Posts by P60W

    Das Mittel aller Mittel - CNC


    Wenn ich seh was für Müll bei uns von den Bearbeitungszentren fällt na dann gute Nacht...



    Ansonsten freue ich mich, daß mein 23jähriges, vollverzinktes Blech wieder richtig heizt.

    Hat sich doch der olle Schaumstoff verabschiedet...gehört auch nicht in ne Heizung.

    Tropi hat Recht - wir brauchen dafür keine Energie verschwenden. Wir ändern daran nichts. Das sollten Andere tun...Ob wir das noch erleben? Ich denke ehr nicht. Vorher kostet Benzin wirklich utopisch,die Steuer für "schmutzige" Auto ist abartig und eigentlich ist es nicht mehr Fahren sondern mehr "stehen".


    Ich verfahre ähnlich,ruhig bleiben solange es geht. Aber irgendwann reist auch mein Geduldsfaden...

    Die Module bringen rein gar nix außer das alle genervt hingehen (weil sie müssen) und die Zeit abreißen...


    Es fängt im Kopf an und solange Elefantenrennen stattfinden, ausländische Lkw weit über 80km/h fahren und der Druck mit Lieferzeiten nicht verschwindet ändert sich gar nix.

    Alles was die Elektronik nicht richtet wird durch fahreriches Unvermögen und einer guten Portion Selbstvertrauen ausgeglichen.


    Reden wir nicht über die Unsitten im dt.Straßenverkehr...bringt nix.

    Wie genau istdie ganze Sache?

    Reißen wird nicht gehen ohne hackeln oder?

    Sonst sieht es gut aus!

    Bei uns ist zur Tradition geworden,daß sich eine kleine Runde aus Schulzeiten meinst am 2. Abend trifft und ne Runde Doko klopft...Bis in die Morgenstunden


    Völlig Stressfrei...Nur einer muß fahren

    Mike ich hoffe du hast die allseits bekannte Lektüre! Da steht so was drin von wegen ED in Ü.


    Übrigens wärst du schön blöde wenn du die angebotene Spritz von FG nicht nimmst! Da machste mal in paar Felder mehr 8o


    Problematisch ist "monopoint"/Saugrohreinspritzung da hier für beide Zylinder das Gemisch aufbereitet werden muss.

    Eleganter wäre schon jeden Zylinder für sich zu versorgen.


    Über DI brauchen wir gar nicht nachdenken. Das ist mit bekannten Mitteln nicht umsetzbar da man einfach die Spritmenge in dem zur Verfügung stehenden Zeitfenster nicht eingebracht bekommt.


    Wer mehr lesen möchte über 2T Umrüstung -> ein Blick in ZWF hilft da. Kollege L. aus KMS war da schon auf dem guten Weg.

    Für mich ist das eh ein Unding warum auf diesem Gebiet noch nicht bzw. sehr wenig unternommen wurde. Einzelkämpfer außen vor.


    Wenn man sieht was mit der Megasquirt möglich ist nur wunderlich.


    @FG

    es wird schon mal passen das ich mit hoch komm...

    Scheiße, ich könnt heulen:

    Jonny Hill


    Wo ist sie hin, die Kindheit bei Opa im Garten vorm Stern Kassettenradio???

    ...die Kassette ist mir geblieben und schön Erinnerungen

    Das geht garwohl! Vorverdichtung via Kompressor,gekapselter Kurbeltrieb,Ölsumpfschmierung.

    Jeder 2Takt Diesel läuft so.


    Oder der Versuch von Golle Motor: gleichwertige Reibpartner. Keramik.


    Aber alles hinfällig...