Posts by Kranker

    Hi


    zum technischen stand : Es ist eines der letzten Getriebe und die Kupplung ist neu (DDR-Ware)


    Hab das Getriebe vorm wechsel warm gefahren.


    Hab noch die Tage noch mal nachgeforscht und scheinbar hat mein Freilauf ein weg,
    Hab ihn mal aufgebockt und im 4. Gang laufen lassen und mal die Räder abwechselnd angehalten und festgestellt das es rechte Rad extrem ruckelig wieder anläuft.
    Zudem ist im Differenzial sehr großes Spiel vorhanden.

    Hi :winker::winker::winker::winker:


    Hab ein ratterndes Geräusch, würd mal sagen so wie wenn beim simmi de Kette überrutscht. lag über langen zeitraum im Ersatzteillager!
    Es tritt nur auf wenn hohe kräfte auftreten z.B. vollgas beschleunigung aus geringer Geschwindigkeit. Im ,,normalen,, Fahrbetrieb , selbst bei Bergen ist alles fein und Geräusch los.



    Hab vor kurzen auch mal das Öl gewechselt was ebenfalls seltsam verlief, da Ich die Ölablass schraube ab und alles Öl abgelassen hab bis nichts mehr tropft (ca.15min stehen lassen)
    Schraube wieder rein gemacht Ölmenge laut Handbuch rein. Soweit so gut losgefahren mit brutalem Kupplungsrutschen, hab ne Weile geforscht und mal die Ölkontroll-Schraube rausgedreht und entsetzt festgestellt das so ein 3/4 liter wieder raus lief.


    Nun zur Frage: ist mein Getriebe vieleicht extrem Verharzt und macht deshalb geräusche oder habe ich es sogar durch Überfüllen zerstört? :schulterzuck::schulterzuck::schulterzuck:

    Hi,


    Hab hab neulich mal unter den Trabi vom Kumpel geschaut, hab da festgestellt das die Blattfeder hinten ne Plakette hat wo SHMR - 726 - 7/85 draufsteht.
    Google hat mir schon mal veratten das Shmr für VEB Roßweiner Achsen, Federn, Schmiedewerke steht, aber was hats mit die Ziffern auf sich.
    Gab es überhaupt tiefere Federn aus VEB werken? :schulterzuck::schulterzuck::schulterzuck::schulterzuck:


    MFG

    Hi-


    Hab leider ein großes Problem, habe vor einem Monat einen Motor bei Ebay gekauft und bezahlt, Vieleicht kann mir emand helfen.
    Der Verkäufer hieß raffzahn20101 . Habe ihn mehrmals angeschrieben doch ich höre nun nichts mehr von dem. :zornig::zornig::zornig:
    Kann jemand angaben machen mache oder änliches bin für jeden Tip dankbar.


    MFG Kranker

    Das mit den 2takten ist dem Lehrkörper bekannt. Er meinte sicherlich die Gusskanten im Gehäuse aber welche? hab noch keinen Motor vollstängig zerlegt und rein geleuchtet mitn Augen hat jemand Bilder ??????

    Tacho!


    Hab mich in der Schulzeit immer mal mit einem Lehrer über de Pappe unterhalten da er auch grad einnen aufbaut.
    Zum Thema schneller machen meint er immer ich solle einfach die Ölabstreifkante ?(?(?( oder so ähnlich polieren.
    Das würde zu sauberer Gemischtrennung und somit zur Leistungsteigerung bei gleichzeitiger Kraftstoffersparung führen!!!
    Kann mir jemand sagen wo sich diese Kante befinden soll? hat jemand erfahrung


    Schranke schon mal im voraus für eure Antworten

    Danke schon mal für die Antworten, da muss ich wohl den bericht noch durchlesen wenn es sogar Drinsteht.
    Hab nach außen genug platz aber find es momentan einfach das es Hammerhart aussieht wenn wie bei mir der Bremsattel kaum (ca2mm) luft zur Felge hat und förmlch durch die Felge kommen zu wollen scheint

    Hi!


    Ich dieses Wochenende meine Pappe auf Scheibenbremsen gestellt, dabei kamm folgendes Problem Zustande:
    Habe den Umbausatz von Spätbremser benutzt und ne Bremse ausn Scirroco 16v oder Gti weiß mann nicht genau :)


    Also hab den Satz montert und hat Bremsenseitig auch Top gepasst Scheibe dreht frei und nichts klemmt oder so aber als ich die Felge drauf gemacht habe stellte ich fest das nur wenig Platz zu sein scheint also selbe Felge (Lemmerz 13 zoll ET18) mal mit 175/70/r13 drauf gemacht und siehe der Gummi schleift oben an der Blattfeder an dem Auge für den Sicherungssplint. ;(;(;(


    Nun Kann ich den die Feder weiter einrollen lassen an der Stelle oder bin ich gezwungen mit Spurplatten zu Arbeiten?


    MFG kramker

    Heidi ho
    Allrad im Trabanten ist möglich, eine möglichkeit ist ein Suzuki Jimney(oder wie dat heißt) drunter zu packen.
    Nummer zwei haben ich schon mal gesehen mit Panda-achse und glaube getriebe, war aber glaube ein 1.1er ist schon ne weile her


    Mfg

    Hallo !
    Schade um den Warti, würde ihn wieder machen.
    Übrigens kann mann darauf bestehen das Fahrzeug wieder auf Verursacherkosten herzurichten, Wenn das Fahrzeug zb. einen hohen Emotionalen Wert für den
    Besitzer darstellt.
    Das muss die Versicherung dann sogar zahlen aber leider sind sie dazu nicht unmittelbar zur Instandsetzung verpflichtet,
    sondern erst nachdem das Fahrzeug nachweislich am Straßenverkehr Teilgenommen hat


    Mfg Kranker

    Hallo! Mein Trabi stand jetz einen zwei wochen unbewegt und heut hab ich ihn wieder gezündet und wollte ne runde fahren, musste aber feststellen das mein Bremsdruck in der fahrt beim bremsen immer weiter sinkt ich also das Pedal immer weiter durchtreten kann bis Anschlag und null Bremswirkung. Sobald ich vom Pedal gehe und gleich wieder reinsteig wiederholt sich dieser Vorgang. Was ich komisch finde im stand kannste reinlatschen wie doof da bleibt der Bremsdruck so wie er sein soll.
    Hab schon neu entlüftet und leitungen und alles ist auch trocken.
    Ich bin :hä::hä::hä::hä:
    mein kumpel meint evt. nebenluft ziehen :hä:


    Danke schon jetz für eure Hülfe :)

    Hallo bin auf der suche nach Bilder und Infos zum Umbau war schon auf Project601 und Ostermann hab auch schon von Döge gehört will aber sebst schrauben wollt aber ma paar pics von der Karosse da müssen ja streben rein.
    Hab auch die Sufu schon genutzt aber mit 56k ,,Steinzeit,, in meinen Dorf :hum: würde das ein Wochenéndprojekt also würd ich mal hier um Infos bitten


    Ich danke euch schon im voraus wie verrückt.

    Hey! was nun genau legal oder illegal ist hängt immer so ein bisschen von dem Prüfer oder Verein grün weis ab. Bei mir waren die getönten 1er Scheinwerfer und die weiß-roten Rücklicht- Schalen beim Tüv machen dran und der hat nix gesagt. Dasselbe gilt beim bösen Blick hab für meinen Kumpel mal einen gemacht und der ist schon derb 1\3 des Scheinwerfers ist verdeckt und da hamse auch nichts gesagt bei einer allg. Verkehrskontrolle




    Also No risk no Fun! und Freundlich sein zur Rennleitung hilft auch :top:

    Hm hab heut ma nach do Gußnummer geschaut die ist 312 also schon ma doch ein 1000er aber is ja nu och egal werd ich ma gucken das ich das Zeug wieder vom Hals schaffe und nach einem 353 Block umsehen hab zudem erfahren das mein Kumpel 2 Marabellas gepresst hat komm also an ne kmpl. Bremsanlage ran meines erachtens hat die ja auch gepasst oder :hä:


    Danke für eure Tips :winker:

    Danke schon ma für eure Infos Guck ma nach der Gußnummer. Wegen lochkreis is kein ding da passen 312 Trommeln drauf die ham schon den 4er [lexicon]Lochkreis[/lexicon] wie de Pappe aber die Trommel is halt breiter und dann noch Zentrierring da bin ich pro RAD bei einer Spurverbreiterung von 3-4cm!!!!!!! :schock:


    Wollt auf Trommel bauen weil wie gesagt so wie aufn Fotos hat mich das 50 eus gekostet :lach:

    Hatte das Prob auch schon ma an meinem Trabi bei mir war es das Steuerteil und das bloß weil es Zugestaubt war habs sauber gemacht und siehe da ging wieder :top:


    Mfg Kranker

    Hatte auch schonmal vor das ganze mittig zu machen. habs aber ori gelassen wegen abgase. Bis vor 2 Tagen hatte ich auch einen orginalen aber leergeräumten Esd drunter hab jetz aber einen Esd vom 311er Wartburg drunter das klingt richtig gut :top: und is nicht zu Laut

    Hi, wollt in meinen Trabi zum Wabanten muttieren lassen und hab mal ein paar fragen. Mein kumpel meinte er hat noch en rahmen vom 311er aber der Motor wäre vom 353! :grinser: Hm nehm ich kostet mich 50 eus also hin das Teil geholt und erstma angeguckt.


    Und der Rückschlag :staun: Motor Baujahr 1962 (also nur 900ccm und 45ps)


    Wollt ma eure meinung hören ob das lohnt is zwar ales dran am Rahmen aber is ja dann mit haufen umbau schon am Block verbunden anderen Kopf, ansaugbrücke, Jikov Vergaser und Wasserpumpe fällt weg


    Und bei de Bremsen ist ja auch scheiße den der hat noch die Breiten Trommeln das is ja so erstma technisch wei die Schmalen aber die breiten gehn dann ja nie drunter will auch keine Kotflügel ziehen.


    Was meint den de Trabantfahrerwelt dazu lohnt das oder erstma lassen? :hä: :hä: :hä: