Posts by oevi

    @ deluxe: Das weiß ich, in sechs Jahren kann nunmal leider auch vieles verschwinden, was man gern länger erhalten würde... :(


    @ ande: wenn ich mal wieder in der Nähe sein sollte, würde ich gern auf das Angebot zurück kommen. Dann drehen wir mal eine Runde zusammen :) Vielleicht haben wir ja Glück und finden die Orte noch so vor wie auf den Bildern von deluxe.

    Ob man noch auf die Gelände rauf bzw. in die Gebäude hinein darf weiß ich nicht. Deluxe sagte ja, dass in der Halle der Endmontage bald eine Ausstellung vom August-Horch-Museum integriert werden soll. Dann kann man zumindest dort hinein.


    Jetzt kommen noch die Bilder von der Reportage, die ich ja schon angesprochen hatte:




    Gab es von diesen Schildern mehrere und wo waren diese zu finden?



    Wo war dieses Werkstor?




    Hier ist ein Käufer mit dem Verkäufer in einer Art "Verkaufsraum" zu sehen und auf den beiden letzten Bildern fährt der Verkäufer mit dem Käufer aus diesem Raum heraus. Wo ist das gewesen?



    Von dem Verkaufsraum aus sind sie hier an die Straße gefahren. Der Käufer musste von dort aus zur Kasse und den neuen Trabant bezahlen. An welcher Stelle ist das?



    An diese Tankstelle sind in der Doku alle frischen Trabant-Besitzer gefahren. Steht die Tankstelle vielleicht heute noch?

    Das ist ja interessant! Wann soll die Erweiterung denn kommen?
    Ich hab noch ein paar Bilder, aber ich konnte eben nicht alle auf einmal hochladen. Was war an diesen Stellen zu DDR-Zeiten zu finden?



    Danke Deluxe :)
    Ich hab eine Reportage mit Aufnahmen von 1990. Da sind so zwei/drei Ecken von denen ich gern genau wüsste, an welcher Stelle das ist. Ich mache am Wochenende mal Screenshots und stelle die Bilder hier ein.


    Was mir gerade einfällt: Beim ITT 2008 bin ich mal links am August Horch Museum vorbei gefahren. Weiß jemand was an der Stelle von dem roren Kreuz in dem Bild früher war? Da ist 2008 ein großes Rolltor gewesen. Bilder davon muss ich mal raussuchen.

    Hallo zusammen,


    ich hab mal eine Frage: Und zwar wüsste ich gern wo in Zwickau auf dem Werksgelände vom VEB Sachsenring was war, sprich: Wo war die Auslieferung der neuen Trabant? Wo war die Endmontage? Und so weiter.... Welche Gebäude stehen heute noch und welchen Zweck hatten diese Gebäude damals?
    Hat vielleicht jemand alte Fotos vom Werksgelände oder eine Luftaufnahme wo er mit Kreuzchen o.ä. die jeweiligen Stellen markieren könnte? Wäre echt super, wenn mir jemand weiterhelfen könnte - für meinen nächsten Besuch in Zwickau :)

    Hallo zusammen,


    ich habe meinen 353W im Maßstab 1:18 ein ganz kleines bisschen überarbeitet.
    Das Modell hat jetzt eine Nebelschlussleuchte, eine Antenne an der A-Säule, Kennzeichen aus dem Nachwende-Landkreis Querfurt und eine original gestaltete AHZV.





    Mein 311er Coupe wurde ebenfalls ein bisschen überarbeitet. Ich habe folgende Dinge hinzugefügt bzw. geändert:
    - originalgetreue Kennzeichen
    - Schmutzfänger vorn und hinten
    - Nationalitätenkennzeichen "DDR"
    - die Felgen wurden silber lackiert
    - die Weißwandreifen wurden schwarz gemacht



    Ich hab heute mal nagelneue Radkappen aus DDR-Produktion ausgepackt und angebaut.


    Außerdem habe ich mir einen Frontspoiler aus alten Zeiten besorgt und den mal probeweise angeschraubt. Der Spoiler muss aber noch aufgearbeitet und lackiert werden.

    Ja, der Lack ist leider recht uneben geworden :rolleyes: Aber zumindest habe ich die Farbe fast 100%ig getroffen... :thumbsup:
    Im Original hat der VoPo-Wartburg eine Brücke, das stimmt. Das Modell vom Atlas-Verlag ist in der Hinsicht leider nicht detailiert genug. Habe schon überlegt, ob ich mir 'nen Lada 2101 von IST-Models besorge und die Brücke von dem Modell auf diesen Warti umbaue...aber das wären Kosten von etwa 35,- EUR. Ich denke das lohnt sich nicht :S