Beiträge von ptmaik

    Der Geber war mit Sicherheit nicht in dem Motor.
    FG 601 ich habe schon eine Grössere HD (130)probiert da wird es etwas besser aber er läuft dann schon etwas fett.
    Der Vergaser zieht auch nirgens Nebenluft wenn ich voll durchbeschleunige klingelt es nicht.Die Kerzen sind auch Rehbraun.

    Das ist Mir schon klar das die Werte falsch sind ,nur ist der Verstellbereich der 2 Zylinders auf der Grundplatte so gross?
    Seltsam ist das der Trabi eigentlich Top läuft 120 kmh kein Problem und ziehe ich den Choke klingelt es nicht.
    Die richtigen Werte wären 3.00 mm vor OT oder 3,5 mm vor OT?Vergaser 28 HB 3 nicht wie oben geschrieben 28 HB 4-1 da habe ich die Trabis vertauscht.

    Hallo
    da Mein Trabi sehr stark klingelt (was ja nicht gut ist aber durch ziehen des Chokes weg geht) aber trotzdem gut läuft habe ich mal die Zündung kontrolliert.Zylinder 1 5mm vor OT und Zylinder 2 2mm vor OT .Kann das sein das er damit so gut läuft bis auf das klingeln? Die Platte für Zylinder 2 hat ja Siegellack drauf ist es möglich das die Zylinder soweit auseinander liegen.
    Bei EBZA und 28 HB 4-1 sollte der ZZP doch bei 3,00 bzw 3,5 eingestellt sein?

    Hallo
    Die Lager Schwungscheibenseitig sind doch Original 6009 N die haben einen Innendurchmesser von 45mm die neueren Wellen brauchen aber Lager mit 40mm Innendurchmesser.Wie ist die Bezeichnung der Neuen Lager und wo kann ich diese bekommen? Bei z.B.Trabantwelt gibt es welche 6009N +Innenring aber ob das Optimal ist?


    MfG Maik

    Hallo Heckmann
    es ist leider nicht nur am Spiegel ein Teil habe ich mal geopfert, war eh durch einen Unfall ziemlich hin, gut 1 mm tiefer geschliffen und auch dort kommen die Flecken.Aber Mein Sohn sagt auch egal das Teil ist über 50 Jahre alt und dafür Original.

    Hallo
    der Spiegel ist zerlegt Dank eurer Hilfe ,er war sehr stark oxydiert.
    Da ich beim polieren der Aluteile bin ist Mir etwas aufgefallen alle Aluteile haben nach der Politur in der Tiefe dunkle Flecke.Die Oberfläche ist blank und spiegelt auch aber in der Tiefe oder im schrägem Winkel eben nicht.Kann es sein das die Legierung so schlecht ist oder ist das Alu einfach nach 50 Jahren angegammelt? Bei einem Teil was ich nicht brauche habe ich mal richtig tief runtergeschliffen aber nach der Politur waren auch da diese Flecke.Die Teile sind alle von einem 1963 Teilespender der sehr lange draussen stand.


    MfG Maik