Posts by Lacky81

    Hallo !


    Ich weiß das dieses Thema schon mehrfach behandelt wurde, hab auch die sufu benutz aber leider gehen die links nicht mehr !
    Es geht darum das ich aus der sufu gelesen hab das es günstiger wäre ein Käfig selber zu bauen ! Gibt es Pläne für (Kombi) so Überrollkäfig oder ein Bügel ??
    Weil ich denke mit einfach messen und frei schnauze bauen ist nicht das wahre oder was meint ihr ?


    Danke mfg.

    Hallo !


    In meinem 601 verliere ich im Innenraum Bremsflüssigkeit genau da wo das Pedal in den Hauptbremszylinder reingeht leckt er ....muß ich nun den kompletten Hauptbremszylinder wechseln oder ist da nur ne Dichtung kaputt ?? ?(


    Danke im Vorraus !


    mfg.

    Hallo !


    Hab ein Problem ....beim Vorschalldämpfer der halte Gummi reißt immer wieder obwohl der rest der Anlage gut hängt. Hab schon so ein Stahlgeflecht band genommen aber mit der zeit ist das auch gerissen ! Kann mir einer Helfen ?????


    mfg.

    Tach ! :)


    Wollte mal eure Meinungen gern wissen ?


    Ich habe diesen Breitbau Bodykit ...sollte man die Kotflügel von innen mit irgent etwas dämmen (Bitumenatten oder so was) ??? ?(


    Danke schon im vor raus ! ^^

    Ja klar gibts TÜV Typen die alles eintragen ist immer im ermessen des Prüfers ...hab schon Leute gesehen die mit Unterbodenbeleuchtung durch den TÜV sind . Ich denke mal das die Regeln dafür sind wonach sich die Prüfer richten müssen ,aber was er am ende zulässt ist ja immer sein Problem weil er ja seinen Namen dafür gibt.


    Nur mal ein Beispiel : Hatte mal ein Bösen Blick mit TÜV Papieren ....wurden trotz der Papiere nicht abgenommen wäre zu Böse wurde gesagt.


    Und auch wenn man es Eingetragen bekommt, wenn die Polizei dich kontrolliert und es ihnen trotz Eintragung nicht passt schicken die dich so oder so zum TÜV zur Nachuntersuchung !

    Hallo !


    Also mein TÜV Man sagte mal Feste Spoiler wie zb. GFK müssen eine Bodenfreiheit von min. 11 cm ...Weiche Teile wie zb. eine Gummilippe müssen Bodenfreiheit von min. 8 cm haben.
    Hab mir darauf hin das Buch § 21 geholt da steht alles drin was so die Regeln sind in der STVZO und es stimmt Feste 11cm und flexibele Teile 8cm ...ich denke wenn man diese Masse beachtet sollte ne Eintragung kein Problem sein !!!


    mfg.

    Ja ich habe ja eigentlich von Sparco Vollschalen Sitze aber die sind nicht mehr die besten ....ich denke wenn ich die neu beziehen lasse kann ich mir auch neue kaufen oder nicht ?? Denke so ein neu bezug kostet gut Geld !

    Weil mir der Typ von der Dekra sagte ohne Gutachten sieht es schlecht aus ????


    Achso und die Gurte dazu könnte ich die genau hinter den Sitzen steil nach unten gehen lassen oder darf man das nicht ???

    Tach !


    Beim schnüffeln in der Galerie hier sind mir die Lackierten Motoren und Getriebe :thumbsup: aufgefallen ...hatt jemand erfahrungen damit oder kann mir jemand Tipps geben ? Ich denke mal Hitzebeständige Farbe ist klar, aber muss man irgendwelche besonderen vorarbeiten durchführen ?( Kann mir gut vorstellen das ziemlich schnell abblättert ?????

    Hallöchen ! :)



    Also bei mir war es auch nicht viel anders musste mein ganzen Bodykit anpassen ist aber bei GFK ganz normal bei meinen alten Escort war es auch so man muss fast bei allen GFK Teilen anpassen. Mit den Lochblech ist kein Problem wenn es ordentlich gemacht ist, habe bei der Front eine Alufußbodenleiste ;) genommen zur Verstärkung es war kein Thema beim TÜV im gegenteil er meinte Stabilität (ordentlich gemacht) ist immer gut. Außerdem habe ich noch zusätzlich alle Ecken mit GFK einlaminiert um so mehr Ecken einlaminiert sind um so Stabiler ;) ist sehr viel Arbeit aber Lohnt sich. :thumbsup:

    Tach !


    Also ich hab mir zusätzlich zu meiner Tiefverlegung eine gerade Stahlplatte ca. 1,5 cm Dick unter die Plattfeder gelegt. Somit kommt er noch ein ganzes Stück tiefer ! Ich kenne Leute sind sogar damit durch den TÜV gekommen ! Mußt halt nur die Bohrungen übernehmen und längere Bolzen nehmen ...aber Vorsicht am Fahrwerkteilen nur 10,9 Schrauben (zugstärke oder wie das heißt) nehmen. Zwecks der Belastung der Schrauben.