Posts by Basti_601

    Moin,

    ich kenn da ein Camping-Freund in Stadt der Weil(B-W), der hat sich im August en Robur gekauft, Wenn ich mich erinne sieht der fast so aus. Ich habe ihn nur kurz im Nov. auf der Grube stehen sehen, da war am Getriebe kaputt. In welchen Ort haste das aufgenommen...... Gruß

    Moin, in der Nähe von Karlsruhe, also ein Stück weg von Weil, also denke ich mal, dass das ein anderer ist

    Heute haben wir bei schönem und trockenen Wetter den 1.3er bewegt. Im Nachbarort (hier im tiefsten Westen) steht ein Robur, da ist das Foto entstanden.

    Wem der gehört, weiß ich (noch) nicht, hab aber Mal einen Zettel hinterlassen.

    Begegnung im Nachbarort

    Schicker Wagen! :love: Wobei ich in den letzten Jahren gefühlt jeden 2. 1.3er in Delphin sehe (was aber nicht schlimm ist, weil ich die Farbe mag. Mein Kumpel hat auch so einen... :))

    Dankeschön :)

    Das ist kein originales Delphin, er wurde mal in grau neu lackiert (aber nicht in einer Originalfarbe)

    Seit gestern ist er wieder zurück auf der Straße und bei uns Zuhause :)

    Sonntagsausflug


    Wartburg

    Das tun sie doch immer :freude:

    Ich hatte hier bei uns auch schon die komplett gegenteilige Erfahrung, dass die Nase schon gerümpft wurde beim Ankommen beim TÜV.

    Inzwischen hab ich aber auch zwei Prüfer gefunden, die sich über die Autos freuen :)

    Ärgerlich ist es, aber die Hauptsache ist, dass uns nichts passiert ist. Und ich bin auch froh, dass er wieder auf die Straße kommt.

    Der Kontrahent war ein Freund von uns mit seinem 1.1er, der sieht tatsächlich schlimmer aus als der Wartburg.

    Zwar kein Trabant, sondern unser Wartburg und die Bilder sind von gestern.

    Wir hatten vor ein paar Wochen einen Auffahrunfall und gestern haben wir den Wartburg zum Karosseriebauer gebracht, er kommt also in absehbarer Zeit wieder auf die Straße :)


    Bild1


    Bild2

    Wir haben uns übers Pfingstwochenende an den Bodensee geflüchtet und freuen uns schon auf den Besuch von Steffen :)

    Ich hab auch eine wirklich komfortable Situation. Ich kann genauso von zuhause arbeiten wie in der Firma. Und wir sind geschlossen seit 18. März im Home-Office. Und auch ohne Kurzarbeit oder ähnliches.

    Allerdings nervt mich das dauerhafte Home-Office auch so langsam (aber das ist wirklich Jammern auf hohem Niveau).