Posts by mike

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    :winker:


    das dein benzinhahn so versüfft war, liegt darann das dein spritt zu alt war und ist ,da ist die hälfte verdunstet.wie lange war die brühe schon im tank?
    ein sieb hatt die wirkung etwas durchzulassen und was net,denn du hast ja auch mal etwas schmutz in deinen tank und der darf ja net ins system kommen,deshalb das sieb.es ist in das aluspritzgehäuse eingepresst.bitte lasse es ganz denn die letzte firma im osten die die siebe hergestellt hatt ist dicht so richtig zu.
    wenn du zur produktion den benzinhahnes noch paar infos brauchst ich habe in der schule in utp im bt 4 das sachsenring automobilwerks gearbeitet .die produktionschiene zur endmontage ist noch in oelsnitz/v.vorhanden .


    das mit den dzm kann ich mir nur so vorstellen ,das durch den anschluss (vorrausgesetzt richtig) die spannungsabnahme zu hoch ist und der rest der übrig bleit zu schwach ist um einen richtigen funken zu indzieren.
    so jetzt hab ich dir mal ein paar begriffe an den kopf gewurfen ,ich hoffe, du kannst damit was anfangen aber nicht das köße essen zu vergessen. :lach: :lach: :winker:

    :winker:
    denn unterschied zwischen einer nietverbindung und einer schraubferbindung kenne ich schon,deshalb hab ich ja inmeiner ersten antwort nix davon geschrieben.ich werd über den winter mal die schrauben auf ihren sitz überprüfen.ich habe ja keine normalen muttern genommen sondern selbstsicherte aber welche ohne plasteeinlage.ein tropfen schraubensicherung ist auch mit im spiel gewesen. :winker: :winker:

    :winker:eine wahre entscheidung in sachen sicherheit :top: :top: :top:


    wenn du mit den strahler redest dann passt er auch auf das er net so auf die lagersitzflächen hält.ich hab bei meinen sachen nix abgedäckt sondern ihn gesagt wos drauf ankommt und das ging gut.viel spassssss beim schrauben :winker: :winker: :top:

    :winker:
    ist ja so ganz intresant wie mache so denken und sich an einer meinung festfressen :grinser:aber an jeden beitrag ist was wares darann und zu glück gibs die meinungsfreiheit. :augendreh:


    binn mal auf den ausgang gespannt ob was sinnvolles rauskam oder wir dann nächstes jahr noch die 80 ltr beuler für heißwasser mit strom versorgen sollen :verwirrter: :dududu:

    :winker::winker: :winker:


    hallo will mich jetzt auch mal mit zu wort melden.


    sind ja ganz heiß beiträge beiträge jetzt entstanden :beleidigt: :hä:.


    ich hab da ja aus spaß an der freude mitgemacht und hab ja garnicht gedacht damit ich gewinne und den rest der wind aus den segel geht.


    ja,war ein sehr schönes wochenende mit szene ,mal was anders als ein treffen um benzingespräche zu führen.das kino ist wirklich ratten scharfffffff :top:kann das nur weiterempfehlen,mal was richtig anderes als mir bis jetzt bekannt ist.


    ich hoffe damit meine ausführungen zum abend und wochenende die neugierigen nassssssen befriedigt hat. :lach:


    :winker: :winker: :winker:


    mfg
    mike

    Matze


    ja da hab ich mich etwas verkehrt ausgedrückt,wollte damit sagen das es etwas einfacher geht mit dem ausbau.du hast aber gut gelesen und meinen kleinen fehler bemerkt.


    ja die nieten hab ich aufgebohrt und die schrauben entfernt,so hatte ich drei teile.die nieten hatte ich beim zusammenbau durch schrauben erstzt,das ist halt net ganz orginal. :winker:

    sind ja ganz schöne kaiekaze methoden :heuli2:ein dumm dumm geschoss ist nixs dagegen wenn es schief geht.wenn das flugfeld für die feder weiträumig freimschen für den frein flug :schock:.


    "jugendbrigade hau ruck unter der leitung von hugo leichtsinn"


    PASST AUF DAS NIX SCHIEF GEHT

    :winker:
    die bremse ist ein sicherheitsartikel und da würde ich nicht sparen.wie allt sind deine bremsschläusche ?wast du sie mal richtig geknickt um risse zu finden?wenn nein überlasse ich es dir und gebe keinen weiteren rad dazu ,net wenn du sie doch durchtreten solltest das es dann heist "der im forum hat mir das geraden".


    die nachsteller für die bremsbacken gehen doch ganz einfach raus,du brauchst blod das blättchen worauf die federdrückt etwas gerade zu stellen und dann kannst du den verstellbolzen rausziehen.wenn du das noch nicht gemacht hast, beachte bitte das funktionsprinzip für den zusammenbau damit sie auch wieder richtig gehen.
    funktionzprinziep:der verstellbolzen darf sie nach außen bewegen ohne das du das blättchen bewgst.nach innen nur wenn das blättchen senkrecht steht.geht der bolzen zurück ohen das blättchen zu bewegen dann kannst du deinen nachsteller in die stauten werfen dann ist er schrott. :heuli2:
    ich habe bei mir die dreickslenker dann noch weiter zerlegt zum strahlen,so das ich drei teile hatte.zum zerlegen verweise ich auf meine anführung zum thema bremsschlauch .
    ich hoffe das du mit den infos was anfangen kannst und ich aus sicherheits gründen nix weiter schreibe.
    :winker:
    mfg
    mike

    :winker:
    was hast du denn genau für sorgen mit deinen empfang vom radio ?


    soltest du ein drehzahlabhängiges geräusch haben dan kommt es von deiner zündanlage,ziehe berichte im forum. :beleidigt:


    :lach:selber singen macht auch spasssssssssss :lach: :winker: