Posts by trabantdriver

    bei mir war es genauso absprachen gabs keine laut dem tüver und dann fing er an wegen teilen die nicht original trabant sind das man die nicht dran verbauen darf das sei ilegal und er nimmt das so nicht ab dazu muß ich sagen meine teile sind alle von den Spätbremsern ich habe für alles papiere
    ausser die felgen die sind ausm ebay und da habe ich nur eine eintragungskopie für
    dann sagte ich zu ihm zeigen sie mir bitte das gesetz wo drin steht das ich keine Teile von anderen fahrzeugen verbauen darf da wusste er nix mehr zu sagen und war angepisst und hat mich ohne eintragung ablaufen lassen
    es ist echt schwer einen guten tüver zu finden der sich an absprachen hält und einem genau erklärt warum er einen umbau nicht abnimmt ich habe es schon so oft erlebt es heist dann nur nehme ich nicht ab keine gründe warum wieso weshalb
    die einzigste antwort die ich bekam warum er das nicht per einzelabnahme macht war dann nur so eine abnahme gibt es nicht ich darf die teile nicht am auto verbauen und gut so die antwort

    entweder war das keine 120er oder die alte ist schon so ausgenuddelt das die so durch hängt
    am besten nimmst du deine maße aus den Papieren und wenn du die feder eingebaut hast misst du an den Karosserie punkten nach und dann wirst du sehen wie tief er ist anders macht es der tüv auch nicht um die tiefe zu kontrollieren

    du darfst nicht vergessen die feder setzt sich auch noch
    nimm beide federn leg die auf den boden miss die höhe und dann siehst du was das für eine feder ist
    die von trabantwelt werden das schon wissen wobei ich nie wieder eine feder bei den bestelle meine 100er die ich hatte hat beidseitig nen ganz komischen sturtz

    ja ich habe die felgen bestellt
    allerdings haben die felgen höhenschlag und eine so extrem das die garnicht mehr gewuchtet wurde
    ich werde die felgen mal montieren und das fahrverhalten beobachten und wie sich das auf die radlager auswirkt
    gruß Roberto

    so gestern habe ich meine Felgen vom Pulverbeschichter geholt und Reifen aufziehen lassen allerdings ist eine Felge dabei die hat so einen höhenschlag das mein reifenhändler sagte die kann er nicht wuchten ich kann sie zwar so fahren aber ob das die Radlager mitmachen bleibt zu beobachten ich habe mal bilder angehängt
    Felgen sind 5x13 ET 20 mit 155/70/13 Reifen
    In den nächsten Tagen werde ich die Räder auf meinen Trabi machen und das Fahrwerk und die 18er Stuko einbauen dann stell ich nochmal ein Bild rein wie sie aussehen wenn sie montiert sind

    ja ostfahrzeuge machen süchtig wenn ich den platz und das geld hätte,hätte ich mit sicherheit noch einige andere fahrzeuge es gibt aber auch andere schöne fahrzeuge aber ist schon gut das man finanziell und platzmässig ein geschränkt ist sonst verliert man schnell den überblick :D
    im moment habe ich meinen trabi kombi und suche noch eine schwalbe und dann reicht es auch denn man kann nunmal immer nur 1 fahrzeug fahren und zum rum stehen sind die fahrzeuge einfach zu schade sie gehören auf die straße

    also bei mir kommt maximal eine tf 100 rein die tiefe ist noch gut alltagstauglich tiefer würde ich persönlich nicht gehen vorallem wenn du die 175er reifen drauf lassen willst kommst du noch mal so 0,5 cm tiefer

    hey Leute


    ich habe das Problem jetzt gefunden und zwar war es die Lichtmaschiene.
    jetzt habe ich das problem ich habe die lima getauscht und nun ist jetzt habe ich das problem sobald ich vom gas gehe leuchtet die ladekontrollleuchte auf und im stand wird die beleuchtung schwach und er geht aus.
    und wenn ich das licht beim fahren an habe und bremsen muß schwacht das abblendlicht ab.
    kann es sein das die austauschlima auch defekt ist?
    ich habe von meiner alten lima den kondensator umbauen müssen weil der an der austauschlima nicht dran war.
    und was ich noch gesehen habe der vorbesitzer hat die lima schonmal getauscht und hat dabei den halter am motor wo der spannbügel für die Lima angeschraubt wird abgebrochen hat.
    gibt es eine andere möglichkeit den spannbügel zu befestigen?
    gruß Roberto

    so sah meiner auch aus aber mit etwas geschick bekommst das hin ich habe alles ab geschliffen habe mir bleche gebogen und die dann ein gesetzt und hinten genauso im radkasten
    die idee mit nieten würde ich gleich wieder verwerfen das ist ein tragendes teil das musst du schweißen
    wenn nicht anders bestell dir ein schwelleblech und die wagenheberaufnahme und schweiß es gescheit wieder ein wenn du es nicht kannst dann würde ich es eine werkstatt machen lassen oder einen bekannten der sich ein bischen damit auskennt

    hey leute ich habe mal eine frage mir ist heute was aufgefallen.
    und zwar unterm fahren mit eingeschaltetem abblendlicht habe ich gemerkt beim bremsen das meine abblendlichter ganz leicht schwach wurden als ich mein trabi abgestellt habe standzeit ca 2 stunden war die batterie leer.
    könnte es sein das mein problem von der lima kommt?
    eventuell das der regler defekt ist?
    denn bei laufendem motor bringt die lima 14 .4 volt
    batterie ist neu dies könnte ich normalerweise ausschließen

    also ich glaube nicht das streß beim tüv zu erwarten ist da ja das Faltdach als solches ein geprüftes Teil ist
    du musst es nur vernünftig einbauen eventuell sprichst du mal mit einem Prüfer das ist glaube ich die beste Lösung :thumbsup:

    Genauso ist es wie es JL sagt.
    Denn in der heutigen Zeit blickt keiner mehr durch.
    Da sich mittlerweile so viel geändert hat zum einen die neuen Papiere,zum anderen muß man die Umbauten nicht mehr sofort in den Fahrzeugschein eintragen lassen(es genügt das Abnahmeprotokol),esseitden man verkauft das Fahrzeug oder es wird umgemeldet das heist die Umbauten lässt man erst in den Fahrzeugschein eintragen wenn sich die Zulassungsstelle das nächste mal mit den Papieren beschäftigt.
    So steht es auch auf dem Abnahme Protokoll.
    Und so kann es sehr schnell dazu kommen das selbst ein Polizist sich unsicher ist und es dann zwangsläufig zur Sicherstellung kommt.

    Batterie ist neu 40 ah
    ja das amperemeter war richtig eingestellt
    wenn es die zündung wäre würde er 3 ampere ziehen haben wir probiert
    also kann es nur noch lima oder anlaser sein
    ja die zündung war aus und wenn ich sie eingeschaltet habe hat mir das amperemeter 3 ampere angezeigt und wenn ich sie aus gemacht habe dann waren es wieder 0,5 ampere

    das stimmt schon das habe ich vergessen dazu zu schreiben ein prüfer muß es natürlich begründen warum er das aus trägt
    ich hatte das problem nämlich am passat gehabt ich habe meine spurverbreiterungen an der HA in verbindung mit meinen Alufelgen und dem 40mm Fahrwerk seitens des prüfers war alles in ordnung
    3 monate später Polizeikontrolle und sicherstellung ich weis nicht warum denn mein passat ist im gegensatz zu anderen noch dezent umgebaut
    der gutachter hat fahrwek spurverbreiterungen und alufelgen ausgetragen und es begründet das aus seiner sicht nicht genügend freigängigkeit der reifen gegeben ist und die fahrwerksfestigkeit sei nicht gegeben durch die sehr starke spurverbreiterung und die begründung der Felgen war die beste es sind keine original vw felgen
    ich habe mal ein Bild angehängt mit den umbauten
    einmal mit sommer räder und einmal mit winterrädern
    nachdem ich einen weiteren gutachter zu gezogen habe und der die eintragung bestätigte musst es wieder ein getragen werden

    wir haben den massekontakt von der batterie ab gemacht und haben das kabel vom amperemeter an den kontakt der Batterie und an das kabel gehalten
    das plus kabel haben wir an der batterie gelasen da zeigte es 0,5 ampere an ohne schwankungen
    dasselbe haben wir mit dem plus kabel gemacht da hat es nichts an gezeigt