Posts by wulfman

    hallo, neulich hatte ich bei nem kumpel seinem 601er das die masseelektrode vom 1zyl bis auf die mittelelektrode gebogen war. die Ursache sind natürlich das er nur ein zyl läuft. der motor hat auch manchmal ein metallisches schlagen bei höheren drehzahlen außerdem hat der kolben oder das pleuel leichtes höhenspiel. han mal mim schraubendreher nach unten grückt und es hat nachgegeben.
    was könnte das sein?Lager der KW??

    hab schraubenfedern, naja werde evtl [lexicon]HA[/lexicon] mit golf 2 bremse bestücken da ich noch eine da hab. weis jemand was für seile ich nehmen muss warsch trabi da die golf seile zwei einzelne sind und normal beide am hebel fest sind. 13" klingt für mich nach weniger aufwand 5,5-13" und dazu 175/50 ist glaub ich ganz gut. will net so viel von de pappe bearbeiten was für größen gibts noch wo ich auf 13" fahren kann?


    wulfman

    hab jetz schon meine 12pappe in 3jahren aber noch nie was mit schicken felgen, hab jetz ne neue pappe bekommen va 120mm tiefer und ha mein ich 60mm fhrwk ist von Trabiteile dämpfer sind 4cm kürzer und härter will auf der [lexicon]VA[/lexicon] uaf scheiben (massiv) golf 1 umbauen hab schon alles hier.


    jetz zur frage: was schlagt ihr vor 13" mit 175/50 zu fahren oder 195/45r15 die 195 haben nur 1% abweichung zum 145R13 das findet de tüv hier im westen bestimmt gut aber bekomm ich 6j15 et 38 unter die pappe ohne viel aufwand? brauch hinten je adapter dietragen 20mm auf soweit ich weiß [lexicon]VA[/lexicon] muss ich mal schauen, was würdet ihr machen?


    wulfman

    hi
    ich hab meins auch total verbastelt bekommen, ich mach mal paar bilder, hab mir alles neu selber angefertigt in edelstahl, ist das einzige am ganzen auto was nicht org. ist aber sieht auch nicht schlecht aus und rostet nicht. meins war auf nem warti und total im arsch, jetz is fast alles neu bis auf die abdeckplane :winker:

    erhoffe mir von ein leistungsstärkeren motor nur ein bisschen mehr durchzugskraft wie der serienmotor ohne zelt denke dass das zelt und der hänger viel kraft schlucken, kann mir jemand dazu was sagen was das ausmacht?das zelt soll es ganze jahr auf der pappe bleiben da ich als sommerauto noch ein p60 habe und der 601er nur mit zelt und hänger auf treffen gefahren werden soll

    mir gehts nur darum das ich mit meinem zelt auch mal 300-400km auf treffen fahren will inkl anhänger, mehr wie 70 ist dauerhaft auf ebener fahrbahn nicht drin. mir ist völlig klar das 50ps enorm auf die lebensdauer gehen. zwischen 38und 45ps wäre so meine richtung.wer kann mir das ne adresse geben wo ich bis zur nächsten saison ein motor sicher bekomm

    wer hier im forum baut den motoren mit ca 40-45ps die auch eine gute lebensdauer haben hab aus nem trabi ein anhänger gebaut und ein dachzelt, mein orginal motor macht so sachen auf dauer nicht mit und spaß machts auch keinen. hab schon bei den spätbremser nachgefragt aber da jeder so ein motor haben will ist die wartezeit enorm lang.bis februar brauch ich so einen.

    hab mal ne frage zu der motorhaube beim 600er die ist vorne wo der schnapper ist für die entriegelung also unten mittig totla weich wie ein schuhkarton. was kann ich dagegen tun ne andere gebrauchte kaufen oder von innen glasfasermatten einkleben zur verstärkung oder gibts speziell was für pappeninstandsetzung :hä:


    Danke schonmal im vorraus markus

    und dann auf die grundierung spachteln. Epoxyd???? hab immer rostschutzgrunierung genommen die rot-braune rostunwandler bringt ja nix da ich ihn eh strahlen werde. also 1.strahlen 2.grundieren 3. spachtel ggf spritzspachtel 4.füllern und nass schleifen dann lack so würde ichs machen. was meint ihr???

    wenn ich den 600er gestrahlt hab muss ich ihn ja sofort grundiren sonst rostet er mir ja sofort wieder an, nach der grundierung unter den pappen lackieren mit dosenlack (sollt ich auf was achten fabrikat o. ä.) dann die tiefen narben vom rost spachteln oder? Die meisten sagen aber direkt aufs blech spachteln nicht auf grundierung und dann füllern da der die spachtel von luft abbindet. wer kann mir da bisschen weiterhelfen? wills richtig ordentlich machen ohne das das zeug wieder runterkommt. mach nur die vorarbeit fürn lackierer das er nur noch mal drüberschaut und dann weißer lack drauf.

    also das zeug einfach dranlassen?? weiß jemand über den lack bescheid, will den eig uáuch so zeifarbig machen er ist zwar im mom org. blau aber würde gern in weiß mit blauen seitenstreifen oder ähnliches machen. meine frage is halkt nur, ist es dann noch orginal?? mit lacknr. wird ja warsch keiner dienen können oder?? :hä:

    Hi leute hab ne frage an die 600er fahrer


    Hab mir jetz einen 600er bj 64 für 450euro gekauft der seit 93 trocken in einer scheune stand. er sieht noch recht gut aus unter den matten und kotlügel, den motorraum konnt ich leider nicht sehen, meine Frage: wo sind so die Schwachstellen am 600er
    denk der preis ist ok da er soweit vollstängig ist. will ihn strahlen sofern mir es möglich ist, ein Fachman sagte mir das es evtl Probleme geben könnte bim UBS da er recht dick ist und schlecht abzustrahlen wäre.


    danke schonmal im vorraus: wulfman

    nimm einfach ganz normal DOT4 das benutzt fast jede KFZ-Werkstatt normal sollst du ja alle zwei jahre wechseln aber ich machs ach nur alle 3. beim trabi mit trommeln und viel berge und gepäck mit da bekommt man die bremsen schon mal an die leistungsgrenzen aber alle 3 jehre wechseln und lecker DOT4 ist ok. alles andere drüber ist zu teuer und bringt ach net viele vorteile. benutz aber keine die schon paar jahre schelcht verschlossen irgendwo im keller steht :zwinkerer:

    hab jetz ein anderen motor eingebaut der vor nem halben jahr noch gefahren ist, vergaser ist sauber kerzen und spulen neu und des ding geht trotzdem nicht an ist jetz einer mit unterbrecher.wer kann mir helfen wer wohnt evtl in meiner nähe (63820 Elsenfeld) könnt kotzten immer lang ich in die scheise beim trabikauf

    ich bau meinen jetz um auf scheiben da ich mir aus nem unfalltrabi ein häger gebaut habe und bergab damit merkt manschon das die orginalen net das wahre sind, hab neu bremsen drin aber die fliegen trotzdem raus

    hi will mein trabi bj88 auf scheiben umbauen hab schon alles daheim bis auf die bremssättel und passende halter dazu. die scheiben und beläge sind vom golf 1/2 unbelüftet. möchte gern mal wissen was ihr für bremssättel verbaut habt und welche halter.der golf 2 hat kein halter da die beläge ja vom achsschenkel gehalten werden