Posts by hjs

    Ich mach gerade ein paar Zeilen fürs Internet.

    Bin Daddelphoneverweigerer.

    Deshalb wollte ich meinen Nachbarn bitten, die Spielwiese mal aufzurufen. Das kann der nicht.

    Wenn der Internet machen soll, dann kommt immer Google. Keine Eingabezeile, wo man www.irgendwas eingeben könnte.

    Also schreibt der dort z.B. 'erosberry', Die Suchmaschine notiert seine Befindlichkeiten akribisch und leitet ihn dann weiter.

    Mein Vorhaben hat also nicht geklappt.

    Ist das wirklich so, dass man bei diesen Dingern keine URL eingeben kann?

    Desinteresse an Elektrotechnik.

    Ich hatte nie einen Praxis Bezug dazu aufbauen können.

    Irgendwo geistert ein PDF durchs Netz, da wird die Lima beschrieben. Das hab ich unter einem anderen Namen bei mir gespeichert und kann es deshalb nicht finden. Das entsscheidende Bild hab ich mal rauskopiert:

    Das ist kein Hexenwerk.

    Über das Zündschloss und die LKL bekommt der Regler seine Initialenergie. Wenn die Lima dann Strom liefert, wird sie über diese 3xSY360 zum Selbstversorger. An Klemme 61 stellen sich +12V ein, die ja auch am anderen Ende der LKL von der Batterie kommen. Und weil es dann keine Spannungsdifferenz mehr gibt, geht die Lampe aus.

    Wenn Du wissen willst, ob mit der Erregerwicklung alles in Ordnung ist, kannst Du den Regler abmachen und über die Prüflampe diesen Stromkreis bilden.

    Deshalb ist die Schraubstockmethode besser.

    Angenommen, die Prüflampe leuchtet, dann Bohrmaschine ran. Jetzt mus Klemme 30 und auch D+ etwas liefern. Ein Kurzschluss von 30 nach Masse sollte die Bohrmaschine stärker belasten.

    Achja: 30 ist rot und 61 ist blau.


    MfG

    hjs

    Es fällt schwer zu glauben, dass so ein einfaches Ding so große Rätsel aufgibt. Entschuldige bitte - meine Kritik richtet sich auch eher an die Kultusminister.


    > - Zündung an, LKL ist aus

    > - Zwischen blauem Kabel und Fahrzeugmasse 12V gemessen

    > - Zwischen blauem Kabel und rotem Kabel12V gemessen


    War dabei nun der Stecker vom blauen Kabel verbunden oder nicht? Und war das rote Kabel dabei am Anlasser oder nicht?


    > - dabei zwischen rot und blau/bzw. Lima Gehäuse nur noch 3.4V gemessen


    Rot, blau und Lima-Gehäuse sind drei verschiedene Potenziale. Wenn Du "bzw" schreibst, dann weiß man nicht.


    Du musst alle Randbedingungen immer mit dazu schreiben.

    Weshalb hast Du die Tests nicht ganz entspannt im Schraubstock gemacht?


    MfG

    hjs

    Gestern gegen 9:30 Uhr ist ein Konvoi Ostfahrzeuge auf der B173 durch Oederan in Richtung C gefahren.

    Kennt jemand den Grund für diese Zusammenrottung?

    Das Thema ist möglicherweise veraltet... Naja.

    Ich nöchte trotzdem Empfehlungen haben.

    Bei mir liegen Räder rum, Vom Trabant und mit Reifen aus der Steinzeit. Und außerdem welche, 165/70R13 auf unmöglichen Felgen.

    Jetzt könnte ich die Trabifelgen von der Altlast befreien und mir diese 165-er draufmachen lassen.

    Sollte ich das machen?


    MfG

    hjs

    Wenn das Stück Leitung von der Lima zum Steckverbinder unauffällig ist, dann hat die tatsächlich einen weg.


    Du schreibst, dass die Leitung am Krümmer verschmort war.

    Dort gehört die eigentlich nicht hin. Du musst eine kühlere Verlegung suchen.


    MfG

    hjs

    Nein, nicht zum Innenraum, sondern zur Lima.

    Du musst Dir das so vorstellen: Batterieplus wird über das Zündschloss auf den einen Anschluss der roten Birne gegeben. Der andere Anschluss geht zur Lichtmaschine (die blaue Strippe). Mit der Prüflampe bildest Du diese Konstruktion nach. Dadurch bleibt es Dir zunächst erspart, das Gefitze unterm Armaturenbrett aufzudröseln.

    Die Prüflampe ersetzt also die Ladekontolle und sollte sich im Normalfall genau so wie diese verhalten.


    MfG

    hjs

    Du musst Dich mit einer Probierlampe (auch Prüflampe genannt) ausrüsten. Die klemmst Du zwischen 15 (Zündspule) und den Steckverbinder anstatt des blauen Kabels. Wenn's damit geht, dann hat die Strippe immernoch eine Macke.


    MfG

    hjs

    Kann der Regler auch der Übeltäter sein?

    Ist eher unwahrscheinlich.

    Aber Du weißt ja: Pferd - Apotheke.

    Mein heißer Favorit ist die blaue Leitung, die sich irgendwo an Masse gescheuert hat.


    MfG

    hjs

    Bin gerade aus dem Urlaub zurück.

    Im Hotelprospekt mag es geheißen haben: In verkehrsgünstiger Lage... Damit ist dann entweder eine belebte Kreuzung oder - wie in meinem Fall - die Einmündung einer Schnellstraße gemeint.

    Diese besteht aus zweispurigen Richtungsfahrbahnen, getrennt durch eine Mittelleitplanke. Da hab ich dann einen mutmaßlichen Geisterfahrer entdeckt. Und ich musste nicht lange warten, um weitere Fotos machen zu können.


    Ich las gerade, dass für diese Tour 12 Trabis benötigt werden.


    Und Ottfied Fischer lebt jetzt nicht mehr in Regensburg, sonden in Passau. Das verändert die Route aber nur sehr geringfügig.

    Also ich baue die Lima die Tage mal aus und schau mir das Stück genauer an.

    Du wolltest ursprünglich wissen. wo Du was messen kannst.

    Der silberne Kasten (also der Regler) ist nicht zwischen Batterie und Kotflügel vorhanden.

    Von der Lima kommen genau zwei Strippen. Bei der blauen ist eine kleine Steckverbindung eingebaut. Dort sollst Du die Spannung messen. Ohne laufenden Motor aber bei eingeschalteter Zündung. Denn möglichereise hat sich da was nach Masse durchgescheuert.


    MfG

    hjs