Posts by Herr B. aus Z.

    Wie willst du das dann nennen, was in den Medien betrieben wird? Objektive ehrliche Berichterstattung ist es jedenfalls nicht mehr!

    Doch gibt es. DLF um mal einen Sender zu nennen.

    Panik wird geschürt, wenn plötzlich Teile des Pflegebereichs erwartbare Nebenwirkungen haben und das entsprechend in den (Sozialen) Medien hochgebauscht wird. Plötzlich bleiben irrsinnigerweise bis zu 75% der Impfberechtigten weg, wenn der Verdacht besteht, dass es sich im das "gefährliche" Mittel handelt. Die Tschechen haben das Problem nicht - die nehmen gern entsprechende Impfdosen aud Sachsen, Thüringen und Bayern ab.

    Hallo nach Leipzig! Sich mal nach der Kaufempfehlung hier im Forum.


    Ich halte den ersten Trabant für einen Blender. Alles irgendwie gemacht und neu lackiert. Nur den Motorraum nicht. Waren allen Pappen und das Dach beim "Klempnern" runter? Eher nichtKann gutgehen, muss aber nicht. Die Bilder sind 8Jahre alt - Wie sieht der jetzt aus? Preis? Locker 1T€ zum runterhandeln.


    Der zweite ist was Besonderes - scheint alles original zu sein mit den Vor- und Nachteilen. Muss man halt sehen, was wirklich dran gemacht wurde. Die Farbe ist noch seltener als das Monsungelb des ersten Trabant. Preis ist hoch, aber vermutlich gerechtfertigt.


    Beide würde ich in L nicht an die Strasse stellen.


    Zum Dritten steht eigentlich nichts drin. Die Bilder sagen auch nichts aus. Gletscherblauer Kombi. Wenn der Original ist, dann steht richtig was an: Konservieren, Motor. Dafür ist er locker 2T€ zu teuer.

    Also ich finde die Herabsetzung des Risikos zu Erkranken auf ein Drittel schon erstrebenswert.

    Ich störe mich vor allem an Formulierungen wie"Panikpropaganda" - das schreiben die Veranstalter des Autokorsos (bequem, so schön mit Sitzheizung) hier auch an die Fahrzeuge.

    Viel spannender finde ich die Forderungen nach vollen Bürgerrechten für Geimpfte und Genesene. Bevor hier nicht jeder ein Impfangebot bekommen hat, kann so eine Diskussion überhaupt nicht geführt werden.


    Das freiwillige (!!!) Testen der Schüler in Sachsen wird nicht angenommen: Man hat Angst, positiv getestet zu werden und dann in Quarantäne zu müssen ...

    Mir geht die Hysterie des medizinischen Personals gegenüber des Impfstoffes Astraxxx ziemlich auf den Sack. Grade dieser Personenkreis müsste doch mit den Nebenwirkungen umgehen können? Vor allem das unentschuldigte Verstreichenlassen des Termins ist völlig daneben. Man will nicht - dann lasst andere ran!

    ... Tim ich staune das dein Schlitten bei dem alter solche Metallstreben hat. ...

    Vielleicht auch nachgerüstet. Ich habe hier auch so ein Erbstück aus den frühen 60ern. Einwandfreie Stellmacherarbeit und nachträglich diese Metallstreben eingeschraubt. Sieht man am neueren Schraubentyp. Mal sehen, ob ich das korrigiert bekomme. Neue Kufen habe ich mal bestellt. Die alten konnten zwar mit dem N-Keks wieder aufpoliert werden, den nächsten Winter werden die aber nicht mehr erleben.