Posts by hjs

Hallo zusammen,

in Kürze steht ein größeres Update der Forensoftware an. Da der Umfang noch nicht genau abschätzbar ist, wird das Forum einige Zeit (Stunden/Tage?) offline sein.
Das Installieren des Update wird aus zeitlichen Gründen kurzfristig und ohne weitere Ankündigung geschehen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Jan

    Mit Bildern hab ich keine Probleme. Mein Internet funktioniert per UMTS über Vodafone.

    Möglicherweise hat man Euren Browsen etwas injiziert.


    E10 hab ich noch niemals nie gekauft. Sollen Die dran ersticken. Aber Grönemeyer meint: 'Wie eine träge Herde Kühe schaun wir kurz auf und grasen dann gemütlich weiter.'

    Da kann man wohl nichts machen.

    Du weißt aber schon, dass so eine Diode den Strom nur in eine Richtung durchlässt. Deine Messung hängt also davon ab, wie herum Du die Strippen dort ran gehalten hast.


    MfG

    hjs

    Jugend forscht Teil II

    Der Kontakt verbirgt sich unter der Zunge.

    Um das Sandpapier dort rein zu kriegen, musst Du mit einem Schraubendreher auf dan Pertinaxstreifen drücken. Eventuell zum Durchziehen auch etwas gedrückt halten. Den Gegenkontakt musst Du auch machen (Sandpapier umdrehen). Am besten geht das natürlich alles im Schraubstock.

    Die von Mario genannte verdrehte Ankerplatte rührt sicherlich vom Demontageversuch. Das bringst Du noch in Ordnung.


    MfG

    hjs


    Edit Nochwas: Marios rot und blau muss eine Linie sein, die am Rand genau in der Mitte zwischen zwei Löchern endet.

    Jugend forscht!


    Bei Schaltkontakten kommt es stets zu einem Abbrand, der durchaus dazu führen kann, dass die Oxide für extrem kleine Spannungen und Ströme einen unendlich hohen Widerstand darstellen.

    Das ist aber gar kein Studiomischpult, sondern 'ne Hupe. Kontaktfeile: Hat erstens nicht gleich jeder und zweitens kommt man damit vermutlich schlecht in dieses schüsselartige Gehäuse rein. Deshalb ist Sandpapier zu verwenden.

    MfG
    hjs


    Ist es denn prinzipiell egal wo bei der Hupe Masse und wo Plus drankommt:hä:. Weil dann könnte ich das ganze im eingebauten Zustand prüfen

    Wie auf dem Foto erkennbar ist, sind beide Anschlüsse isoliert. Deshalb ist Plus und Masse egal.


    Du willst doch nicht an dem Ding im eingebauten Zustand herumdoktern. Das geht doch - wenn es draußen ist - viel einfacher.

    Öffne das Gehäuse und ziehe feines Sandpapier durch den Unterbrecherkontakt. Mit einem Ohmmeter kannst Du die elektrische Funktion prüfen.


    Die Prüfung des Stromkreises im Auto ist ein separater Arbeitsgang. Das darf man nicht vermischen.


    MfG

    hjs

    Denn der weltgrößte Emittent von CO2 (und wirklichen Schadstoffen) ist und bleibt der Mensch, und von dieser unserer Spezies sind schlicht und ergreifend längst viel zu viele auf dem Raumschiff Erde. Und stündlich werden es mehr, die nächste Verdoppelung wird schon für 2023 erwartet, nach kaum 50 Jahren!

    DAS ist m.E. das eigentliche Hauptproblem für Umwelt, Klima und Recourcen. Findet aber in der allgemeinen Berichterstattung zum Thema so gut wie keine Berücksichtigung- weil man dagegen eben nur schwerlich angehen kann.

    Das Wort Gottes: Seid fruchtbar und mehret euch.

    Der Hintergrund mag wohl in allgemein miserablen Zuständen liegen: Hohe Kindersterblichkeit, geringe Lebenserwartung und Epidemien.

    Wenn man jetzt im Zuge humanitärer Bemühungen den Afrikanern hygienische Bedingungen, sauberes Trinkwasser und medizinische Versorgung bringt, dann werden die doch totzdem so weiter machen wie bisher.

    Der Fachbegriff lautet Dilemma.

    Die Chinesen hatten da was versucht. Mit dem Ergebnis, dass eine Braut jetzt mehrere Dutzend Kamele (oder was die dort haben) wert ist.

    Wer wirklich entwas ändern wöllte, der müsste den Kapitalismus abschaffen. Greta ist da bloß ein Fliegenschiss.

    Der Bärtige hat vor 170 Jahren was von Ausbeutung des Menschen geschrieben. Dass mal eines Tages der Planet an der Reihe sein könnte, das wusste der nicht.

    Es geht um Wachstum und Profit. Dabei ist es ziemlich egal, ob wir beispielsweise Müll exportieren oder diverse Fahrzeugteile durch bolivianische Kinderhände gegangen sind.

    Und so werden die Herrschaften von der Schlossallee Strategien finden, um aus dem aktuellen Trend ihre Vorteile zu ziehen.

    Und sie muss blau sein.........ich hab mal auf die Gelbe ein P gemalt.....wollte die Zicke auch nicht akzeptieren. War so eine 100% tige.

    Alles was nicht ins Raster passt, ist suspekt und muss abgelehnt werden.

    So einfach ist das für die heutigen Beamtinnen.

    Ich glaube, dass wir in der DDR sehr vielfältige und teilweise lustige Ausführungen hatten. Vielleicht sammelt ja jemand sowas.

    Wenn das Standlicht mitblinkt - oder wie auch immer - dann ist das tatsächlich ein Masseproblem.

    Deine Hupe baust Du am besten aus, klemmst dort zwei provisorische Strippen dran und hältst die an die Batterie. Im eingebauten Zustand kann alles Mögliche sein und verhedderst Dich in dem Gefitze.


    MfG

    hjs

    Frau und mitschrauben? Da wäre es vorbei mit dem Rückzugsort. Wäre zwar manchmal sicherlich hilfreich, aber nicht immer erstrebenswert, meiner Meinung nach.

    Aber wenigstens für solche Sachen wie z.B. Bremse entlüften sollte das schon mal möglich sein.

    auf Augenhöhe mit den LKW-Fahrern. Unfassbar, was man sonst (von unten) nur ahnen kann: buchstäblich jeder 2. war mit seinem Handy beschäftigt

    Du sollst dort aber gar nicht hingucken.

    Mach's genauso wie die LKW-Fahrer.

    Deshalb haben die Busse doch WLAN.


    Frohe Weihnachten

    Jeder, der beide Bereifungstypen fährt, merkt doch die deutlichen Unterschiede in Sachen Fahrsicherheit.

    Mir ist damals ein Erfahrungsbericht zu Ohren gekommen: Bei entsprechend sportlicher Fahrweise wäre zu beobachten gewesen, dass die Karre mit Diagonalreifen spürbar aber korrigierbar aus der Spur läuft. Während Radialreifen einen besseren Halt haben, um dann plötzlich mit einem Ruck auszubrechen.

    Bei Anhängern mit 100km/h zulassung ist das völlig korrekt,

    Wollte lediglich eine Lücke schließen.

    Andererseits kann es natürlich durchaus vorkommen, dass der Prüfer nicht bemerkt, wenn einer den HP350 mit Schubkarrenreifen aus dem Baumarkt vorführt.

    So verschieden kann das sein.