Posts by Fö93

    Hallo liebes Forum!


    Ich habe ebenfalls das Problem dass meine 84er Limo nicht mehr anspringt. Zur Geschichte:


    Ich habe letzte Woche die Zylinderkopfdichtungen gewechselt,nur ist mir dabei leider ein Stehbolzen abgerissen(jaja nach fest kommt ab) :schaem: und ich musste eine Woche auf den Ersatz warten, in der Zwischenzeit haben wir das Auto immer mal wieder angelassen und er sprang sofort an.
    Als wir nun gestern alles Verbaut hatten und ich starten wollte gab es nur ein Klacken und der Motor drehte sich nicht mehr durch. Batterie ist frisch geladen,Tank ist voll und alle Kabel+Klemmen wie im WHIMS beschrieben sind ebenfalls überprüft,ich habe auch schon mit dem Hammer auf den Magnetschalter gehauen,ist aber nichts passiert..ich Tippe auch mal auf den Anlasser..guckt selbst im Video:



    vielen dank schonmal im vorraus!


    Fö.


    http://www.youtube.com/watch?v=5iO15Ymt_NA&feature=player_embedded

    Hallo, ich habe ein ähnliches Problem..


    Als ich vorhin die Zylinderkopfdichtungen meines P601 gewechselt habe, alles wieder zusammengebaut hab und ihn gestartet habe lief alles wunderbar, er hat zwar beim ersten start ein paar mal gehustet kam dann aber jedoch ohne Probleme..als er dann hochgetourt ist( bowtenzug hatte keinen "wiederstand" weil ich die rohre nicht eingesteckt hatte) habe ich ihn ausgemacht die besagten rohre eingebaut und erneut gestartet..zack-ging wieder ohne probleme..als ich den kühlergrill einstecken wollte habe ich gas gegeben (per hand über den bowtenzug) plötzlich gab es eine art "rucken" und der motor ging einfach aus..
    neustart: erfolglos, motor hustete nur,zündete jedoch nicht...später ist mir dann aufgefallen,dass wenn man die zündung wieder zurückgedreht hat im motor ein leichtes "rasseln" zu hören war..so ähnlich wie wenn man sand in eine dose tut und sie langsam nach rechts und links bewegt..was könnte das sein??


    werde morgen mal die zündkerzen überprüfen, zündstecker sind nicht vertauscht(das habe ich vorhin gleich als erstes getestet)


    liebe grüße: Fö93


    Ps: ich hoffe das ich jetzt nicht genau so einen anranzer bekommen wie der herr von grau im nachbarforum ;(


    danke schonmal im vorraus :)

    westliches jungvolk..tzz,tzz. :D
    ihr wisst garnicht wie begeehrt eure pappen hier sind,zmd auffm dorfe, allerdings auch nur bei so ein paar jugendlichen die die kisten todheizen wollen und foren als quatsch betrachten, "wozu informieren? ist doch nicht mehr als ein rasenmäher",na dann gute nacht und kein bett..dorftuning halt.


    au' einen an der waffel, ich dachte dass hätte ich auch, aber das man da sogar wohnen kann hätte ich nun nicht gedacht..(sollte ich mir sorgen machen)
    dann könnte ich dich ja sogar mal besuchen kommen..(wenn mein auto wieder läuft)


    liebe grüße.

    Guten Abend, bin ein Trabanten Neuling, ebenfalls neu hier im Forum und habe ein ähnliches Problem:


    mein Trabi Bj. 84 tropft ebenfalls, zwar ist nicht der ganze Tank flöten, allerdings sind schon nach ca 10 Minütiger Standzeit einige Tropfen auf der Straße zu sehen, die stelle an der sich die Tropfen befinden ist auf der Beifahrerseite, ca auf höhe des Vorderrades (wenn man vorsteht links).
    Der nette Herr von der Dekra hat mir eine Motor- und Getriebewäsche (im eingebauten zustand)empfohlen damit ich erstmal sehe wo es herkommt, von der mir allerdings hier im Forum abgeraten wurde..
    was könnte es sein? evtl das Schwimmernadelventil oder kann es auch mit dem Kühler zu tun haben?? aber dann müssten ja die stellen eigentlich weiter vorne sein richtig?


    danke schonmal im voraus:


    der Fö.

    und hier die Lösung: www.hidemyass.com .. das ist eine seite die dir eine anonyme fake IP hostet, die seite ist ähnlich aufgebaut wie google, einfach den gewünschten link von youtube in die suchmaschine einfügen, bestätigen und zack, schon kann man wieder alle videos problemlos gucken.
    die seite ist übrigens komplett legal :)


    beste grüße

    Danke, Danke!


    ja, man sieht sich bestimmt mal..und selbst wenn kann man sich ja einfach mal in der mitte (neuer teich) treffen..sind ja nur 25 km von uslar bis nach einbeck..

    Hallo und guten Tag, nachdem ich hier jetzt lange nach einer "Vorstellungsecke" gesucht habe und leider keine gefunden habe dachte ich mir: nehm ich's einfach mal selbst in die Hand! ^^


    Mein Name ist Dennis, bin 93 geboren und komme aus Uslar einer kleinen Stadt bei Göttingen in Niedersachsen..
    Laut gerüchten meiner Familie habe ich angeblich schon im KIndergarten gesagt, dass ich mir mal "so ein Auto" also einen Trabi kaufen werde..und nun ja..letzte Woche war es dann auch so weit, ich habe mir einen Trabant P 601 L gekauft und mir damit meinen "Traum" erfüllt, sowie gleichzeitig mein ERSTES Auto geholt :)...


    Ja. Ansonsten, wie gesagt: Ich heiße Dennis, bin 18 Jahre alt, mache eine Ausbilung zum Heilerziehungspfleger, spiele in einer Band...und ich habe jetzt einen Trabi!


    ich hoffe auf eine angenehme zeit hier im forum.


    liebe Grüße.