Posts by hjs

    Wenn Du die Möglichkeit hast, mit deutlich geringerem Aufwand einen Impfstoff zu entwickeln

    Gering ist das also...

    oder mit enormem Aufwand bei völlig ungewissem Ausgang nach einem Virostatikum zu suchen,

    Enorm wäre das also...


    Dann lasst uns die Milliarden der TUI geben. Denn auch die beantragten 12 Millionen sind dort ein wichtiger Baustein.


    Mit Verlaub, der Spruch geht: "Wer will, findet Wege. Wer nicht will, erfindet Gründe."

    Meiner Meinung nach genügt es erstmal, die schweren Verläufe zu lindern. Und genau dort besteht momentan Handlungbedarf. Allerdings müsste man irgendwie darauf vorbereitet sein. Wenn man aber nicht will...

    Ich denke, dass zwischen "dämlich" und den genannten Lernschwächen (die sich sicher niemand aussucht oder wünscht) doch ein recht mächtig gewaltiger Unterschied besteht.

    Es besteht die Gefahr, dass seit Einführung dieser Vokabeln die Kinder von irgendwelchen Sachverständigen einfach so in diese Ecke gestellt werden. Weil es so einfach ist.

    Die Schwere der Defizite bleibt dabei unberücksichtigt. Aber der Lehrkörper hat Klarheit. Und das spricht sich rum.

    Da ist es doch besser, wenn das Klassenkollektiv Bescheid weiß. Denn das verblasst ganz schnell.

    Werden die Mathearbeiten auch so geschrieben oder darf man da beim Nachbarn abschreiben? :D

    Da darf man eine Erklärung einreichen, dass sich die Aufgabe gar nicht lösen lässt.


    Wir hatten das so: Lehrer betritt das Klassenzimmer, alle Schüler hoch von den Sitzen. Tagesgruß, Kopfrechnen angesagt. Die Aufgaben waren zunächst anspruchsvoll und wurden dann immer leichter. Einer nach dem anderen durfte sich aufgrund der richtigen Lösung hinsetzen.

    Das wäre heutzutage undenkbar. Denn es wurde eben auch wahrgenommen, wer da immer noch zuletzt gestanden hat...

    Unbestritten ist, dass sich die neuen, "politisch korrekten" Ersatzausdrücke abnutzen können,

    Natürlich.

    Aus der Hilfsschule ist die Förderschule geworden. Und wer früher einfach als etwas dämlich bezeichnet wurde, darf sich heute Legastheniker oder Dyskalkuliker nennen.

    Wir hatten doch mal das Wortspiel mit dem Schulbesuch. Der war entweder kostenlos oder umsonst. Das hat dann z.B. dazu geführt, dass eine bestimmte Gruppierung neuerdings bei Mt 10,8 auf das Wort 'gratis' ausgewichen ist.


    Unsere Wichtigtuer benutzen gerne Pleonasmen. Und die Dudenredakteure stürzen sich wie die Geier drauf. Auf die Zukunftsprognose ist man bestimmt mächtig stolz.

    Es geht aber auch andersrum: Wichtigtuer schnappen irgendwie einen Begriff auf, freuen sich noch über dessen Seltenheit und tun dann auch noch so, als wäre es ihre eigene Kreation. Dann wird sowas überall nachgeplappert. Bis denen jemand erzählt, was der Duden dazu schreibt. Neulich erst wieder mit dem 'Perspektivplan' passiert.

    Es gibt einfach zu vieles, was als Kultur verkauft wird, was für mich nicht dazu gehört, sondern nur Geschäft oder Schwachsinn ist und auch noch per Steuergelder gefördert und am Leben gehalten wird.

    Es heißt ja immer "Kunst und Kultur". Beides scheint offensichtlich nicht dasselbe zu sein.

    Vielleicht sollte man das noch feiner unterteilen.: In solche Kunstwerke, die dann später im Schwarzbuch auftauchen und in solche, die nicht. https://www.schwarzbuch.de/

    Es war jetzt für mich einfach nicht möglich, meine Freizeit, einen Frisörtermin und einen Testtermin unter einen Hut zu bringen. Nächste Woche starte ich mal einen neuen Anlauf.

    Oder ich besorge mir Haargummis mit lustigen bunten Figuren dran. Denn die kann man glücklicherweise online bestellen.

    finde ich jedoch laut Aufdruck Hallsensoren vom Typ "B461" (max. Betriebsspannung 5,25V).

    Es gab im 'Straßenverkehr' mal eine Abhandlung darüber.

    Habe ich nicht, könnte vielleicht mal jemand raussuchen.

    Die beiden Typen wurden nur nach geometrischen Gesichtspunkten selektiert. Man hatte wohl befürchtet, die Gräben im Randbereich nicht tief genug ätzen zu können. Für den Geber hat man dann tatsächlich den B461 mit 18 V beaufschlagt. Mit sehr geringer Ausfallquote.


    ich mach mal einen Scan.

    Bemühe Dich nicht. Das hat schon einer gemacht.

    Den kompletten Zauber gibt es, wenn Du den Link einkürzst.


    MfG

    hjs

    Genau so wird es sein.

    Wenn die Batterie Spannung hat, heißt das noch lange nicht, dass sie Strom liefern kann.

    Zum Testen: Zündung an, sodass die Kontrolllampe brennt. Dann Licht einschalten. Wenn dabei die Kontrolllampe verlischt, dann gibt es nicht genügend Strom.


    MfG

    hjs

    Maßgeblich entscheidend bei der Abwägung von wahr und unwahr ist die Glaubwürdigkeit.

    Glaubwürdig zu labern kann trainiert werden.

    Es gibt dafür nicht nur irgendwelche Seminare, sondern ganze Studiengänge.

    Er hat die falsche chemische Substanz genannt, als es um die Hirnthrombose ging.


    Gestern erst wieder hat einer im Fernsehen lauthals verkündet, dass die Thrombose eigentlich gar nicht so schlimm - weil behandelbar - sei.

    Dass sich so eine Behandlung durchaus über ein Jahr hinziehen kann und dass die Blutverdünnder ihre Nebenwirkungen entfalten, hat er nicht gesagt.

    hjs, kannst du das auswendig? ;) :D

    Nein. Hab mich nicht darum bemüht.


    Mir fällt da aber eine andere Story ein, wo ich tatsächlich einen Teil auswendig kann. Und das geht so: "Mal abgesehen von sanitären Einrichtungen, der Medizin, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen,

    der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen. Was, frage ich euch, hat die DDR JE für uns getan?"

    So, oder so ähnlich heißt es da (und im weiteren Verlauf wird diese Frage natürlich beantwortet).

    Sa. 20:15 RTL II.

    Jaja, sowas geht eben nur im Land der unbegrenzten Möglichleiten.

    Die Deutschen haben dem computerfreien Millionärstraum jedenfalls einen Riegel vorgeschoben: Der Datensatz zur Einnahmeüberschussrechnung muss elektronisch übermittelt werden.


    Und jetzt der Witz dadran:

    "Für die authentifizierte Übermittlung ist ein Zertifikat notwendig. Dieses wird nach Registrierung unter www... ausgestellt. Der Registrierungsvorgang kann bis zu zwei Wochen in Anspruch nehmen."

    Also die ganz normale elektronische Datenverzögerung.

    Mitarbeiter müssen zum Personalgespräch, weil sie gegen die Maßnahmen Protestiert haben,

    Als letztes Jahr die selbstgenähten Masken an der Tagesordnung waren, hatte sich einer so ein Teil aus Netzgewebe gebaut. Er fand das lustig, sein Arbeitgeber nicht. Der Rausschmiss folgte.

    Und da wusste der aber, dass Teile der Belegschaft in Kurzarbeit geschickt wurden.