm ich denn das Material her und was nehm ich um die Dichtung zu Bauen? vorher war Kleber drinnen.

    Hallo ich hab mir nen Qek gekauft mit defektem hinteren Aufstellfenster. Meine Frage ist das Original, Eigenbau oder von nem Anderen Anhänger? der Qek ist Bj74. Runde Ecken, kein Rahmen, hat die grösse von einem Originalen nicht Austellbaren Fenster und Verbundglas die Dichtung scheint vom Trabi zu sein. leider gibt's noch keine Bilder ich bekomm die nicht hier rein

    Moin,
    wenn dein Mittellager defekt ist denn bau Dir eine neue Kurbelwelle ein oder lasse es von einem machen der sich damit auskennt. Mußt dir nur die richtigen Kopfdichtungen besorgen,
    die sehen aus wie Klobenringe kannst aber auch aus ner Orginalen selber herstellen. Ob er nur von Schumann ist oder nicht, hauptsache er läuft gut und die Leistung stimmt auf dem
    Prüfstand, es können auch andere Leute Motoren bauen. Wenn er sagt das er 50PS hat denn kannst du froh sein wenn er 45PS hat denn er übertreibt gerne!

    wo bekomm ich die Kopfdichtung her?

    wenns klemmt und nichts mehr geht kommt Bello ;)


    de Kurbelwelle hol ich morgen und dann geht's los Bilder hab ich beim Ausbauen auch gemacht da wird's schon Klappen :thumbsup:


    das Pleul ist krumm aber denn Kolbenfresser hatte ich auf dem anderen Zylinder die lager sind auch fast alle hin bis auf´s Mittellager, leider kann ich die anderen Bilder nicht laden das geht irgendwie nicht.

    wenn du Zeit hättest und das Auto per Achse fahren könntest, bei mir um die Ecke is nen Kfz Fritze der macht das relativ günstig die Fahrbereitschaft wieder her stellen. der macht sehr viel mit Trabis und hat selber etliche nur das mit dem Lackieren machter nich.

    Also um ne isetta stehen zu lassen reichen auch die original 26 pferde.. ganz ehrlich Sebastian auch mit 50 ps wirst du kein normalen wagen stehen lassen. Du kannst zwar sportlich fahren und es fühlt sich schnell an aber mal ehrlich stehen lassen wirst du nur nen alten Käfer ne ente und son mist und ich denke leute die sowas fahrem sind nich auf "rennen" aus...
    Ich hab ma Spaß halber getestet wie lang ich von 0-100 brauch und habs in wahnwitzigen 16 Sekunden geschafft. Jetz kannst ja ma nacjforschen was damit alles stehen lassen kannst


    Ps. Ich habe zwischen 40 und 45 ps.. da kommst mit 35ps und nen 5g wohl nich weit.
    Also ball flach halten, es is nunmal ein trabant ^^

    Und ich hab nen 320er an der Ampel stehen lassen der hat dumm aus der Wäsche geschaut mit seinem Bodenschleifer, Das das auf der Autobahn anders aussieht is ne andere Sache. das macht schon laune wenn die denken da kommt so ne alte Gurke angerollert und dann zieht ma vorbei.

    Ich verstehe nur nicht das du zum Anhängerbetrieb nen Rennmotor brauchst!

    warum denn nicht? Ich fahre denn auch im Altag und es macht schon mal Spass nen BMW stehen zu lassen an der Ampel. Etwas mehr PS um nen Anhänger zu ziehen is auch nicht verkehrt da muss ich nich immer im dritten rumzuckeln und mit der Sportkupplung lässt sich auch gut Schalten. Wenn ich nen 5 Ganggetriebe hätte würde ich auch auf mindestens 35PS aufrüsten, Spasseshalber ;D


    ich hab ne kleine runde gedreht weil ich schauen wollte ob er die zwei Tage noch durchhält bis zum E Motor da hab ich denn Festgeramellt, nun sitz ich auf dem Teil und hatte mir extra Mtk Kolben mit dritem Fenster machen lassen im falle das es mit der Kurbelwelle Klappen sollte. kann ma denn noch was verwerten Ausser das Gehäuse?

    Der Motor is nun Schrott. Wer kann mir denn nen Kontakt geben von jemanden der mir einen Ordentlichen Motor zusammenbaut? Schade das der Herr Schumann nichts mehr macht. Und was denn Verbrauch angeht ist mir das relativ egal sonst würde ich mir nen Originalen Zusammenbauen lassen.

    Schade das manche kein Benehmen haben :thumbdown: . Das mit dem Motor war halt blöd gelaufen beim Reparieren der Kopfdichtung dachte halt es geht ruck zuck. mein Kumpel hat seine Motoren auch mit seinem Vater Umgebaut aber anders daher vertraue ich ihm auch mit der Aussage das es einer von Schumann sein Könnte durch die Machart, aber die Betonung liegt bei könnte. Ich kann das Teil nich rausbauen da ich sonnst keinen fahrbaren Untersatz habe. Ich würde gern selber mit dem Herrn Schumann sprechen ob er ihn gebaut hat und wieder machen würde oder ob es ein Nachbau is und ich das vom Kumpel machen lasse. Persönlich würde ich mich beim Nachbau selbst mal Ausprobieren aber seit der Schlammwelle durch mein Grundstück hab ich nicht das nötige Werkzeug und die Zeit für solch eine Tat.


    der Vergasser ist aufgebohrt und Poliert eine 175er düse, nen Sportluftfilter und nen vergröserten Krümmerdurchmesser. Der Verkäufer selbst hat mir nichts von Schumann oder so erzählt er sagte nur das der um die 50 PS auf dem Prüfstand brachte und ne sehr hohe Drehzal hat ich hab 600 € hingelegt. es gab da noch ne Blase aber für die wollte der 650€ haben aber das wollt ich nicht, passt eh nich in nen Alltagsauto.


    brauchte nur mehr Leistung wegen dem vielen Hänger gefahre.

    Das mit der Leistung kann ich mir schon denken da die Ansaugluft, das Wetter usw. auch eine Rolle spielen. Das mit dem Schumann Motor hat mir ein Kumpel gesagt der Selber Rennerfahrung mit seinem Vater gemacht hat und Renen gefahren ist. Die beiden hatten auch eine Rallye Pappe. Und wie gesagt mit denn Bildern isses nich so Einfach da das ding Zusammengebaut ist und ich das Teil nicht auseinander nehmen kann bis ich vorübergehend nen Anderen drinne hab. Ich dachte mir kann jemannd anhand der Beschreibung ne Aussage machen und mir nen Kontakt herstellen. Ich würde gern das Teil noch mal rausbauen aber zur ZeitHängt es an dem Ersatzmotor da muss ich noch 1.1/2 Wochen warten.

    Hallo, ich suche Infos und Kontaktdaten bezüglich dieser getunten Motoren von Schumann. Ich hab mir vor nem halben Jahr nen getunten Motor gekauft. Leider hab ich über denn Motor keine Infos ausser das er angeblich 50 PS hat und nen Tipp das es ein Motor von Schumann sein könnte. Das Mittellager hat leider einen weg und müsste gemacht werden ;( , wenn das Teil von Schumann sein sollte würde ich das gern von jemanden machen lassen der sich mit seiner Technik auskennt.


    So nun zum Motor es sind drei Einlässe, die Einlässe wurden vergrössert und Poliert, die Kolbenlaufbuchse steht in denn Zylinderkopf hinein (ca.4 mm) und der Zylinderkopf wurde dementsprechend Angepasst.


    Photos gibt's leider nicht hab ich vergessen wo ich denn Kopf runter hatte


    Danke für die Infos ^^