Beiträge von P60W

    Wartet doch erstmal ab was auf dem Papier steht bevor hier Bestell Wünsche geäußert werden.


    Wenn das klappt muß sich um eine günstigere Herstellung bemüht werden statt aus Voll Alu CNC.

    Was ist an der Klemmung falsch? Golf IV Plattform und Derivate haben 1! Schraube am Federbein.


    Spiral geht nicht ohne den Dom zu ändern. Wer soll die Kräfte aufnehmen bzw wo soll die Feder hin?

    Interessanter wäre ob das ne Gfk BlattFeder ist.


    Wenn Uniball dann konsequent. D.h die Gummilager müssen weg. Das ist doch nur halbherzig. Und sind die Döme der Gummis verschlissen hilft es auch nicht.


    Ne wilde Konstruktion kann ich auch machen aber für welchen Nutzen?

    bakerman

    Es ist alles "Entspannt", keine Hektik.

    Und vielleicht zeigt es die gute, alte Zeit. Auch wenn es DDR zeigt...

    Ein Zustand den sich manche wünschen.


    Ich zeig heut mal noch ein paar Bilder im Eisenbahn Thema.

    Naja VTG und Beziner...hat soweit ich weiß nur Porsche verbaut. Es ist doch etwas anders beim Benziner als die niedrigen Temps beim Diesel.


    Die 2V müssen aber schon gemacht sein und dann heißt es Drehzahl zum Starten.

    4V bzw 16 oder 20V sind auf Leistung getrimmt. Da passiert solange nix bis die Ansauganlage anfängt zu arbeiten. Da ich nen 20V Sauger habe weiß ich das da bis 3500 nix passiert aber dann :D


    Ich denke mit dem Eaton liegt immer genug Druck an. Wäre nur das Platzproblem. Wäre aber Meine erste Wahl.


    Ich kenne keinen Turbomotor der ab Standgas oder leicht darüber LD aufbaut. Wenn geht ihm nach oben relativ schnell die Puste aus. Bleibt nur ein Bi-Turbo

    Es gibt die Schraubenverdichter, G-Lader oder kastrierte Turbolader (die sind mit Riementrieb) als bekannteste. Der M65 is umgänglich da in div.Fzg-Modellen verbaut.


    Je nach dem was man will: nur eine Unterstützung untenrum oder das gesamte Band. Es kommt darauf an wie man den Lader auslegt. Solange dieser immer mehr Luftbedarf erzeugen kann wie der Motor braucht hast du eine ständige Unterstützung. Is der Lader kleiner (wie bei VW) wird ein Punkt erreicht an dem der Motor durch seine Auslegung mehr Luft ansaugt als gefördert wird oder ein Turbolader einsetzt.


    Zu bedenken ist,daß der Lader immer erzeugte Leistung vom Motor bedarf! Der Turbo nicht!

    Schön ist, daß aber sehr geringer Drehzahl voller LD anstehen kann. Je nach Übersetzung. Weiterhin bedarf der Eaton keiner Ölversorgung.


    Ja ich habe schon umgebaute gesehen,durch Sparka.


    Eine Konsole muß man anfertigen. Fixpunkte vom Motor nehmen und die Flucht der RiemenScheiben beachten.

    Beispiel aus der Praxis:

    Fiat 500 mit Xenon, der Gute kommt mir jeden morgen entgegen und ich habe schon Lichthupe gegeben, eben weil ich der Meinung war, er hat aufgeblendet. Denkste, dann hat er mir noch sein Fernlicht gezeigt...


    Anderes Beispiel:

    Automatische Abblendfunktion...Werde ich nicht erkannt? Fährt son Schlitten mit Abstand hinter mir zieht der voll auf. Erst wenn ich meine Nebelschlußleuchte aktiviere blendet er ab. Mehrfach getestet!


    Zum Thema Blendung durch Dreck:

    Früher gab es bei Strafe keinen legalen Xenonumbau ohne die obligatorische SWA! Hast du das bei deinen LED Lampen?


    Ich sehe das ähnlich wie Gunnar, heute entscheidet nicht das Lichtbild die Form eines SW sondern die Linienführung der Karosse bzw. die Optik.

    Wenn es verträglich ist kann gerne gebaut werden was will aber momentan zeichnet sich etwas ab was nicht normal sein kann.

    Vielleicht sehen die Oberen schon das autonome Fahren und wir sind nur noch Beifahrer, da kann die Blendung egal sein.

    Mich würde mal interessieren wie das in meinem Rückspiegel aussieht...ob das auch so blendet wie manch Neuwagen


    Mal in paar Bilder von der Hell Dunkel Grenze (Wand) oder eine paar Nachtbilder?

    Hat ein Kollege 1.6 75PS...Ich fand es lahm...

    Schütteltasse vielleicht aka Steve?


    Sparka hat auch schon Kompressorumbauten gemacht. Kenne nen weißen Uni. Sollte der Eaton E65 sein. Das geht wohl ganz gut.

    Er selbst hatte wohl 1.6 und 1.8 Kompressor im Kübel