Beiträge von Krümel

    Gestern habe ich meine Anhängersteckdose montiert und verdrahtet, und promt einen

    Kurzschluß fabriziert.

    Das Ergebnis war,dass sich der Blinkgeber verabschiedet hat.;(


    Ich habe der Einfachheit halber diese Flachsteckerverteiler benutzt. Die Dinger sind

    aber so bemessen, dass nur noch wenig Platz zum Lampenträger der Rückleuchten bleibt.

    Dadurch lag ein Kontakt vom Blinklicht an Masse (Lampenträger)


    In Zukunft werde ich die Leitungen lieber gleich an die Flachstecker löten,und auf diese

    Flachsteckerverteiler verzichten.

    Löten ist mMn. sowieso die bessere Verbindung.:)

    Mann oh Mann, wie groß ist denn Euer Fuhrpark ?

    Habt Ihr alle einen Bauernhof mit riesigen Scheunen, um die ganzen Fahrzeuge unterzubringen ?


    Wie oft werden die Fahrzeuge bewegt, oder sind das überwiegend " Stehzeuge ".


    Ich stoße eigentlich bei 3 fahrbereiten Trabanten, was die Häufigkeit der Nutzung anlangt, schon an meine Grenzen.

    Wenn Du tatsächlich absichtlich so verschwurbelt schreiben willst, mach von mir aus so weiter.


    Dass dem so ist, scheinen ja auch andere Forumteilnehmer erkannt zu haben.


    Wenn ein Moderator den Text eines anderen Moderators übersetzen muß, ist das jedenfalls

    kontraproduktiv.

    Ich habe vor längerer Zeit an Mossi die Frage gerichtet, warum er sich immer so

    schwer verständlich ausdrückt.

    Leider habe ich keine Antwort bekommen.

    Meine Vermutung damals war, vielleicht ist er auf Grund seiner beruflichen Tätigkeit

    " Milieugeschädigt" und kann einfach nicht mehr anders.;)

    Man kennt die möglichst unverständliche Ausdrucksweise ja aus dem Versicherungswesen.:)


    @ Anne Für jeden Text eine Übersetzung, das kann auch keine Lösung sein.


    Ich habe übrigens diesmal Mossis Text verstanden, weil ich auch in Pritzwalk war - wobei, zu DGT

    ist mir auch nicht wirklich was eingefallen.

    Glaube ich nicht !

    Steyr mit Fließheck haben hinten Brezelfenster, oder am Heck eine Reserveradmulde.

    Jedenfalls habe ich bei Steyr nur solche Bilder gefunden.

    Beides ist ja bei dem abgebildeten Wagen nicht vorhanden.


    Egal, ist ja auch nicht so wichtig.

    Ich hatte die Frage ja nur gestellt, weil ich kurz zuvor auf dieser Seite vom Skoda Oldtimerclub

    Deutschland war, und mir der Wagen dadurch bekannt vorkam.

    Was Deluxe in Bezug auf Nachfolger und Personalnot schreibt , trifft genau zu.

    Ich habe auch noch den Spruch im Kopf " Paßt dir was nicht , es stehen zehn neue Leute

    vor der Tür."

    Und über das ach so teure Personal wurde auch ständig gejammert.

    Selbst konnte man sich aber mehrere Häuser zulegen.


    Es wurde auch ständig alles mögliche mit der Marktwirtschaft begründet.

    Daß man als Arbeitnehmer auch was zu verkaufen hat , nähmlich seine Arbeitskraft , fiel

    völlig unter den Tisch.


    Das rächt sich jetzt , und manchem Unternehmer ist das zu gönnen.

    KFT Sep. 60 habe ich nicht , aber :

    Schalthebel glatt ab Nov. 1960
    Siehe Trabant - Original.de


    Was nun stimmt, kann ich nicht sagen, aber die Macher der Seite sind schon gut informiert.

    Kannst es ja auch so lassen - sind ja bloß zwei Monate.:)

    So ganz stimmt das jetzt aber nicht !


    Der Lagersitz ist insofern gleich, als dass gleich grosse Lager Verwendung finden.

    Bei den Achsen selbst , gibt es abhängig vom Baujahr , sehr wohl Unterschiede.

    ( z.B. Verschraubung am Lagersitz)