Posts by Herr B. aus Z.

    Fahrgestellnummer bei KBA auf Unbedenklichkeit prüfen lassen (macht vielleicht auch die Polizeidienststelle). Nicht das es erst auf der Zulassungsstelle unliebsame Überraschungen gibt. Der Rest wie bereits beschrieben.

    Wieder mal ein Thread für meine Angst. Schon allein die Frage, ob dieser HBZ getauscht werden soll. Wie sieht der Rest der Bremsanlage aus?

    Die Frage wäre, was man sich von DOT5 erwartet. Eine wartungsfreie Bremsanlage? Falsche Erwartungshaltung. Ein regelmässig genutzte und geprüfte Anlage geht mit Dot4 nicht schneller fest.

    ... daher ergeben sich eben Preise von 30€ pro Monat, ...

    Das funktioniert vielleicht in einem Grossraum mit bereits gut ausgebautem Nahverkehr. Siehe 365Euro-Ticket in Wien aber niemals auf der Fläche. Damit sich das rechnet setze mal Faktor 5 oder 10 an.

    Die Niederlande machen Parken in der Stadt einfach absurd teuer, das ist auch ein Ansatz, den man wählen kann

    Diskutier das mal mit dem Einzelhandel in den Innenstädten.

    Na hoffentlich bricht in GB nicht die Hölle los. Das hat keine Nation verdient. Und irgendwie sind sie doch auch ganz sympatisch.

    Jedes Volk wählt die Regierung, die es verdient. In diesem Fall der etwas grössere Teil, der auf die populistischen Versprechen des Blonden hereingefallen und endlich wieder was darstellen will und der andere (nur ein bisschen kleinere) Teil, weil sie nicht gewählt haben. Der Glaube, es könne eigentlich nicht sein, hat diesen Teil heftig erschüttert. Jetzt noch die pandemische Krise und ohne Einigung mit den Festland bald den gleichen Stand der Handelsbeziehungen wie der Kongo. Beide Daumen hoch!

    Nehmen wir es als Lehrbeispiel.

    In D dürfen keine Flugzeuge von der Insel mehr landen. Was ist mit den am dem Landweg heimreisenden Osteuropäern? Vermutlich schon zu lange unterwegs, um schon die britische Mutation zu haben ...

    fahrgast genau darauf wollte ich hinaus. Es ist ja nun schon eile Weile bekannt das alle die an corona erkrankt sind und dann sterben in der Statistik auftauchen als solche die mit corona gestorben sind. Aber ob es nun der Virus, das Alter, nen Arbeitsunfall, oder die Straßenbahn war, wird nicht weiter unterteilt...

    Sei dir sicher, dass ein Coronainfizierter, der von der Strassenbahn überfahren wurde, ein Unfallopfer bleibt. Die drei Flugzeuge, die jeden Tag abstürzen (um mal einen Vergleich zu nennen) sind der Teil der Opfer, die als solchen identifiziert wurden. Die Dunkelziffer liegt vermutlich noch höher.

    Lametta... - hatten wir immer gutes Bleilametta aus dem NSW. Das wurde zig Jahre wiederverwendet, von Oma immer wieder akribisch geglättet.

    Alles andere ist auch eine riesen Umweltsauerei - oder kenn ihr jemanden, der den Scheixx vor Recyclen/Verheizen/aufdiestrassestellen wieder entfernt?


    In meiner Forstzeit hatte ich auch Anrecht auf einen Weihnachtsbaum. Der wurde bei schönem Wetter ausgesucht und markiert und musste nicht immer der selbe sein, den man dann kurz vor den Feiertagen aus dem Schnee gezerrt hat*. Meist brauchte es mehrere Anläufe um was vorzeigbares zu finden.


    *Dank der lieben Kollegen ...

    Tollwut ist ein Virus der bei Ansteckung zu 100% tötlich verläuft. Komischerweise wurde da noch nie so eine Panik gemacht um da einen Impfstoff zu finden.

    Vermutlich ist die Impfung der Füchse via Köder nur ein Placebo? Tollwut wurde in Mitteleuropa mehr oder weniger ausgerottet ... nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich.


    Die EU lässt sich mit der Freigabe der Impfstoffe noch ein paar Tage Zeit. Erstmal das Versuchsfeld der abtrünnigen Insel beobachten 8)

    Und täglich grüßt das Murmeltier.......

    Danke.

    Ich will garnicht erklären wie genau das geht, aber jeder der die mögliche Zulassung anzweifelt, sollte sich fragen, ob dass nicht auch genauso angezweifelt werden müsste bei jedem Trabant der seit 20 und mehr Jahren in der Scheune steht und keine Papiere mehr hat?

    Wenn man eine Eidesstattliche Erklärung als solche abgibt stellt sich die Frage nicht.

    Mit anderen Worten:
    Das sächsische Wahlvolk muß sich von seiner Regierung beschimpfen lassen, die Schuld an der Pandemie wird beim politischen Gegner gesucht. Das sind AfD-Methoden. Zumal mit keiner Silbe erwähnt wird, wie das Gesundheitssystem in den letzten Jahrzehnten von eben dieser Regierung kaputtgespart wurde...

    Waren aber nicht die Damen und Herren der AxD angetreten, alles besser zu machen? Irgendwie höre ich da nix konstruktives auf Landesebene. Einzig ein gewisser Chupaxxa faselt davon, sich nicht vorschreiben zu lassen, wie er Weihnachten feiert. So macht man es sehr leicht, den Sachsen den Grund für deren Verseuchung anzuzeigen.

    So jetzt sind wir in der politischen Diskussion ...

    Aral SuperPlus enthält Ethanol.


    Die E5 Angabe bei dem Ultimate tauscht, weil es die Bezeichnung E0 geben sollte, aber nicht gibt. E5 heißt 0 bis 5 %.

    Das 98er gibt es hier bei uns kaum noch.

    Bei Aral ist es leider etwas unklar, zumindest bei Ultimate. Laut Homepage ist kein Bioethanol beigemischt, an der Zapfsäule selbst stehen 5% Beimischung.🤔

    Ich selbst tanke den Trabi zur Überwinterung seit Jahren mit Ultimate randvoll und habe noch nie Probleme damit gehabt.

    Lt. ARAL muss diese "Warnung" auch an den Ultimate Zapfsäulen stehen, da es Transportbedingt zu geringen Vermischungen kommen kann.