Posts by Trabi-Maddin

    Das mache ich gerne mal. Im Oktober wird es wohl noch nichts, aber ab November spätestens soll mein Trabi auf den Straßen westdeutschlands unterwegs sein....Dann komm ich gerne mal rum.Würde mich freuen....



    Bis dahin muss ich aber noch die ein oder andere Kleinigkeit machen... :-)



    :winker:

    Joar, sehr gut, dann werde ich da nochmal rein schauen und den Schalter bestellen. Brauch eh noch ein paar Teile,die zur Verbesserung der Optik beitragen. Auf deine Hilfe komme ich gerne zurück. Hildesheim ist ja quasi umme Ecke.... Kennst du (HI-X) noch andere Trabifahrer hier in


    der Gegend?

    Habe mir am vergangenem Wochenende einen 601L zugelegt und musste ihn kurz vor Stralsund abholen. Da der Motor lt. Vorbesitzer lief; Bremsen & Eltrik funktionierten trotz langer Standzeit, dachte ich mir, den fährste auf den eigenen 4 Räder zurück nach Hannover (460km waren es)...


    Habe natürlich die Autobahn genutzt und hab natürlich nicht ausschließen können, dass es ihn zerreißt, aber nüscht da, er lüppte brav bis an Ziel.


    Durchschnittsgeschwindigtkeit betrug so 95km/h und natürlich auch mal mehr...Gelegentlich mal kurz den Fuß vom Gas und alles klang und war super.... Ich kann zur Autobahnfahrt nur sagen, habt Mut, ihr fahrt Trabant... Bei meiner [lexicon]MZ[/lexicon] und bei den Simmen dachte ich früher auch, längere Strecken über Land oder Bahn (mit MZ), besser nicht, aber hat immer geklappt... Werds daher immer wieder machen, wenns mal sein muss..



    :freude:

    Richtig, habe weder das eine, noch das andere. Fände es aber doch recht gut über einen Rückfahrscheinwerfer zu verfügen, da man im dunkeln echt nichts sieht teilweise. Gut, man hat ja noch das Bremslicht womit man den Raum hinter sich etwas "ausleuchten" kann....


    Hört sich ja im Grunde recht einfach an... Werd da ma kieken. :schock:


    -


    Habt ihr einen Tipp, wo ich so einen Schalter ambester beziehen kann. Hab meine ersten Teile, die ich benötigte bei Trabantwelt bestellt....


    Gibts euch bekannte, bessere Händler oder kann man da ohne ein schlechtes gewissen zu bekommen bestellen?



    Danke, im Voraus.

    Hallo, ich heiße Martin, bin ganze 23 Jahre jung und somit nur nur 3 Jahre alter wie der Trabant 601 L den ich erworben habe.
    Ich wohne/lebe in Hannover und bin bisher eigentlich nur Moped & Motorrad gefahren. (Simson;MZ und was westliches nebenbei auch)
    Nach 7 sieben Jahren fahren bei Wind und Wetter auf einem 2-Rad, dachte ich mir nun nach bestehen der Auto-Führerscheinprüfung,
    man könnte ja auch Auto fahren. Dann natürlich nicht irgendeins, sondern einen Trabi.
    Habe auch schnell einen gefunden, für den ich knapp 500km auf dem Motorrad fahren musste (mit Kumpel) um ihn dann abzuholen.
    Er ist soweit in Ordnung,dass wir problemlos 500km im wechsel zurückfahren konnten..Der Zustand ist würde ich sagen recht gut.
    Kein Rost an den Schweller oder andere, gerne gammelden Stellen... Gemacht werden müssen um
    Tüv zu bekommen, eigentlich nur die Reifen, Spurstangenköppe und die Bremsen....Kleinigkeiten quasi...
    Hoffe, man findet hier ein paar gleichgesinnte, aus der Nähe, aber auch bundesweit......


    Hier ein paar Bilder