Posts by IFA-Krieger-Andy

    den wollte ich auch gerade posten....ohhh man den haben die wohl mit Hilfe eines alten Scheuerlappen gestrichen


    erklär mir mal einer warum es einem nicht peinlich ist einen der ART selbst versauten Trabi so zu anpreist...echt schade


    es sollte eine Haltererlaubnis eingeführt werden.... :thumbup:


    eigentlich neu original und überholt...... ;(:rolleyes:


    naja das er einen Manta sucht erklärt vieles :-)

    und wieder der Satz schlecht hin,


    Ich behalte mit vor das Auto ausserhalb von Ebay zu verkaufen!


    liest denn keiner dass was Rechtens ist,ebay ist echt verkommen...


    derSatz genauso entstanden ist wie es FREDDY zu den Preisen beschrieben hat, in dem Fall aber wohl besser :-)


    wenn auch nicht erfolgsversprechender

    Leute ist ja wirklich irre woher kommen die teil völlig unrealen Preisvorstellungen....gerade im E-bay zahlen die ja nur drauf
    wenn sie dass Zeug beim 10mal wieder nicht los bekommen und nicht einsehen dass sie mit dem Preis völlig am Markt vorbei sind..:-)


    aber dass mit dem Amaturenbrett ist echt cool völlig verbastelt..und dann voller Überzeugung für 300 anbieten klasse..ich überleg gerade wieviel ich nóch rumliegen hab
    9 mal 300 sind?? ja reicht fast für den nächsten Urlaub :-)


    er fetzt auch ...


    4900

    @die_macht_der_zwei_kerze


    du musst doch selbst sehen und erkennen wie und was du schreibst...vorallem die Art,
    vielleicht gibt es irgendwo einen Berg wo du deinen runter quälen kannst und mit viel gewalt
    und vielen positiven Umwelteinflüssen wie Rückenwind die 200 erreichen kannst oder willst.
    aber ich selbst habe einen Polo GT 1.3 mit vielen schicken Sachen die sich positiv auf den Motor und Leistung auswirklen.
    und wir sind uns sicher einig dass dieser einen besseren cw Wert haben als der Trabi
    200Km/h sind und bleiben unrealistisch mit den Motor-datenund der Leistungsauslegung
    und sind wir mal ehrlich echte 190Km/h fühlen sich im Trabi anders an als in einen Polo Uno usw.
    alles Live erlebt also ich weis von was ich rede.
    eine schöne ehrliche echte 180 sind ein guter relitischer ausreichender Wert und ein Ziel was mit einem 75er umgesetzt und erreicht werden kann.



    Gruss Andy

    warum versuchen in eurer Region immer wieder TÜVler mit allem Krampf beim Trabi Au zu machen?? dass kannste eh knicken, ist doch ohne Sinn, die Einstellung die da gefordert ist, ist für den Motor an sich der beste Weg in den ToT....und wenn so einstellen wie der gute Mann wenn er drauf besteht weil keine Ahnung und dann danach wieder auf alte ordentliche Einstellung zurück drehen. ansosnten wissen gute TÜVler wie man den Quatsch umgehen kann.



    Grüsse

    toefftoeff auch wenn es bisschen wirr geschrieben ist, die Antwort ist "neeee" Zündung aus ist Zündung aus Rätzelraten abenteuerliche Thorien aufstellen bringt hier an der Stelle nichts mehr viel den Motor sollte sich mal ein Erfahren Trabantschrauber anschauen, die Bastelei und die vorhandene Bastelarbeiten macht und machen alles nur schlimmer und führt nach meiner Ansicht auch wenn der Trabimotor sehr schlicht ist eh nicht zum Erfolg, ohne erfahrene Trabantschrauberhand.


    Grusse Andy

    Dirk 72
    so kann ich mir dass schon ehr vorstellen, so kenn ich dass auch von verschiedenen B1000, irgendwo muss ja ein solcher Vorgang vermerkt doku. und geprüft werden, denn so einfach wie ich dass beschrieben hatte kann es nicht gehen, wäre ja auch nicht legal, wenn auch ich mir vorstellen könnte dass dies schon gemacht wurde,


    BO601
    dass war ironisch gemeint, schon wegen der ganzen Sondereintragungen/Abnahmen und verbunden Kosten würde ich den Spass nicht durch führen, zudem hätte ich ja auch keinen Vorteil davon.

    ok,wenn dem so ist, da mein 601 abgemeldet und ohne TÜV ist werd ich auch ein BJ 1961 draus machen, hab noch einen alten Brief rumfahren und muss eh dann dieses oder nächstes Jahr zum TÜV
    ich leg dann einfach den anderen Brief von 1961 vor :-)


    Gruss Andy

    irgendwie unlogisch dann kann sich ja jeder einen Kübel z.B Baujahr 1960 oder mir z.B eine Limo von 1989 in BJ. 1960 umzaubern
    einfach einen alten Brief aus 1959 bis 1963 und eine Limoaus 89 nehmen und zum TÜV und denen erzählen ich hab den umbaut usw. aus dem 500ter oder 600ter..
    und dass soll gehen??


    innerhalb der 601 serie mag dass noch gehen und vorstellbar sein,
    aber ich kann mir nicht vorstellen dass diese so einfach von 500ter auf wie im Beispiel auf Kübel gehen nur durch
    "wechseln der Karosse" oder eigentlich ist es dann nur ein Wechsel des Fahrzeugbrief.

    keine würde ich jetzt nicht behaupten, ich weis von ein zwei die dies wenn auch erst nach der Wende, aber die haben sich in ihrer Werksatt.- Garage einen Kübel zusammen geschweist, aber ich wusste dass noch nicht wie du es gerade geschrieben hast Staatsorganen dass zu Ostzeiten gemacht haben ich hätte jetzt ehr auf Betribe getippt. aber mal lern immer gern dazu.


    Gruss Andy

    dacht ich mir auch hatte dass aber noch nie gesehen in Form eines Kübel, 601 LImo und Kombi aus 500ter und 600ter hatte ich auch schon vor dem Auge,
    Kübel noch nicht, ist aber ehr selten denk ich, denn wer hatte zu Ostzeiten die Möglichkeit sich einen Kübel zu bauen.


    Grüsse Andy