Posts by ptmaik

    Hallo
    mal eine Frage worin unterscheiden sich die Hinteren Radkästen vom 601 zum 500? Grund der Anfrage ich habe bei e-bay einen 61 Trabant 500 für 50€ geschossen den ich Schlachten wollte aber nach etwas längeren Kontrollieren der Substanz ist er dafür zu Schade.



    MfG Maik

    Hallo
    nun habe ich das klingeln auch es tritt ab ca 74kmh auf und geht dann auch nicht mehr weg.Ich habe die EBZA montiert ZZP auf 3mm v.OT.Kerzen sind Rehbraun oder eher etwas heller ich fahre 1:33 mineralisches Öl.Mir ist aufgefallen das das Klingeln bei ca 1cm geöffnetem Shoke weg ist.Soll ich nun eine neu grössere HD verbauen?


    MfG Maik

    Hallo
    also ich habe die schwarzen von Miesellwitz genommen ,die gehen gut rein und der Keder mit Eigenbaulehre war auch kein Problem.Aber Actung es gibt die Gummis für den 601 und den 500/600 die sind komplett verchieden im Aufbau.


    MfG Maik

    Heckmann bei Mir wurde die Tür"fachmännisch "repariert und ein grosser Flicken da aufgeschweisst wo ich den Halter vermute.Bei einer Probebohrung konnte ich aber nichts erkennen und brauche jetzt ca Werte wo ich die Aussparung setzen muss(bei der anderen Tür habe ich das gleiche Problem).

    den Alurahmen abnehmen puuuuh. Das Türgummi muss dann auch wieder raus nein Danke.Ich bin Mir sicher das ich zu DDR Zeiten von Innen an der Tür eine Klemmschelle hatte an der ich einstellen konnte wie schwer das Fenster geht.Die Schelle war durch ein Loch im Türblech zu erreichen.Hat denn mal einer ein Bild von einer Tür von Innen.da könnte ich ja das Maß für das Loch abnehmen.Ich Meine das Fenstergummi neben der Filzschiene da muss ein Loch rein damit der untere Drehzapfen vom Fenster durchgesteckt werden kann.


    MfG Maik

    Hallo
    ich wollte heute an Meinem 500derter die Dreiecksfenster montieren aber leider bekomme ich sie unten in der Tür nicht eingesteckt.Ich hatte in Erinnerung das nach Demontage der Türverkleidung dort ein Loch ist wo eine Halteklammer ist aber bei Meiner Tür ist da nur ein grosses Reparaturblech ohne Loch.Ich habe dann ganz beherzt ein Loch in der Flucht gebohrt aber dahinter war nichts.Ich will nun nicht die ganze Tür zerlöchnern deshalb Mein Frage an welcher Stelle sitzt das Loch (Aussparung)??Wie bekommt man am saubersten ins neue Türgummi das Loch für das Dreiecksfenster?


    MfG Maik

    Deluxe
    es geht schon anders!!!!!
    Die Beamten hatten sich ja schon festgelegt das der Roller Schrott ist und keine 200€ Wert ist ,also hätte man Ihn auch stehen lassen da auf dem Gelände sowieso ein Pförtner ist.Es gibt auch Regeln zur Kostenvermeidung (Verhältnissmäßigkeit) für Beamte.Mich Ärgert aber am meisten der Wortlaut des Schreibens und die kurze Zahlungsfrist denn für Mich ist das fast ein halber Monatslohn.Ich eine es auch so dasauf der Rechnung steht wofürman zahlt.


    MfG Maik

    Was auch toll ist im schreiben steht, sie waren nicht erreichbar ,aber ich war nachweislich zu Hause.
    Eine Teilkasko habe ich nicht nur Haftpflicht.
    Das ich den Täter nicht Verklage ist Mir klar der hat eh nichts ,aber eigentlich müsste die Rechnung er bekommen.


    MfG Maik

    Hallo
    Ich habe Wut im Bauch :meckerkop:
    Am 14.11.2012 hat man Mir Meinen Aprilia Gulliver Roller geklaut und am 18.11.2012 hat die Polizei ihn wiedergefunden.
    Roller war aufgebrochen alle Verkleidungen defekt Lenker krumm und Windschild ab.Anstatt Mich zu informieren hat man erst mal den Abschleppdienst geholt ,obwohl ich keine 500m vom Auffundort entfernt wohne ,und zur Kripo gebracht,Mich hat man dann am 20.11.2012 informiert und ich habe den Roller dann abgeholt.Der Roller ist Schrott und hatte vor dem Diebstahl noch einen Wert von ca 300 €uro.Ein paar Tage später wurden die Täter gefunden ich stellte Strafanzeige aber diese wurde eingestellt da der Haupttäter schon für schwerere Delikte verknackt wurde.Also Roller Schrott und kein Geld vom Täter als ob das nicht schon reicht bekomme ich heute fast 5 Monate später eine Rechnung von der Polizei über sage und schreibe 363 Euro für den Aufwand den sie betrieben hat!!!!!!Es gibt keine genaue Aufstellung der kosten aber der Abschlepper hat 180€ berechnet.(habe ich telefonisch in Erfahrung gebracht)Das schreiben hat einen Tonfall als wäre ich ein Schwerstverbrecher Hallo ich bin der Geschädigte,ich habe eine Zahlfrist von 7 Tagen und es wird gleich mit Mehrkosten gedroht falls ich Widerspruch einlege.
    Was mache ich nun das Geld habe ich nicht übrig und eine Rechtschutzversicherung auch nicht.

    Mal eine andere Frage woher ist denn Deine Feder?
    Ist die neu aufgesprengt?Wenn ich Meine Feder rechts auflege muss ich sie Links höchstens 150mm hochheben.
    Noch ein Tipp du kannst die Schrauben der Dreieckslenker etwas ablassen (der Bolzen sollte aber noch im vollem Gewinde stecken)dann gewinnst du noch
    ein paar mm.


    MfG Maik

    Hallo
    Wie ist denn Dein Spannhebel aufgebaut?Ich habe ein U am Spannhebel dadurch kann die Feder nicht wegkippen .Die Montage geht mit 2 Personen besser dann kann einer den Dreiecklenker runter drücken und der andere die Feder hochhebeln,die andere Seite der Feder sichere ich einfach mit einem Spanngurt damit sie nicht von der Auflage rutscht.
    Die Spannvorrichtung am Herzbolzen hat auch Ihre tücken da das Gewinde vom Bolzen meist sehr kurz ist.(Mir ist da schon mal der Spanner abgeflogen und das Federpaket hat Mir schön auf die Hand geschlagen :schock: )


    MfG Maik

    Und wenn du Dir dann Radbremszylinderset bzw Teileset kaufst dann kauf keinen Ungarn kram.Original Renak oder IFA ist besser auch regeneriert.
    Für vorne habe ich gerade regenerierte(von Mallin im Jahr 2013)ohne Abgabe von Altteilen in der Bucht :rolleyes: Ich hatte da mal was bei der Stückzahl 2x R, 2x L vertauscht und musste nun 2 Satz regenerieren lassen damit es wieder passt ?(


    MfG Maik