Posts by Kübelman

    Bitte uns (Klaus und mich ) direkt fragen, wenn Fragen sind.
    Das hier ist nicht die Anmelde und Info Plattform zu dieser Aktion.
    Wir habe jetzt auf der Zielgeraden genug zu tun und können nicht noch auf x-Internetseiten online sein.
    Bitte darum um Verständnis.
    Ich hatte eben nur einen Hinweis zu einer Frage , die hier gestellt wurde bekommen, daher bin ich jetzt online.

    @ wünsch
    melde dich mal bitte bei mir zum Thema 9.11.
    oder schau in deinem Spam Ordner
    ich hatte letzten Dienstag schon eine email an alle gemeldeten Teilnehmer gesendet, manchmal geht so was ins Spam Postfach.
    An alle die überwiesen haben, hatte ich gestern die Veranstaltungs- und Einfahrerlaubnis zum Befahren der Umweltzone Berlin per Mail geschickt


    ansonsten fix bei mir melden
    ikswordnes@AOL.com
    mfG
    Tom

    Hallo, Zusammen!
    Beim Lesen hier muss ich schon wieder Stirn runzeln.
    Es scheint, einige haben nicht von Anfang an gelesen.(Organisatoren etc.)
    Also: Klaus und ich organisieren das.
    Keine Institution, keine Firma. Rein Privat for Fun.
    Aber: Auch wir müssen Regeln einhalten die von den Behörden vorgegeben werden.
    Auch eine Versicherung muss abgeschlossen sein, denn wenn was passiert sind die Betroffenen am jaulen und am besser wissen, das man doch hätte vorher dran denken/machen/tun........
    Außerdem wären wir (Klaus und ich) in der Haftung. Daher: Versicherung. Punkt
    Also: Erfahrung von vor 5 Jahren.
    Der Obolus ist eine Pauschale die sich aus der Pauschalgebühr für die Umweltzone und die Versicherung ergibt.
    Ein auseinander dividieren von H-Kennzeichen-Besitzern und bspw. Berlin Bewohner macht wenig Sinn.
    So ist es am fairsten.
    Alle, die sich für lau mit einklinken wollen, sind somit (Zensur) die sich auf Klaus und meine Kosten........


    Unser Ansatz ist ein "Gemeinsames Erlebnis" an diesen Tage zu haben.
    Schade, das man alles so klein klein erklären muss.
    Wenn ein Treffen in meinem Ort ist, muss ich auch Eintritt bezahlen, genau wie der, der hunderte Kilometer weit dahin kommt-
    @ PHI, ja auch mit H-Kennzeichen, weil Kosten sind pauschalisiert.
    @ deluxe alle die sich angemeldet haben bekommen dann bescheid. Die Daten liegen bei Klaus vor
    Klaus und ich werden das die nächsten Tage noch genauer durchrechnen, weil auch nicht alle angemeldeten TN kommen dann auch wirklich. usw.
    Vielleicht kann man das auch so sehen:
    Wie früher die Mitbring-Party´s.
    Jeder bringt was mit und dann ist von allem genug da.
    Wir haben den "Rahmen" mitgebracht. Bringt ihr bitte euch und Spass an diesen Tagen mit!!

    Hallo Zusammen!
    Es ist zwar noch vor dem Sommerurlaub (bei den meissten von uns), aber wer dort mitfahren möchte sollte schon einmal diesen Termin be sich einplanen!!
    7. und 8.11. Anreise, 9.11. Ausfahrt durch Berlin mit hoffentlich vielen Trabanten!!!
    Anmeldung bei mir oder KlausPELF.
    trabi.brinkmann@web.de
    oder
    ikswordnes@aol.com
    Gemeinsame Unterbringung / Treffen für die Rundfahrt am 9.11. ist das OSTEL im Wriezener Karree in Berlin.
    Alles weitere folgt / siehe mein Beitrag vom 16.04.

    @bakerman
    Vielleicht ist dann doch ne Durchmeldung insgesamt billiger, als sich immer zu solchen Ereignissen zusätzlich ne Nummer holen/kaufen zu müssen.
    Aber: Jeder muss selbst entscheiden.
    Der Klaus und meine Wenigkeit organisieren das Ganze.
    ALSO:
    Anmelden und dabei sein.
    Der 9.11. ist ein Sonntag, also relativ arbeitnehmerfreundlich. (spezielle Schichtsysteme ausgenommen....kenne ich, arbeite selbst in einem Großbetrieb!)
    Die Route/Routen werden noch bekannt gegeben.
    Gegebenenfalls treffen wir uns, so wie vor 5 Jahren auf dem Rastplatz Dreilinden auf der AVUS in Berlin.
    Es wird, wie auch vor 5 Jahren einen Unkostenbeitrag geben, da u.a. auch die Genehmigung zum Fahren in Berlins Umweltzone Geld kostet.
    Zusäzlich, auch wie damals, die Genehmigung einer Veranstaltung und die damit verbundene verpflichtende Versicherung
    was auch Geld kostet.
    Deshab, so wie vor 5 Jahren auch eine "Umlage" die ausschließlich der Kostendeckung dient.
    Eine Route wird aus Richtung südwest nach Berlin führen. (ggf. Klaus)
    Eine zweite aus Richtung Westen,A2 Richtung Berlin (ich)
    Aus Richtung Nordwest (A1/A7), Nord (Mecklenburg etc.) und Südost (Dresden und drumrum) bitte selbst organisieren.
    Wir werden dann noch einen zentralen Treffpunkt mit Zeitfenster angeben.
    Und natürlich das Endziel für Nachzügler.
    ORGANISATORISCHES:
    Anmeldung an:
    trabi-brinkmann@web.de[/email]
    oder
    ikswordnes@aol.com


    mit:


    Name
    Adresse
    email
    Telefonnummer


    bitte NICHT per PN


    mfG

    Hallo Trabantgemeinde!
    Klaus bietet auch in diesem Jahr das beliebt, bewährte Motor- und Getriebe Seminar an.
    Hier die Einladung an alle Interessierten.
    Am Ende noch ein Kommentar von mir.


    Hallo alle Zusammen!


    Es ist wieder soweit!
    Die Vergangenheit hat gezeigt, für Wiederholer und Experten bietet sich für einen Erfahrungsaustausch,
    im Vorfeld zum Motor-/Getriebe- und neu Fahrwerkseminar, ein gemeinsames Treffen an.


    Hierfür bietet sich der Donnerstag, 29.05. (Anreise am Vortag möglich) füruns an.
    Für Verpflegung wird gesorgt, Gebühren fallen keine an.
    Es hat sich wiedereiniges getan.
    Überzeugt euch selbst und laßt euch überraschen.
    Gern können die einen oder anderen Sorgen/ Probleme gezielt durchgesprochen und
    analysiert werden.


    FÜR NEULINGE!
    Ab Freitag 30.05. 2014: Für Neulinge und Interessierte bieten wir für
    Freitag und Samstag rund um den Trabi vieles an.
    Soll heißen: Fahrwerk, Motor und Getriebe Themen werden in Gruppen abgehandelt.
    Das heißt (neu für uns und die Teilnehmer), es wird auch parallel
    gearbeitet an verschiedenen Themen.
    Einiges könnt ihr online und auch in der Supertrabi (siehe Anhang) nachlesen.


    Nicht zu vergessen: Wir planen am Wochenende um den 09. November Berlin
    einen Besuch abzustatten. Also wer Lust hat und sich anmelden
    möchte...gerne! Der Antrag auf Ausnahmegenehmigung um dort in der
    Umweltzone fahren zu dürfen läuft.


    neu-reich.de/news/trabant-moto…-2014-im-schwarzwald.html


    Beste Grüße vom gesamten Team, wir freuen uns auf Euch.


    und Sternfahrt nach Berlin:


    Ergänzung von mir:
    Für Seminarteilnehmer (Neulinge) fallen "Gebühren" an.
    Beinhaltet: Vollverpflegung, Grillen, Getränke, Bier.
    (Übernachtungsmöglichkeiten im Ort günstig vorhanden!!!)
    Für die 2 Tage ist das Unkostendeckung.
    Geballte Info und Vermittlung von Wissen und Können ist in so einem Vergleich gratis!!!!
    Das zeigen die Kommentare der Teilnehmer der letzten Jahre immer wieder.
    Bitte dazu bei Klaus melden.
    Hier im Forum unter klausPELF
    Oder an mich unter:
    ikswordnes@aol.com
    Wir freuen uns auf euch!!!

    Hallo alle Zusammen,

    es ist wieder soweit. Die Vergangenheit hat gezeigt, für Wiederholer und
    Experten bietet sich für einen Erfahrungsaustausch, im Vorfeld zum Motor-/
    Getriebe- und neu Fahrwerkseminar, ein gemeinsames Treffen an.

    Hierfür bietet sich der Donnerstag, 29.05. (Anreise am Vortag möglich) für
    uns an.
    Für Verpflegung wird gesorgt.
    Es hat sich wiedereiniges getan.
    Überzeugt euch selbst und laßt euch überraschen.
    Gern könnendie einen oder anderen Sorgen/ Probleme gezielt durchgesprochen und
    analysiert werden.

    Ab Freitag 30.05. 2014: Für Neulinge und Interessierte bieten wir für
    Freitag und Samstag rund um den Trabi vieles an. Soll heißen: Fahrwerk,
    Motor und Getriebe Themen werden in Gruppen abgehandelt.
    Das heißt (neu für uns und die Teilnehmer), es wird auch parallel
    gearbeitet an verschiedenen Themen. Einiges könnt ihr online und auch in
    der Supertrabi (siehe Anhang) nachlesen.

    Nicht zu vergessen: Wir planen am Wochenende um den 09. November Berlin
    einen Besuch abzustatten. Also wer Lust hat und sich anmelden
    möchte...gerne! Der Antrag auf Ausnahmegenehmigung um dort in der
    Umweltzone fahren zu dürfen läuft.


    http://www.neu-reich.de/news/t…-2014-im-schwarzwald.html

    Hallo!
    Werde auch wieder mit dabei sein (dürfen).
    Freue mich auf die alten und die neuen Gesichter und Trabantenthusiasten.
    Wenn das Wetter mitspielt wird´s ´n super Wochenende.
    Gruß an alle
    TomTom
    K L A U S ! ! ! !


    Bevordu alles vertickst.......
    ich hätt´sicher auch Bedarf!!!

    Habe auch mal eins gekauft. Nach einem Halben Jahr fing es an zu schwitzen.....förmlich auszulaufen.....mitlerweile ist es nur noch "feucht".
    Ich würde sicher auch ein Nachgefertigtes nehmen, wenn es 2stellig bleibt...........

    Moin!
    Eigentlich lese ich hier nur.
    Aktive Einzelkämpfer gibt´s in Hannover genug.
    Nur die sind eben nicht so aktiv im Netz oder hier unterwegs.


    Bei Motorproblemen und Vergasereinstellungen gern bei mir per PN melden.
    Eigene Werkstatt vorhanden.
    Bin im Moment mit nem roten 601 Kombi in Hannover und Umgebung zu sehen.

    Danke KlausLM für deinen treffenden Bericht.


    Klaus (calw) und ich hoffen wieder dutzende von Fragezeichen in den Köpfen der Teilnehmenden ausradiert zu haben, damit sie sicherer mit der Technik (die doch so simpel anmutet) umgehen können.


    Das es nicht ganz so einfach ist, bzw. wieviel Dinge man beacheten muss erstaunte doch (wie jedes Jahr wieder) einige (vielleicht auch alle) Teilnehmer.
    Umso mehr nahm das Interesse zu wissen, zu lernen und zu können zu.


    Nicht nur hören und anschauen, sondern auch anfassen, sich die Finger schmutzig zu machen, schreckte Alle nicht ab.
    Eher das Gegenteil war der Fall.
    "Berührungsängste" mit den "unbekannten Wesen" Motor und Getriebe waren nach kürzester Zeit genommen und nun waren viele kaum zu bremsen selber (richtig) "Hand anzulegen"


    Nun könnte man noch wie mehr Impressionen schreiben, doch die (schriftlichen) Reflexionen der Teilnehmer sprechen für sich.


    Im Übrigen..................... Jüngster Teilnehmer 17 Jahre alt......Ältester Teilnehmer 77 Jahre alt.


    Na denn.......


    Immer zwei Finger breit Sprit im Tank wünscht


    der Kübelman

    Ups! Plötzlich so viel "westliches Jungvolk" unter uns... tzz tzz tzz
    Natürlich gern gesehen............
    Uslar und Einbeck kann gern Anfang September mit nach MD zur OMMMA mitkommen....
    Können gern im Konvoi fahren.
    Die Delligser und Hildesheimer kommen auch mit.............
    Los geht´s am Freitag Vormittag.